Ach, dann ist bestimmt die Handbremse stecken geblieben. Das hatte mein Fiat auch mal. Kann bei Rost und Dreck schon mal vorkommen. Manche Dinge lassen sich mit einem Hammer schon ganz gut hinbiegen ;-D Aber lass das machen, denn gerade jetzt im Winter, wo es viel feucht ist, wird die bei mit dem Rost wohl immer wieder stecken bleiben. Ich (bzw. mein Auto ;-)) hatte das nämlich dann regelmäßig und das nervt dann ja schon. Du brauchst das Auto ja noch :)*


    Das ist ja schade, dass der soweit weg ist, der Tanzlehrer. Naja, aber so könnt ihr euch ab und zu ein besonderes Wochenende gönnen und dorthin fahren. Ist doch auch was @:)

    Ja, da ist wohl die Handbremse angerostet, dabei bin ich am Samstag noch damit gefahren, er stand nur gestern still... muss aber auch dazu sagen, dass es gestern den ganzen Tag nur geregnet hat! Aber wie du richtig sagst, das kommt ja im Winter jetzt öfters vor... werde mir eh gleich einen Termin für die Reparatur geben lassen.


    Zur Sicherheit hab ich jetzt die Handbremse gar nicht angezogen ;-D;-D;-D... hab nur den Retourgang drinnen, da dürfte eigentlich nichts passieren, auch wenns bergab geht! Schaue alle 10 Minuten aus dem Fenster, ob das Auto eh noch dasteht ;-D;-D;-D

    Ohje, dann hoffe ich mal, dass Dein Auto nicht gleich wegrollt ;-D


    Ich drück Dir die Daumen, dass die Kleine sich diesmal nicht versteckt beim 3D US. Bei uns im Krankenhaus kann man sich erst ab der 30sten SSW zur Geburt anmelden. Aber das kann ich ja dann auch schon bald machen :-o Bin ja schon bei 27+3 :-o


    Freu mich total auf die Aquagymnastik morgen. Achja, und nächste Woche will ich zum Friseur. Das muss echt mal sein, meine Haare sind schon wieder viiiel zu lang :-D

    Aquagymnastik würde mir ja auch sooo gefallen, aber das wird bei uns leider nicht angeboten, finde ich voll schade. Das sind halt die Nachteile die man hat, wenn man am Land lebt... :(v


    Aber ab nächster Woche ist Männe wieder 2 Wochen im Urlaub... und wir haben beschlossen, in den 2 Wochen mehrmals schwimmen zu gehen *freu*.


    Musst dann erzählen wie das so war, ja???

    Bist Du sicher, dass das nicht angeboten wird? Ich mach das auch im Krankenhaus, nicht in einem normalen Schwimmbad. Frag doch einfach mal im Krankenhaus, wenn ihr zum 3D US da seid :)*


    Schwimmen ist total gut finde ich. Da kann man sich noch viel besser bewegen und braucht vor allem keine Angst haben, dass man hinfällt oder die Kleinen zu viel Erschütterung bekommen oder ähnliches, wie das bei jedem anderen Sport der Fall wäre :)^

    3D-Ultraschall mache ich nicht in einem Krankenhaus, sondern in so einer eigenen Frauenarztpraxis in Wien. Und in dem Krankenhaus wo ich beim Organscreening bin bzw. auch entbinden werde, ist es auch blöd weil das Krankenhaus nicht das nächstgelegene von mir aus ist und man da auch eine ziemliche Weile hinfährt! Ich werde einfach so schwimmen gehen... nachdem bei uns in Österreich ja sowieso NICHTS von der Krankenkasse bezahlt wird und der GVK schon teuer genug ist, muss normales Schwimmen auch reichen!


    So, ich werde jetzt offline gehen... werd' mich schön langsam für den FA-Termin fertig machen. Ich wünsche dir noch einen schönen Tag!


    Bis morgen!


    *:)*:)

    Sorry, da hab ich jetzt den 3D US und das Organscreening durcheinander gebracht :)*


    Du hast Dir für die Entbindung ein Krankenhaus ausgesucht, wo man weit hinfahren muss? :-o Ich hab meins ausgesucht, weil ich da nur 4,5km hinfahre :)^ Aber die Aquagymnastik wird bei uns auch nicht von der Kasse bezahlt. Das kostet 5,50€ pro Stunde. Ist sicher nicht günstig, aber ich hoffe es lohnt sich. Aber normal schwimmen gehen ist auch total gut. Und da kannst Du Deinen Männe mitnehmen, das finde ich schön :-D


    Viel Spaß beim FA! Bis morgen *:)

    @aeskulapa

    puh, drei Tage nicht dagewesen, was gibt es da alles zu nachlesen und neidisch sein...


    aeskulapa, was gibt es bei Dir neues?


    erstmal danke für deine Tips bzw. Fragen, die zum konkreten Denken anregen.


    <z>


    Als Frau kann ich Dir also nicht helfen, aber vielleicht durch meine analytische Wissenschaftlerdenke.


    </z>


    oh, Wissenschaftlerdenke liegt mir sehr ;-)


    <z>


    A.) Wie sicher bist Du Dir was die Stabilität der Beziehung angeht? Wenn Du Dir nicht sicher bist, kann es sein das es ihr auch so geht?


    </z>


    Ich für mich sehr. Natürlich gibts immer wieder irgendwo Meinungsverschiedenheiten, aber da sind wir immer schnell auf dem Punkt, es gemeinsam anzupacken. Was meine Beobachtung angeht geht das aber insbesondere da, wo es um die Erhaltung des Status Quo geht, also dass wir uns eine schönere Wohnung suchen, Urlaub planen etc.


    Das finde ich schön, aber es ist für mich ein auf der Stelle treten. Ich möchte dass es sich weiterentwickelt, zu mehr. Aber da bewegt sich irgendwie nichts, aber mag auch sein, dass sich das für mich im Kopf zu sehr auf Familie fixiert.


    <z>


    1.) Mag sie Kinder ganz allgemein?


    </z>


    Ja, sie ist auch irgendwie regelmäßig bei ihrer Schwester bei den Kindern. Wenn ich mit bin, dann ist das für mich eher ein Tag zum neidisch sein...


    <z>


    2.) Wie ist ihr Körpergefühl? Wie wäre es für sie schwanger zu sein?


    </z>


    Schwierig. Sie hat mir in einem Gespräch auch schon mal die Möglichkeit abgeschnitten, das Gespräch auf Kinder zu bringen, in dem sie von selbst gesagt hat, dass sie sich im Moment nicht vorstellen kann, die Einzelheiten durchzumachen, die ihre Schwester an Problemen hatte.


    <z>


    3.) Hat sie noch nicht gelebt/viel gehabt vom Leben?


    </z>


    Hmm, das kann es schon sein. Sie hat mal geschwärmt von einer Kollegin, die ein Jahr Auszeit genommen hat und durch die Welt getingelt ist, dass ich Angst hatte, sie packt gleich ihre Sachen und zieht los.


    Das ist sicherlich auch eine berufliche Unsicherheit, ich hab bereits erwähnt, dass sie mit ihrem jetzigen Arbeitgeber nicht zufrieden ist, und wir sind uns auch einige, dass ein 100%iges Beruf aufgeben kein Lebensziel ist. Dementsprechend ist die jetzige Situation nicht so ganz glücklich, eine Zeit lang Auszeit zu nehmen und dann in einen Betrieb zurückzukommen, in dem man gar nicht zurück will. (Wobei ich eigentlich am liebsten selbst die Elternteilzeit machen würde, wenn das irgenwie drin ist).


    <z>


    4.) Hat sie Angst mit dem Kind allein zu sein/gelassen zu werden? Dass alles an ihr hängen bleibt?


    </z>


    Auch eine schwierige Frage. An sich glaub ichs nicht, außer mir ist noch genug Verwandtschaft in der Stadt.


    Umgekehrt sehe ich an mir, dass der Antrieb für die Hausarbeit, nach ein paar Jahren zusammenleben erschlafft, wenn kein Ziel da ist. Hausarbeit für Familie hat einen Sinn, ohne finde ich sie mehr und mehr sinnlos.


    <z>


    5.) Hat sie Angst vor der finanziellen Belastung? Hat sie existenzielle Sorgen?


    </z>


    Nö, wir haben beide studiert und verdienen beide nicht schlecht. Von nur einem Gehalt ernähren andere eine ganze Kinderschar.


    <z>


    Finde am besten raus was bei Deiner Freundin konkret den Wunsch bremst und versuche gezielt sie da zu unterstützen, würde ich sagen.


    </z>


    Du meinst gezielt in der Meinung beeinflussen ;-)


    Aber genau das ist schwierig, es gibt so manche Punkte, da ist bei ihr kein "warum" rauszubekommen, und das ist so einer...

    Guten Morgen!

    Und erst mal sorry, dass ich gestern gar nicht da war. Ich wollte eigentlich gerade schreiben, da hat sich der dicke Kumpel von Annabelle auf einen Überraschungsbesuch angesagt! ;-D


    Ich hoffe, ihr hattet alle ein schnes Wochenende und einen guten Start in die neue Woche! Unser We war klasse, am Sonntag waren wir zuerst brunchen und dann im Anschluss haben wir uns mit Freunden auf einen ausgedehnten Spaziergang getroffen, mit Kaffeetrinken. Es war echt schön und auch recht sportlich, immerhin haben wir errechnet, dass wir an dem Tag ungefähr 16 km durch die Gegend gelatscht sind! :-o


    Christina:


    Einen Aufsatz, den man auf das Bettchen stellen kann? Hört sich ja abenteuerlich an.. Aber das ist sicher so ein Aufsatz, den man auch auf die Badewanne stellen kann, oder? ???


    Wenn ihr eine Wanne habt, solltest du dir eh überlegen, ob du nicht lieber da wickelst, denn im Schlafzimmer ist es zu kalt, vor allem im Winter. Und zum Schlafen soll es ja nicht zu warm sein, 18°C reichen da vollkommen! Also wäre es entweder zum Wickeln zu kalt oder zum Schlafen zu warm :)*.

    Zitat

    Bei uns im Krankenhaus kann man sich erst ab der 30sten SSW zur Geburt anmelden.

    Ich finde es eh immer wieder erstaunlich, wie unterschiedlich das ist. Ich musste mich gar nicht zur Geburt anmelden, musste einfach kommen! Was wird denn da bei der Anmeldung gemacht?


    Dini:


    Und? Schon weitere Anzeichen bemerkt? ? Wann testest du nochmal? ???


    Erdbeere:


    Das mit der Handbremse ist einer Freundin auch mal passiert. Sie war 2 Wochen im Urlaub und am Flughafen ist das Auto dann plötzlich nicht mehr vom Fleck gekommen.


    Aber wenn es jetzt wieder geht, dann ist ja gut. Immer schön, wenn man so gute Kontakte hat. Ich sag´s ja, es geht nix über Vitamin B ;-D...


    Kro:


    Klingt alles sehr schwierig bei euch. :-/ Wenn sie jetzt noch keine Kinder will, vielleicht könnt ihr euch dann auf einen Zeitpunkt einigen. In 2 oder 3 Jahren. Wenn men ein Ziel vor Augen hat, lebt es sich leichter mit einem unerfüllten Kinderwunsch. Und sollte sie gar keine Kinder wollen, würde das dann eure Beziehung gefährden? ???


    Marsh:


    Ich hoffe, du genießt deinen Urlaub, hier ist ganuz besch... Wetter! *neidischguck*


    Sophi, Aeskulapa, Mincepie und alle, die ich jetzt vergessen hab. *:)*:)*:)

    Zitat

    Also wäre es entweder zum Wickeln zu kalt oder zum Schlafen zu warm

    meine Schwester hat so einen Heizstrahler über der Wickelkommode ... da wirds dann schön warm drunter :-) aber bei einem Bettaufsatz wird man sowas vermutlich nicht anbringen können ;-)

    Luise :-D Ich hab Dich schon vermißt @:)


    wow, da seid ihr ja fleißig zu Fuß unterwegs gewesen. Klasse! :)^


    Dieser Aufsatz für das Bett ist auch nur speziell für Betten gemacht. Auf die Badewanne passt der nicht. Aber im Grunde ist es das Gleiche in grün ;-) Hab leider kein Bild davon im Netz gefunden. Aber ich mach dann mal eins, wenn wir das Dingen daheim haben. :-)


    Da Purzelchen ja erstmal im Schlafzimmer bei uns schläft (im Stubenwagen) und das Bettchen im Kinderzimmer stehen wird können wir sogar das Temperaturproblem erstmal lösen. Und ich denke im Sommer, wenn er zu groß für den Stubenwagen sein wird, dann ist es sowieso überall warm :)*


    Bei uns kann man sich zur Geburt anmelden, damit man dann keinen Papierkram mehr erledigen muss, wenn man mit Wehen im Krankenhaus ankommt. D.h. die nehmen schon alle Daten auf. Wissen dann schon, ob es Probleme in der Schwangerschaft gab. Und z.B. ob man ne PDA will, oder keinen Dammschnitt oder was auch immer. Wie ein Vorgespräch zur Geburt eben. Finde ich ne gute Idee :)^


    Merkst Du eigentlich, ob die Kleine nach so viel unterwegs sein und viel frischer Luft mehr Hunger hat? Man würde ja denken, dass sie davon Hunger bekommt. Oder ist es immer gleich (schlecht)? :)*


    LG @:)

    Huhu meine Lieben!


    Das ist doch schön, wenn man sich Gedanken über die Einrichtung des Kinderzimmers machen kann, und was man wie am besten macht *seufz*


    Bei uns wirds auch mal ein Problem, da das 3. Zimmer komplett Büro ist, weil Schatzi ja selbstständig ist. Naja, da werden wir dann schon erstmal ne Lösung finden, wenns dann mal soweit ist.

    @luise

    hm, Anzeichen....weiß net. Ab und zu halt immer ein Ziehen im Unterleib. Heute bin ich ziemlich müde. Und ziemliche Blähungen gestern, aber das kam sicherlich von unseren leckeren Kohlrouladen :=o


    auf jeden Fall werd ich Donnerstag nen Frühtest mal machen, da Freitag oder Samstag ja NMT ist

    @ Luise:

    Wenn mein Auto eine Woche gestanden wäre, dann hätte ich es ja verstanden, aber mein Auto stand nur 1 Tag!!! Am Samstag war ich damit noch ganz normal einkaufen und am Montag in der Früh fuhr er nicht mehr. Naja... er ist halt doch nicht mehr der Jüngste ;-D;-D;-D


    Wow, 16km gegangen? Braaaav!!! Hat der Kleinen sicherlich auch gut getan die viele frische Luft... x:)x:)x:)


    Zum Thema Anmeldung im Krankenhaus: In Wien gibt es ein Krankenhaus, wo man sich bereits bis zur 7. Woche anmelden muss, sonst hat man keine Chance mehr dass man dort entbinden darf!!! :-o

    @ Christina:

    Wie gehts dir heute?


    Ich war gestern Abend beim FA! Mit der Kleinen ist alles in bester Ordnung!!! Mein Traum, dass der Arzt sagt dass wir doch einen Jungen bekommen, hat sich nicht bewahrheitet! Im Gegenteil, er hat uns die Schamlippen gezeigt und hat gemeint, dass es deutlicher gar nicht mehr geht. Leider hat er die Kleine mit dem Ultraschallgerät geweckt, worauf sie erstmal ganz genüsslich in die Kamera gähnte x:)x:)x:) und sich streckte!!! Sooo herzig!!! Bin gespannt auf das morgige Organscreening... ich denke aber, dass da auch alles in Ordnung sein wird! :)^