Süße, Du machst Dir zu viele Gedanken :)* Es gibt immer einen Grund, warum es gerade unpassend ist "durch den Wind" zu sein. Aber weißt Du was: man schafft das trotzdem. Und vielleicht ja sogar mit einem Lächeln mehr als sonst @:) Außerdem weiß Du ja wirklich nicht, ob es gleich klappt. Also, als es bei mir nicht gleich geklappt hat, da hab ich mir nur gewünscht ich hätte früher angefangen zu üben. Und als es dann geklappt hat, obwohl es total unpassend war mit der Hochzeit, der Reise und der Arbeit, da war mir das alles egal. Da war ich nur noch happy. Man kriegt das schon hin :)*


    Ab nächste Woche hab ich nur noch 5 Wochen im Labor vor mir. Eigentlich wollte ich danach nur noch schreiben, aber leider hat einiges nicht so geklappt wie es sollte, so dass ich danach nochmal wieder zurück ins Labor gehen muss. Aber wie wir das genau organisieren muss ich dann nächstes Jahr mal schauen. Jetzt freu ich mich erstmal auf den MuSchu. Und das wird zwar alles andere als einfach nächstes Jahr mit Kind und Arbeit, aber das wird schon irgendwie gehen. Haben andere auch schon geschafft. ;-)

    Bin mir sicher, dass du das schaffst! :)^


    LG und schönes kinderfreies Wochenende! @:)@:)@:)@:)


    Bei mir ist nur heute frei, dann muss ich noch abartig viel vorbereiten... Der Stress fängt schon an...Da wird man eh nicht schwanger...:=o

    Hallöchen!

    Heute ist schon wieder derart mieses Wetter, dass einem echt nicht einfällt, was man anstellen soll... :-/ Eigentlich wollten Männe und ich mal wieder joggen gehen, aber das wird bei Regen sicher nichts werden. :(v Dabei wollte ich doch endlich mal wieder mit meinem Fitnessprogramm anfangen. Aber dann verschieb ich es eben auf morgen - da gehe ich mit zwei Freundinnen Badminton spielen und dann in die Sauna. :)^


    Gestern Abend haben wir bei Freunden einen Poker-Abend gemacht. War total super, zumal Annabelle klasse geschlafen hat:)^! Außerdem hab ich mir doch gestern eine Jeans gekauft... Obwohl ich das erst machen wollte, wenn ich mein altes Gewicht wiederhab. Aber die eine Jeans von den zweien, die mir wieder passten, ist nun zerrissen am Po, da hab ich sie kurzerhand zurück in den Laden geschafft und bin (obwohl die Hose 9 Monate alt war!) mit einem 100-Euro-Gutschein wieder raus! Und nun hab ich mir eben eine Neue kaufen müssen...


    Marsh:

    Zitat

    Der Stress fängt schon an... Da wird man eh nicht schwanger...

    Mensch Mädel... mit der Einstellung, mit der du immer an diese Sache rangehst, wird das echt nix. :(v Dann wirst du wahrscheinlich im Leben nicht schwanger, denn du setzt dich ja viel zu sehr unter Druck. Ich mein, ich habs dir ja auch schon mal gesagt... DEN Zeitpunkt wirst du nie finden, dass es passt mit nem Baby! Zumindest wahrscheinlich nicht, wenn du ich noch in einem fruchtbaren Alter befindest. ;-) Es lassen sich doch nicht alle Eventualitäten aus dem Weg schaffen. Und ich muss dir ganz ehrlich auch sagen, wenn du immer drüber nachdenkst, was denn alles nicht passt, dann kann dein Kinderwunsch doch auch nicht sooo riesig sein. Immerhin fallen dir ja auch immer Gründe ein, warum der Wunsch nicht realisiert werden sollte! Wenn ich da an mich dachte... ich hab überall nur Frauen mit Bauch oder Baby gesehen, ich war gerade mit dem Studium fertig und habe schlappe 3 Monate gearbeitet, als ich ss wurde. Aber es war mir sowas von egal! Ich hab meinen guten Stand in der Praxis riskiert, wusste auch instinktiv schon, dass man mich bald beurlauben würde. Aber auch das hab ich in Kauf genommen. Und: Ich hab es nicht eine einzige Sekunde bereut! Oder Christina... Mitten in der Doktorarbeit, den Kopf voller Dinge, die in einem ganz eng gesteckten Zeitraum noch erledigt werden müssen. Bei Christina wird es ja sogar so werden, dass sie sofort weiterarbeiten muss, wenn der Kleine da ist! Und ich denke, dass auch Christina den Entschluss keine Sekunde bereut hat! :)* Ich mein es echt nicht böse, aber ich muss dir ganz ehrlich sagen... Wenn es dein Herzenswunsch ist, ein Baby zu haben, dann lass es drauf ankommen, egal was dein Verstand dir sagt! Du wirst es sicher nicht bedauern! Und wenn dein Verstand stärker ist, dann lass es eben bleiben und überleg dir einen neuen Zeitpunkt, an dem es besser wäre, ein Kind zu bekommen... Aber den Kinderwunsch von einem Monat auf den nächsten zu verschieben, aus Angst, ich glaub, das kann doch nicht glücklich machen... :-/


    Nu hab ich aber Romane geschrieben!! :-o Werd nun mal das Laufgitter beziehen!


    Bis später! *:)

    Hi Luise! *:)


    Ich glaub, du hast da etwas ein bisschen falsch verstanden.


    Der Satz

    Zitat

    Der Stress fängt schon an... Da wird man eh nicht schwanger...

    war eher so gemeint, dass wir es eigentlich ruhig mal drauf ankommen lassen könnten, weil es ja höchstwahrscheinlich sowieso nicht sofort klappt.


    Und wir verschieben es eigentlich nicht jeden Monat wieder. Der frühest mögliche Zeitpunkt wäre doch sowieso Oktober gewesen und das war diesen Zyklus, der immer noch nicht vorbei ist, weil diese doofe Temperatur irgendwie nicht hochgehen will. Und aus verschiedenen Gründen hab ich mir überlegt, dass es mir ab nächsten Zyklus besser passen würde. Es ging jetzt eigentlich nur darum, ob wir es diesen Zyklus doch noch probieren oder nicht.


    Und ja, es ist mein Herzenswunsch, und wenn ich an eurer Stelle gewesen wäre, hätte ich es auch ohne mit der Wimper zu zucken so gemacht wie ihr. Aber man darf nicht vergessen, meine Situation sieht schon ein bisschen anders aus als eure. Ich hab wohl das Studium fertig, ja, aber was kann ich denn mit dem Studium anfangen? Einen Beruf hab ich eben erst nach dem Ref. Und ich tu mich mit dem Ref weiß Gott nicht leicht.


    Und das sind eben die Punkte, die mich, hoffentlich auch für euch verständlich, noch zögern lassen.

    Guten Morgen ihr Süßen *:)

    Na na na, ihr werdet euch doch wohl nicht streiten ;-)

    Zitat

    Bei Christina wird es ja sogar so werden, dass sie sofort weiterarbeiten muss, wenn der Kleine da ist!

    Ja, so wie es aussieht wird sich meine Arbeit sogar noch um einiges in die Länge ziehen, weil der neue Chefe mehr Ergebnisse sehen will als der Alte. Wenn ich also nächstes Jahr ins Labor zurückkehre, dann werde ich da wohl auch erstmal noch mehrere Monate verbringen :-p

    Zitat

    Und ich denke, dass auch Christina den Entschluss keine Sekunde bereut hat!

    NEIN NEIN NEIN!!! :)* Ich freu mich trotz des ganzen Stresses der jetzt damit verbunden ist riesig x:) Nur noch fünf Wochen arbeiten und dann ist es Baby-time. Dann geh ich Baby-shoppen und Nestbauen x:):-D

    Zitat

    Ich hab wohl das Studium fertig, ja, aber was kann ich denn mit dem Studium anfangen? Einen Beruf hab ich eben erst nach dem Ref.

    Ich kann mit meinem Studium ohne den Dr. auch nix anfangen. Nur deshalb hänge ich doch hier rum. Und einen Job hab ich ja auch noch lange nicht. Wenn meine Doktorarbeit (hoffentlich) nächstes Jahr fertig ist, dann bin ich erstmal -wie sagt man so schön- arbeitssuchend :-p Und glaub nicht, dass ich mich leicht tue. Du weißt, dass auch ich Überstunden ohne Ende schiebe und mir steht noch eine grausige Prüfung mit vier Professoren bevor, die mich alles fragen dürfen was sie wollen. Sozusagen ohne Themeneingrenzung. Da kann man ja nur versagen {:( ABER: ich weiß mein kleines Mäuschen wartet dann draußen auf mich und freut sich, wenn die Mami aus der Prüfung rauskommt und es wieder auf den Arm nimmt. Egal, wie die Prüfung gelaufen ist, die kleine Maus hat mich trotzdem lieb x:)x:)x:) Und ich ihn erst x:)x:)x:)


    Wie war denn euer Wochenende? Meins war klasse! :-D Das war mal ein richtig tolles (kinderfreies ;-D) Wochenende. Freitag war ich mit meiner besten Freundin im Pub. Samstag haben wir das Kinderbett +Matratze bestellt und die Wickelauflage gekauft. Dann Oma (also die werdende Uroma) besucht und Kuchen gemampfelt. Danach war mein Mann auf nem Konzert und ich shoppen. Ich hab sogar ein Geburtstagsgeschenk für ihn gefunden :-D Und ich hab ein paar Babysachen gekauft (einen Body, ein T-Shirt und einen Strampler mit Pullover... sooo süßx:)) Sonntag waren wir bei meinen Eltern und zu hause hatte ich übrigens den gleichen Drang wie Luise :)* Wollte endlich mal wieder Sport machen. Hab mich dann auch für den Wohnzimmersport entschieden: Bodenturnen und Gewichteheben mit Wasserflaschen ;-D Hat aber total gut getan sich mal zu bewegen und dazu gute Musik zu hören :)^


    Das einzig ätzende war mal wieder nachts aufstehen, wegen Sodbrennen. Scheine das jetzt jede Nacht zu haben :-p Heute werde ich versuchen abends nichts zu essen. Mal sehen, ob das was hilft :-/


    Sooo, ich wünsche euch einen schönen Wochenanfang! Heute nachmittag/abend werd ich daheim mal neue Fotos hochladen ;-) Und morgen geht's zum US :-D


    Ganz liebe Grüße, Christina 29+3

    Guten Morgen!

    Zitat

    Na na na, ihr werdet euch doch wohl nicht streiten

    Neeee, sicher nicht! :)* Keine Angst! Wir kennen uns doch hier im Forum lange genug, um uns unsere Meinungen sagen zu können, auch ohne zu streiten! :)*


    Na, das hört sich doch bei dir nach einem rundum gelungenen WE an! :)^ Unseres war - schlechtwetterbedingt - nich so dolle! Wir haben leider viel daheim rumgehangen, wenn man mal von einem kurzen Spaziergang gestern und einem kurzen Stadtbummel vorgestern absieht... :-/. Auf deine Bauchbilder bin ich schon sehr gespannt! Und nun ist es schon Zeit für das dritte Screening! Waaahnsinn! Kannst du eigentlich noch gut schlafen? Drückt der Kleine bei dir sehr auf die Blsae? Ich musste um die 30. SSW schon 2 Mal nachts aufs Klo...


    Leider war die letzte Nacht bei mir auch nicht so dolle. Annabelle wollte alle 3 Stunden an die Brust und dann war die Nacht 5 Uhr 20 zuende... kurz vor 6 bin ich dann aufgestanden. Kaum waren wir unten und ich hab die Kleine mal im Laufstall abgelegt, um mir nen Latte Macchiato zu machen, komme ich wieder und sie pennt... grrrrr!


    Marsh:

    Zitat

    war eher so gemeint, dass wir es eigentlich ruhig mal drauf ankommen lassen könnten, weil es ja höchstwahrscheinlich sowieso nicht sofort klappt.

    Das ist es ja gerade, was ich meine. Du, ich meine es nicht böse... Ich hab einfach immer den Eindruck, dass du dir selber immer vor Augen führst, was du für nen Stress hast, und dass das der eigentliche Stressfaktor ist für dich. Du lässt die Dinge nicht einfach auf dich zukommen. :-/ Und dann denke ich eben, dass sich immer Gründe finden lassen, warum DER Zeitpunkt gerade schlecht ist. Weisst du, was ich meine?

    Zitat

    der immer noch nicht vorbei ist, weil diese doofe Temperatur irgendwie nicht hochgehen will

    Wahrscheinlich WILL dein Körper ss werden und wartet solange mit dem Hochgehen der Tempi, bis du unvernünftig wirst ;-D...

    Zitat

    Aber man darf nicht vergessen, meine Situation sieht schon ein bisschen anders aus als eure.

    Naja, das würde ich aber nun auch nicht unbedingt so sehen... :-/ Jede Situation ist für jeden Einzelnen von uns wohl gleich schwierig.

    Zitat

    Und aus verschiedenen Gründen hab ich mir überlegt, dass es mir ab nächsten Zyklus besser passen würde.

    Das musst du mir mal genauer erklären... Wie kann deine Situation einen Monat später entscheidend besser sein? ??? Dann bist du doch auch noch nicht fertig mit dem Ref oder hast deine Prüfungen hinter dir, oder?

    Zitat

    Und nun ist es schon Zeit für das dritte Screening! Waaahnsinn!

    Ja, das ist wirklich Wahnsinn :-o Vor allem, weil sie ja letztes Mal keinen US gemacht hat, ist mein letzter US jetzt schon 8 Wochen her :-o Bin sooo gespannt, wie die kleine Maus jetzt ausssieht, und wie groß er ist :-D

    Zitat

    Kannst du eigentlich noch gut schlafen?

    Auf die Blase tritt der Kleine eigentlich gar nicht, da hab ich nicht so die Probleme. Aber dafür trampelt er glaube ich immer auf meinem Magen rum. Hab schon wieder Aufstoßen. Und ich glaube mein Magen mag im Moment nichts verdauen. Am Samstag hab ich gegen 20h das letzte Mal was gegessen und bin dann um 2h nachts aufgewacht wegen Sodbrennen {:( Nach 6 Stunden sollte der Magen eigentlich fertig sein mit einem leichten Abendessen (bißchen Salat, Brot, Joghurt) :-/

    Zitat

    um mir nen Latte Macchiato zu machen, komme ich wieder und sie pennt... grrrrr!

    Da hilft nur eins: Latte kalt werden lassen und schnell versuchen auf dem Sofa noch eine halbe Stunde Schlaf zu kriegen ;-) Ich bin ja mal gespannt, wie unser Butzel so wird. Nicht mehr lang und werd dann wohl ganz genau wissen, wie das ist keinen Schlaf mehr zu kriegen :)*

    Zitat

    bißchen Salat, Brot, Joghurt

    Kann schon verstehen, dass dein Magen zu nächtlicher Stunde ein Problem hat... :)* Salat ist unglaublich schwer versaulich und liegt sehr lange im Magen. Und wenn man schläft und die Stoffwechselaktivität nachlässt, dann dauert es noch länger, bis der Salat durch ist! :)*

    Zitat

    Latte kalt werden lassen und schnell versuchen auf dem Sofa noch eine halbe Stunde Schlaf zu kriegen

    Das kann ich leider nicht. Wenn ich erst mal wach bin, fällt mir das Einschlafen ganz schwer :(v. Und auf dem Sofa würde ich das erst recht nicht schaffen :(v. Schade!

    War nur Eisbergsalat. Also, nichts großartig gemischtes oder so. Und gestern abend hab ich nur eine Scheibe Käsebrot und einen Joghurt gegessen und hatte es auch. Ich glaube inzwischen, dass das unabhängig davon ist, was ich esse. Ich glaube mein Magen mag einfach nix mehr haben :-p Hab nämlich auch schon versucht Abends Suppe oder Müsli oder was auch immer zu essen... mit dem gleichen Ergebnis. Heute kommt der erste Test, dass ich mal nach 18Uhr gar nichts mehr esse. Vielleicht hilft das ja :-/ Oder ich kauf mir mal Babyheilnahrung oder sowas, wenn der Magen DAS nicht verträgt, dann ist das wohl der Beweis dafür, dass ich nix mehr essen soll :-(


    Du, das geht mir auch so. Einmal wach, dann ist wieder einschlafen total schwer. Meist schlafe ich die erste Hälfte der Nacht total gut (4-5Stunden) und dann werd ich wach und wälz mich nur noch rum und lutsch Renni oder Maaloxan :-p Und ich bin doch dauernd so müüüde zzz Ich kann mir noch gar nicht vorstellen so wenig zu schlafen wie Du. Wenn wir unseren Kleinen haben werde ich vermutlich einfach irgendwann im Stehen einschlafen und umfallen. Oder mit dem Kopf auf der Tischkante oder so zzz;-D

    Zitat

    Ich kann mir noch gar nicht vorstellen so wenig zu schlafen wie Du.

    Hm, hätte ich auch nicht gedacht, dass ich das so ohne Weiteres wegstecken würde. Aber es geht. Frauen schaffen das aber auch wieder besser als Männer... Aber ich merke schon auch, dass ich wirklich ein Schlafdefizit aufgebaut hab. Mein Magen ist total empfindlich, ich bekomme sehr schnell Krämpfe (wie sich rausgestellt hat, vor allem von Banane!) und ich hab um die Mittagszeit immer ein richtiges Tief. Wenn wir abends nen Film anschauen, weiss ich NIE, wer der Mörder war! ;-) So ist das dann halt...

    Ach da hab ich noch was gaaanz wichtiges vergessen: Am Freitag wurde das Gesetz zum neuen Unterhaltsrecht beschlossen!!! Jipppiiiieeehhhh, haben zwar noch nicht mit dem Anwalt gesprochen, aber wenn ich das nicht ganz falsch verstanden habe, dann kriegt die Ex ab Januar keinen Unterhalt mehr :-D Das wäääre soooooo toollllll :-D:-D:-D

    Huhu!


    wollte mich auch mal wieder melden....so, mir gehts gut, außer, dass mein Magen es anscheinend nicht gern hat, wenn ich was esse....Nach dem Essen bekomme ich sofort Magenschmerzen und ähnliches....


    Aber schlecht is mir bis jetzt noch nicht...


    Außerdem mach ich meine Hosen immer auf, wenn ich irgendwo länger sitze und zieh mein Oberteil dann drüber. Ist mir total unangenehm, wenn der Hosenbund so in den Bauch drückt.....


    Am Freitag hab ich jetzt meinen nächsten FA-Termin. Bin wirklich gespannt, ob man nun schon was sieht, denn der Punkt vom letzten Mal war ja nicht wirklich gut erkennbar...


    grüßle

    Hi!

    *:)


    Christina: echt jetzt??? Hab ich wieder mal nicht mitbekommen. das heißt die Reform kommt definitv am 1.1.08??? Das wär echt toll, aber wenn ich mich nicht täusche, sollen die Exen ja trotzdem noch Unterhalt bekommen, wohl aber auf 3 Jahre begrenzt. Dann würde unsere ja noch 3 Jahre was kriegen. Oder bis das Kind 3 ist??? Hab das nicht so richtig gecheckt.