• Wer muss noch aufs Üben warten?

    Hallo erstmal! *:) Wollte mich mal kurz vorstellen. Ich werde dieses Jahr 26 und habe seit Juni einen sehr ausgepraegten Kinderwunsch. Habe auch die Pille schon abgesetzt, weil mein Wunsch so stark war, dass ich die einfach nicht mehr nehmen konnte (hab mich quasi davor geekelt). Mein erster Zyklus war 30 Tage lang und nun warte ich auf den zweiten. Mein…
  • 26 Antworten

    Christina *:)


    Ich denk, ich werd erst hibbelig, wenn der 14. HL-Tag kommt oder ich mir irgendwelche Anzeichen einreden will oder tatsächlich hab. Aber jetzt? Nööööööööööööööööö.


    Hast du was gemerkt, dass du ss bist, so ganz am Anfang mein ich? Hast du gleich gewusst, dass es eingeschlagen hat?

    Nö, im Gegenteil ;-D Die ersten beiden Zyklen hab ich gedacht es hätte geklappt, hatte es aber nicht. Und dann im dritten hatte ich die Hoffnung schon aufgegeben und dachte das klappt ja eh nicht und da hatte es geklappt ;-) Hatte in den ersten beiden Zyklen auch total viele Anzeichen (scheinschwanger? ;-D) und dann glaube ich nicht mehr. Bin mir aber auch nicht mehr so sicher. Jedenfalls war da nix von wegen Erkenntnis oder Erleuchtung ;-D

    Marsh:


    Ich hatte keinerlei Anzeichen und kein Gefühl, dass ich ss sein könnte. Erst kurz vor dem Test hab ich das Gefühl, dass was anders ist, ich hatte immer so leichtes Mensziehen, das dann aber wieder weggegangen ist. :)*


    Christina:


    Ja, es ist schon komisch, die Kleinen bei jemand anderem zu lassen und am Anfang war ich auch ganz traurig und wollte eigentlich gar nicht gehen, hab mich aber dazu gezwungen (da bin ich in die Sauna). Und mittlerweile bin ich auch froh, mal eine Auszeit zu haben. Und bei meinerm Männe weiss ich sie ja in guten Händen, da brauche ich mir, denke ich, keine Gedanken zu machen. :)*

    Ja, das glaub ich. Ich kann mir das noch gar nicht vorstellen den Kleinen dann mal "allein" zu lassen. Und das obwohl er noch gar nicht da ist. Das kann ja nur noch schlimmer werden, wenn ich ihn erstmal im Arm hab ;-D Aber hast Recht, bei Männe sind die Kleinen ja gut versorgt und man braucht auch seine Auszeiten. Kann's mir nur noch nicht so ganz vorstellen ;-)

    Du, es ist auch nach wie vor komisch, wenn ich gehen muss! Aber ich bin hinterher immer doch auch froh, dass ich es getan hab. :)* Und man braucht ja auch mal ein kleines bißchen Zeit für sich, und der Papa ist aich froh, dass er sich mal um das Töchterchen kümmern kann! :)^

    Ja, ich glaube mein Männe wird da auch mal froh sein, wenn er den Kleinen für sich hat. Immerhin mußte er seine anderen Kinder ja "abgeben". Insofern ist das für alle mal ganz gut :)^ Aber ich freu mich doch sooo auf die Zeit mit dem Baby :-D Naja, frag mich nochmal wenn er wieder schreit und ich mit dem Kopf auf der Tischkante einschlafe ;-D


    so, werd mal nach hause fahren. Schönen Abend @:)*:)

    Guten Morgen!

    Leider bin ich heute schon etwas früher hier :°(. Annabelle wollte nicht mehr schlafen! :(v Seit 5 Uhr bin ich nun schon auf. Männe schläft den Schlaf der Gerechten und ich ärgere mich ganz fürchterlich über seinen Egoismus. Ich hatte so gehofft, dass er vielleicht aufstehen würde, immerhin konnte er wenigstens schlafen, als ich heute Nacht gestillt habe. Und tagsüber komme ich ja auch nicht zum Pennen. Aber so ist es eben - ist sie lieb und genügsam, dann ist sie eben sein Kind. Und wenn es eben doch mal nicht ganz so pflegeleicht zugeht, ist sie wieder mein Kind :(v. Und dann darf ich mich um meine Tochter kümmern :-p... Nu liegt sie in ihrem Laufstall und quatscht mit ihrem Mobilé, steckt sich ihre Faust in den Mund und sieht so zuckersüß dabei aus.. ich kann ihr nix übelnehmen! x:)

    Zitat

    Aber ich freu mich doch sooo auf die Zeit mit dem Baby

    Ich will dir das auch nicht madig machen. Das war nur eine der wenigen unangenehmenen Episoden aus dem Leben mit Baby. Aber alles in Allem kann ich sagen, dass die letzten 2 1/2 Monate mit die schönsten in meinem Leben waren! :)^


    Und falls das so nicht rübergekommen ist, und ich schon auch gerne weitergeschlafen hätte. Man opfert sich für den kleinen Floh doch gerne auf. Und letztlich fällt es gar nicht so schwer! :)*


    Marsh:


    :)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)* Hier noch ein paar SS-Viren ;-D...

    Guten Morgen *:)

    Zitat

    Ich will dir das auch nicht madig machen.

    Nee, so hab ich das auch nicht verstanden @:) War eher so gemeint, dass ich mich so sehr freue und es mir jetzt schon schwerfällt, dass ich vermutlich nicht so viel Zeit für den kleinen Floh haben werde, wie ich es mir wünschen würde. Aber das wird schon :)*


    Ich bin ja noch gespannt wie das bei Männe und mir wird. Grundsätzlich ist er ein Wenig-schläfer, deshalb hab ich Hoffnung, dass er auch mal freiwillig aufsteht. Aber er schläft z.B. auch mit Ohrstöpseln... wird sich zeigen, ob er dann überhaupt aufwacht %-|;-)

    Zitat

    Hier noch ein paar SS-Viren ...

    Wo haste die denn her? Hier, Marsh, nimm lieber meine :)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)* die sind frischer ;-D:=o @:)

    Hab mich gerade voll mit Männe gezofft. :(v Er sieht es nicht ein, dass er auch mal aufsteht, auch unter der Woche... :°( Wie seht ihr das denn? ??? (Er fängt dann an mit Sprüchen wie "Du verkraftest das eh viel besser" oder "Ich brauche meinen Gesundheitsschlaf"... Das sind die Momente, in denen ich überzeugt davon bin, dass er doch ein Weichei ist...

    Och nee :°_ Bei solchen Sprüchen würde ich mich aber auch aufregen. Ist ja ne Unverschämtheit. WIR müssen schon das Baby produzieren, unseren Körper teilen, das Baby auf die Welt bringen (mit allen Beschwerden, die wir davor, währenddessen und danach haben) und ER kann nicht mal nachts aufstehen??? Ist doch ein Witz >:(


    Ich mein, ich hab Dir zwar eben per PN geschrieben, dass Du Dich nicht so doll ärgern sollst, aber über solche Sprüche hätte ich mich auch geärgert. DU brauchst auch Deinen Gesundheitsschlaf. Und das ist wirklich Weichei-Gerede, dass Du das besser verkraftest. Eigentlich brauchen doch Männer weniger Schlaf als Frauen, oder irre ich mich da??? *hmpf*

    Ich verlange ja auch nicht, dass das mit dem zeitigen Aufstehen 50:50 verteilt ist. Aber hin und wieder könnte er sich morgens auch mal rausquälen!! >:( Aber er meint ja auch, dass das sicher in anderen Familien nicht anders laufen würde. Was interessiert mich denn, was bei anderen Familien los ist! :-/ Fakt ist, ich kann doch auch nicht untertags schlafen und bin wach. Aber Männe meint, dass das immer noch ein Unterschied ist, dass er ja arbeiten muss... :(v

    Morgen!


    he luise, lass den Kopf nicht hängen. Ich glaube, sowas ist typisch Mann. Ich meine, ok, ich verstehe es, wenn der Mann sehr früh raus muss um zur Arbeit zu gehen, aber ab und zu wär es auch mal nett, wenn er mal aufstehen würde, schließlich hat die Frau unter Tags auch viel zu tun und meist keine Zeit zu schlafen...


    Und die Sprüche von deinem Mann find ich ehrlich gesagt ziemlich unfair!


    hier auch noch gaaaaaaanz frische SS-Viren *g* für Marsh:


    :)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*

    Luise, ihr habt euch darüber

    Zitat

    gestritten?!

    Ich meine, wenn er sowas ab und zu mal sagen würde, wäre das ja schon genug, um sich darüber zu ärgern - aber wenn ihr euch sogar darüber gestritten habt, darf man ja wohl davon ausgehen, dass du ihm deinen Standpunkt erläutert hast....und danach dann nicht einlenken? ???


    Christina, dein Männe schläft mit Oropax? Denk' mal scharf nach, was uns das über dich sagt.... ;-D


    So, ich schicke jetzt mal brav die Fotos per PM raus :P