Zitat

    Und was denkst du, wie du erst staunen wirst, wenn du mit dem Maßband 50 cm da unterbringen musst!

    Da hilft dann nur noch: Maßband falten ;-D... selbst die 31cm haben meinen Bauch schon total ausgefüllt... %-|


    Ich bin auch gespannt, wem unsere Maus ähnlich sehen wird. Aber sie wird voll viel von meinem Mann bekommen, schätze ich mal. Er ist ein dunklerer Typ als ich, und das Dunkle setzt sich ja immer durch. Optisch hab ich aber gar nichts dagegen wenn sie so wird wie Männe... nur die Haare wäre schön wenn sie von mir bekommen würde. Ich hab ja eine Naturwelle, als Kind hatte ich voll viele Locken. Er hat total glatte Haare... aber ich nehme sie auch mit glatten Haaren ;-D.


    Vom Wesen her wäre es aber sicher um einiges leichter, wenn sie so wird wie ich! ;-D;-D

    Zitat

    Vom Wesen her wäre es aber sicher um einiges leichter, wenn sie so wird wie ich!

    Jau, da hast du sicher recht. Vom Wesen her ist meine Süße auch eher so phlegmatisch, wie ich es war als Kind... :=o Und das finde ich ja gaaar nicht so schlecht. Männe war wohl eher etwas anders. Er hat viel geweint als Baby, weil er dauernd Hunger hatte. Er war mit einem Jahr so dick, dass man ihn auf Diät setzen musste! :-o:-o:-o

    huhu Mädels!


    na, alles klar!?

    @luise

    deine kleine ist ja sowas von glodig!!!! x:) da möchte man doch die Monate so schnell wie rumgehen lassen *g*


    achja, hab gestern übrigens bei uns im Supermarkt so ein Schneespray für die Fenster gefunden. Mit neun versch. Motiven. Werd das evtl. morgen mal angehen.


    Heute abend wird ja Adventskränze gebastelt.....

    @erdbeere

    das mit deiner Freundin tut mir leid. Die beste Freundin von Schatzis Schwester hat auch ihr Baby verloren vor ca. 3 Wochen. Die war glaub ich schon zwischen 3-4 Monat. Das Herz hat einfach aufgehört zu schlagen :°(


    Dafür ist die Frau von Schatzis bestem Freund nun wieder schwanger. Die bekommen jetzt aber schon das 2. Kind. Aber ich finds klasse, denn die ist wohl nur kurz nach mir jetzt und so hab ich gleich jemanden mit dem ich mich dann austauschen kann ;-)


    achja, heute gehts mir einigermaßen gut. mal sehen, wenn ich mittag gegessen hab, wie es dann wird.....muss nachher eigentlich noch ins KH. Mein Ex-Freund liegt drin, er hat Hautkrebs......find ich schon sehr hart, da er ja jetzt erst 29 Jahre alt wird.


    so, jetzt bin ich aber erstmal weg....muss dringend pippi...


    grüßle dini

    Guten Morgen ihr Lieben *:)

    Uih, Luise, Deine Maus ist soooo zuckersüß x:)x:)x:) So eine will ich auch haben :-D Und 230mL? Das ist doch echt ordentlich :)^ Sie mag wohl lieber daheim sein, als unterwegs ;-)


    Erdbeere, das glaub ich, dass Du traurig bist. Ich mag mir gar nicht vorstellen, wie das sein muss, wenn man sein kleines Butzelchen verliert. Es muss furchtbar sein. Ich wünsch Deiner Freundin ganz viel Kraft :)*:)*:)*@:)@:)@:)


    Aber supi, dass bei euch beiden alles in Ordnung ist :)^ Ich fand vor allem auch immer so witzig, dass die Kleinen schon so "lang" sind, aber noch so wenig Gewicht haben. Müßen ja total die dünnen Würmchen sein, wenn man mal so drüber nachdenkt x:) Aber wegen der Verlegung des Geburtstermins: ganz ehrlich? Ich halte da nichts von. Babies wachsen in Schüben. Ist der FA Termin vor einem Schub, wird man zurückgestuft, ist der Termin nach einem Schub, wird man vorgestuft. Das macht doch gar keinen Sinn. Du weißt doch wann Dein ES war, oder? Also, würde ich auch mal mit dem "normalen" ET rechnen. Somit ist der 29.02. wieder weiter weg aus der "Gefahrenzone" ;-)


    Dini, das ist ja klasse. Ich wünschte bei mir wäre auch gerade jemand im Bekannten/Verwandtenkreis schwanger. Das ist doch super zum Austauschen :-D


    Ich hatte heute das erste Mal CTG. Und was soll ich sagen: Butzel mag das überhaupt nicht. Der hat da total den Sport gemacht und versucht das Ding vom Bauch wegzutreten x:) Und noch süßer war, wenn der Tritt besonders hart war, dann ging auch gleich sein Puls hoch, hat sich also richtig angestrengt die Maus x:) Ist aber alles ok. Herztöne sind gut, keine Wehen :)^


    Leider gibt es wohl gegen das Sodbrennen sonst nichts dolles. Soll es weiter mit Renni und Maaloxan versuchen oder eben mit anderen Hausmittelchen. Da muss ich wohl die nächsten Wochen erstmal durch. Aber vielleicht wird's ja besser, wenn der Bauch sich senkt. Ich geb die Hoffnung nicht auf an Weihnachten ordentlich futtern zu können ;-D:p>:=o


    Zugenommen hab ich übrigens nichts mehr seit dem letzten Termin. Aber der ist ja auch erst zwei Wochen her.


    Liebe Grüße @:)

    @ Christina:

    Ich halte von der Verschiebung auch nichts, ich rechne ohnehin mit dem Termin der sich aufgrund meiner letzten Regelblutung bzw. des letzten ES ergibt: 11.3. Und kommen tut sie sowieso wann sie will!


    Wegen dem Sodbrennen: Ich hab gestern Riopan verschrieben bekommen, die sollen laut meinem Arzt "ganz toll" sein. Einfach bei bedarf 1 Tablette kauen und das Sodbrennen sollte gleich verschwinden. Vielleicht kannst du das auch noch probieren? Ich habs noch nicht ausprobiert weil ich heute Nacht ausnahmsweise mal kein Sodbrennen hatte. Aber als ich gefragt habe, ob es irgendwas gegen das Sodbrennen gibt, hat er gemeint: "Ja, da gibt es sogar was ganz tolles!". Ich denke, einen Versuch ist es wert, oder?


    Super dass dein FA-Termin auch so super war! Ich fürchte, er wird sich das CTG gewöhnen müssen, oder? ;-D


    Und dass du momentan nichts zunimmst, wundert mich nicht! Abgenommen hast du aber eh nicht, oder?

    Huhu!

    Schön, dass es eurern Mäusen gut geht!


    Luise: Annabelle ist super süß! x:) Sie hat ja schon ein bisschen Pausbäckchen bekommen. Sie sieht auf jeden Fall nicht zu dünn aus!


    Christina: danke, der Nachfrage, ist schon vorbei. Hab bestaaanden! :-D:-D:-D:-D


    jetzt bin ich so fertig und muss mal ne Runde zzzzzzzzz

    Erdbeere: Riopan ist quasi das Gleiche wie Renni oder Maaloxan. Das sind solche Säurehemmer. Nur leider wirken die ja bei mir inzwischen auch nicht mehr. Aber es scheint so, als käme das bei mir immer in Schüben. War ja wieder Freitag, Samstag, Sonntag ganz schlimm. Aber Montag und heute war's bis jetzt ok. Vielleicht hab ich ja Glück, dass ich immer wieder mal Pausen hab, wo es besser ist. Damit kann man dann ja leben. Nur jede Nacht so wie Freitag wäre der Horror. Hilft eh nur abwarten :-)


    Nee, abgenommen hab ich auch nicht. Gewicht war sogar auf die 100g genauso wie letztes Mal: 65,4kg (mit Schuhen und Klamotten). Dafür hat sie aber auch gesagt, dass meine Gebärmutter schon sehr hoch steht und es kein Wunder ist, dass es mir unter den Rippen schon drückt. ABER: Gebärmutter soweit oben ist gut, denn das heißt Butzel bleibt da noch ne Weile drin. Kenne eine, da ist der Bauch schon viel tiefer, die wird ihr Kind wohl auch drei Wochen vor ET kriegen (sagen die Ärzte).


    Marsh: Hey SUPER!!!! Herzlichen Glückwunsch! Und schlaf gut! Hast Dir eine Ruhepause verdient :)^ :)^:)^ :-D:-D:-D

    Christina:


    Da hast du ja noch nicht viel zugenommen! :-/ Wenn ich richtig rechne, dann waren das ja noch nicht mal 10 Kilo! Aber naja, wie sollst du auch zunehmen, wenn du so ne Angst vorm Essen hast! :-/:-/ Was ich gut verstehen kann! Und wenn nicht mal Maaloxan hilft, dann sind ja auch die ganzen Hausmittelchen für´n A***. Schön, dass es dem kleinen Mann gut geht! Meiner Mausi hat CTG auch immer nicht gefallen. Die hat auch immer gegen den Schallkopf geboxt und ich konnte immer gar nicht verstehen, wie andere Babys das CTG über schlafen.


    Erdbeere:


    Du hast auch so schlimm mit Sodbrennen zu tun? :°_ Wenn es noch nicht gar so schlimm ist, soll es wohl helfen, wenn man einen Teelöffel Senf isst! :)* Aber bei Christina dürfte das wohl auch nix mehr bringen!


    Marsh:


    Herzlichen Glückwunsch! @:)@:)@:) Die Ruhe hast du dir aber verdient!


    Schönen Feierabend euch allen!

    Danke! @:) Hab mich dann tatsächlich 2 Stunden ins bett gelegt. Dann war noch Seminar und jetzt ruft die Unterrichtsvorbereitung. Von wegen Feierabend! :-p


    Feierabend ist erst wieder am Fr. nachmittag.

    Hallo Mädels!


    Hab eine ganz kurze Frage an euch und hoffe, ihr könnt mir helfen, finde im Internet nämlich keine Info darüber!


    Wir leiten ja eine Jugendgruppe und heute haben wir eine Gruppenstunde zum Thema "Advent" gemacht. Haben unter anderem Kekse gebacken... allerdings ist das dort ein total alter Backofen der mit Gas funktioniert... Naja, und was soll ich sagen: Als wir den eingeschalten haben, hat er voll stark nach Gas gestunken! Jeder meinte dass das normal wäre, die Backöfen der Großmütter riechen beim Einschalten auch so. Ich hab mir nichts dabei gedacht und hab halt mit den Kids weiter gebacken... bis mir dann in den Kopf schoss dass ich ja schwanger bin und das eventuell ziemlich ungesund bzw. sogar gefährlich für die Kleine sein kann?


    Habt ihr da eine Ahnung ob das jetzt gefährlich war? Bin dann hinaus in die frische Luft und hab dann in der Küche gelüftet... war aber trotzdem insgesamt ca. eine dreiviertel Stunde in der Küche. Mach mir solche Sorgen, bin total fertig! Ich hoffe, ihr könnt mir helfen!

    Schönen guten Morgen!


    Nur ganz kurz: Mein Chemiker-Papa hat gemeint, dass es dem Baby sicher nicht geschadet hat weil Gas heutzutage nicht mehr giftig ist?!? Was sagst du dazu, Christina? Kennst du dich da auch ein bisschen aus?


    Ich bin heute nicht viel online, wir fahren jetzt nach Wien shoppen. Holen endlich unsere Vorhänge ab und - sollte unser Auto noch Ladekapazität haben, auch den Kinderwagen. Weiß nicht wann wir retour sein werden, sind aber höchstwahrscheinlich den ganzen Tag unterwegs!


    Ich wünsche euch noch einen schönen Tag! *:)*:)*:)