Luise viel spass beim Ostheopaten. Berichte dann wie es war!


    sophitia, ich bin jetzt 14+4. Irgendwie vergeht jetzt gerade Woche um Woche. In 2 Wochen ist Fasching. Dann wieder 2 Wochen später fahren wir in die Berge auf ne Hütte für ein paar Tage. dann einen Monat drauf ist Ostern und wieder einen Monat später geh ich in Urlaub und MuSchu.


    so, ich geh mal essen....bis nachher.

    so, bin wieder da und vollgefressen *g* gab lecker Calzone.....


    Sophitia, ich hab grad nachgeschaut, du hast ja auch nur noch 3 Monate :-o die Zeit vergeht wirklich sowas von schnell.....wann genau hast du denn ET?

    Hier ist ja heute mal was los! *:)


    Und Sophitia ist auch mal wieder öfter da! :-D


    Dini, das hat mir auch noch kein Mensch gesagt, dass ich ne typische Lehrerin bin. Ich würd sagen, ich bin der typische Pessimist bzw. der alles ganz genau wissen-Woller.


    Hummelli: Drück dir ganz fest die Daumen für Fr.! @:) Dass du da immer noch Schmerzen hast! :-o Das ist ja echt was Langwieriges!:°_ Gib dann Bescheid, wie's war, ja?


    Mein Bauch tut auch noch weh...

    Ja marsh ich sage dann bescheid.ja mit den schmerzen ist echt so ein Ding und ich weiß nicht wie ich das zuordnen soll. Ich habe in der gegend auch immer so ein Gefühl, also wären da Blasen drin, die sich bewegen.irgendwie komisch,die nacht war es besonders schlimm. ich bin davon wach geworden und hatte dann auch gleich wieder so merkwürdige krämpfe.letzte woche hatte ich das auch schon einmal und an den selben tag hatte ich schmierblutungen, die ich nicht zu ordnen konnte. alles irgendwie merkwürdig.

    Hallo ihr lieben

    Also, dieser Thread ist ja mal toll. Ich habe mir heute mal die Zeit genommen um ihn mir von vorn bis hinten durchzulesen. Es ist so faszinierend was sich in den letzten 1,5 Jahren bei jedem einzelnen von euch verändert hat. Man hat das Gefühl, man kennt euch schon ewig. Erstmal Glückwunsch an die, die ihren Wunsch erfüllt bekommt haben und an Marsh und hummelli: Versucht wirklich optimistisch zu bleiben - auch wenn das jetzt nicht wirklich hilfreich ist.


    Um mal wieder zu dem Ursprung dieses Threads zurückzukommen: Ich warte noch auf das üben dürfen. Allerdings nicht mehr lange... muss nur noch bis ende April durchhalten. Mein Freund und ich haben beschlossen, es dann in Angriff zu nehmen. Momentan bin ich noch in der Probezeit und im April wollen wir für drei Wochen nach Amerika fliegen. Deshalb warten wir noch. Ich will mir erstmal meinen Job sichern und auch nichts riskieren bei dem langen Flug. Das warten fällt schwer, somal um mich drumrum momentan viele schwanger sind oder ihr Baby schon im Arm halten können - und das wünsche ich mir auch mehr als alles andere. Es ist schön, hier gleichgesinnte zu treffen, das macht Mut.


    Ich habe jetzt die Pille seit 1 Monat abgesetzt und seitdem haben sich meine Hormone noch mehr auf Baby-bekommen eigestellt. Ist schon ein komisches Gefühl - so kurz davor zu stehen...


    Also, an alle noch einmal viele Grüße und ich werde weiter eure Beiträge verfolgen. @:)

    hummelli: Ich hatte auch starke krämpfe, als das losging mit der EL-SS. Und morgens war alles rot! :-o Vielleicht ist das so, dass man da krampfartige Schmerzen hat, wenn mit den Eileitern was nicht stimmt. :-/


    Elbnixe: Hi! *:) Wow, du hast alles nachgelesen??? wie lange hast du da denn gebraucht? Tja, bei den meisten ist der Wunsch ja schon in Erfüllung gegangen, bei mir leider nicht.


    Darfst auch gern mehr schreiben, wäre wirklich schön, wenn noch jemand hier dabei wäre, der noch nicht schwanger ist! @:)@:)


    Wie alt bist du denn? Bei mir könnte es evtl. auch April werden, bis wir wieder üben.

    Hallo, da bin ich noch einmal.


    Dini, mein ET ist der 10.4., aber nach meinen eigenen Berechnung ist es erst der 17.04. Deshalb ist es auch sehr wahrscheinlich, dass ich übertrage.


    Marsh,


    jaja du kleine Pessimistin. Ich bin immer noch sicher, dass es bei dir auch ganz schnell klappen wird, auch wenn du es im Moment einfach nicht glauben kannst. ein bisschen Optimismus versprühe. ;-)


    Hummelli,


    mit den Schmerzen ist ja nicht so toll, ich hoffe, es geht dir bald besser. :)*


    Elbnixe,


    wow, du hast alles nachgelesen. Ich kann nur staunen, so wie Marsh. :-o


    Hab mich gerade in meine Stützstrumpfhose gequält, das kann ja was werden, wenn der Bauch noch größer wird. :=o

    Stützstrumpfhosen? :-o Hör mir damit auf, den Mist (bzw. es waren Strümpfe bis zum Oberschenkel, sehr sexy) musste ich im KH die gaaaanze Zeit anhaben und durfte sie nicht ausziehen. So was ekelhaftes! Hab da drin geschwitzt wie sonst noch was!

    Naja...

    zumindest habe ich mir das wesentliche durchgelesen und mitgelitten und mich mitgefreut...

    @ Marsh:

    Ich werde bald 26 - hab also noch Zeit, fühl mich aber sehr bereit :-)


    Ich kann Sophitia nur Recht geben, versuch optimistisch zu bleiben obwohl ich die erste sein werde, die Panik bekommt, wenn es nicht sofort funktioniert :-(


    Ich hatte vor einigen Jahren eine Fehlgeburt (8. Woche, Kind war nicht geplant, bin schwanger geworden weil die Pille zu schwach geworden ist) und ich habe auch ewig gebraucht um wieder Hoffnung zu haben, dass ich irgendwann doch noch mal schwanger werden kann. Ich war ständig beim Arzt, um mich zu vergewissern, dass alles in Ordnung mit den Organen ist. Und ich habe mir selbst Vorwürfe gemacht, weil ich die Schuld auch bei mir gesucht habe. Du solltest vielleicht versuchen, dich von dem Thema mal etwas abzulenken (auch wenn das fast unmöglich ist), damit auch dein Geist wieder etwas zur Ruhe kommt... Hast du bis April "Verbot" vom Arzt bekommen oder ist es dein Wunsch noch zu warten? Wann war das genau mit der EL-SS?

    @Sophitia28 ich hoffe jeden Tag das es mir besser geht, darauf warte ich jetzt aber schon fast ein halbes Jahr, und es ändert sich am zustand nichts.

    @ Elbnixe alle Achtung,

    dass du fast alles gelesen hast, wielange hast du denn gebraucht, bei den ganzen Einträgen.


    Hat jemand jetzt schon wieder was von christina gehört, wann sie raus kommt.ich bin echt gespannt wie der kleine wohl aussieht

    @ hummelli,

    ich geb es zu, viele Beiträge hab ich nur überflogen (gerade dort, wo es nur um Studium und so, ging), aber ich wollte halt im Bilde sein... Hab dazu aber fast den ganzen Tag gebraucht :-p


    Interessiert mich auch wie es Christina geht - schließlich hat sie diesen Thread ja ins Leben gerufen... Wie lange wird sie im Krankenhaus bleiben? Weiß das jemand?

    Elbnixe: Tut mir leid mit der FG! Da brauchst du dir aber keine Gedanken machen, ob bei dir alles in Ordnung ist. Eine FG liegt ja meist daran, dass mit dem Ei was nicht in Ordnung war (anders als bei mir).


    Ich hatte Schmerzen an Silvester, am 5.1. wurde ich dann operiert. Bis Silvester wusste ich nicht, dass ich schwanger war, weil alles ganz normal war. Hab meine Mens bekommen und die Temp. war auch unten.


    Die Ärztin im KH hat gesagt, wir bräuchten nicht zu warten. Muss noch meinen FA diese Woche fragen, was er meint. Ich hab eben Prüfugen bis April, da wäre ein kH-Aufenthalt nicht so passend... Von mir aus könnten wir aber gleich wieder loslegen.


    Hummelli: Nee, ich weiß nichts von Christina. Bin auch gespannt!

    Hallöchen ihr Lieben!

    Ich noch mal - war gerade mit Annabelle joggen. Puuuh, ist nicht so leicht, wieder reinzukommen!


    Nun aber erst mal ein herzliches Willkommen an unseren "Neuzuwachs" - hallo Elbnixe! @:) Hab ich das jetzt richitg verstanden? Bist du stille Mitleserin seit 1,5 Jahren oder hast du dich heute durch den ganzen Faden gequält? ???


    Wie auch immer, anscheindend müssen wir uns bei dir nicht vorstellen, du kennst uns ja schon ;-).


    Liebe Leute, ich habe leider auch keine Ahnung, wann Christina aus dem KH wieder da. Ich weiß nur Eins: ich platze vor Neugier auf den neuen Erdenbürger. Ich hatte ihr gestern noch mal ne SMS geschrieben und ihr die vielen Grüße ausgerichtet, aber es kam nix zurück. Das wundert mich aber nicht. Sie hat sich sicher vor Besuch im KH nicht retten können! :)* Meine Vermutung ist aber, dass sie entweder morgen oder am Donnerstag rauskommt. Bei der Geburt scheint ja nichts weiter Schlimmes vorgefallen zu sein. :)* Wir werden bald alles erfahren! :)*


    Elbnixe,


    wie lange ist denn deine FG her? Ich glaube auch, dass das nicht so leicht zu verkraften ist. Ich hatte in der Früh-SS Blutungen und bei mir stand auch alles eine Weile lang auf Messers Schneide. Ich hab so schlimme Angst davor gehabt, dass ich mir gar nicht ausmalen möchte, wie es gewesen wäre, wenn ich meinen Krümel damals verloren hätte! :(v


    Und im April geht es dann los bei euch mit Hibbeln? x:) Schön - dann hibbeln wir mit! :)*


    Marsh:)* Sophi, Hummelli @:)*:)@:)*:)@:)*:)