• Wer muss noch aufs Üben warten?

    Hallo erstmal! *:) Wollte mich mal kurz vorstellen. Ich werde dieses Jahr 26 und habe seit Juni einen sehr ausgepraegten Kinderwunsch. Habe auch die Pille schon abgesetzt, weil mein Wunsch so stark war, dass ich die einfach nicht mehr nehmen konnte (hab mich quasi davor geekelt). Mein erster Zyklus war 30 Tage lang und nun warte ich auf den zweiten. Mein…
  • 26 Antworten

    Marsh: Nein, keine Ahnung. Die haben damals auch nichts festgestellt, also es war organisch alles in Ordnung. Ich kenn mich mit solchen Dingen überhaupt nicht aus. Das gleiche wie mit FG. Manchmal passiert so etwas einfach, ohne dass es einen medizinischen Hinweis darauf gibt. Aber wie gesagt, es heißt auf keinen Fall, dass dir das wieder passiert @:)

    Elbnixe, keine Ahnung, wie das momentan in Deutschland aussieht, und "Ossiland", wie ich es so liebevoll nenne ;-), ist da vermutlich nochmal was ganz Anderes.


    Mein Göttergatte ist Franzose mit null Deutschkenntnissen, deswegen würde es wohl Frankreich werden, wenn wir irgendwann mal die Chance kriegen, von dieser bekloppten Insel runterzukommen.


    Wir sind eigentlich nach Irland gezogen, weil wir dachten, dass er da einen einfacheren Einstieg hat, etwas Nettes zu finden ist direkt nach der Uni in Frankreich wohl nicht so einfach.


    Jetzt hangelt er sich allerdings schon ein Jahr lang von einem Customer Support Job zum Nächsten, was ja nun wirklich Perlen vor die Säue ist.


    Auf der positiven Seite war es immerhin für mich Karrieretechnisch goldrichtig. :-/


    Du hast in Amerika gelebt? Austauschjahr oder wie? Nach Schule/Studium ist es ja blöderweise fast unmöglich, ein Visum zu bekommen. Greencard ist auch nicht so das Wahre, ich bin jetzt das 4. oder 5. Jahr in Folge in der Lotterie und außer Spesen nix gewesen. Verstehe nicht, warum die nicht ein Punktesystem à la Kanada und Australien haben, eine Lotterie als quasi einzige Option ist doch der einwanderungstechnische Supergau ???


    Und ich bin niedliche 21 Jahre jung, was einige SS-Demenz Kandidatinnen hier jedesmal aufs neue aus den Socken haut ;-D

    Ach, Quatsch, hummelli @:)


    Doch, das ist ein Alter, und zwar ein hohes! ;-D Ich wünschte, ich wär auch erst 22. Da war alles noch leichter.


    Ich bin ja bald 30 und wenn ich keine Kinder bekommen kann bzw. so ne EL-SS noch ein paar mal habe, dann kann es für alles zu spät sein. Dann klappt auch keine IVF mehr.

    Marsh lasse den Kopf nicht hängen ,du wirst sehen ein paar Monaten bist du auch schwanger und dann sieht deine Welt ganz anders aus. Denke optimistisch. Und 27 sind noch keine 30 Jahre. Sind also noch drei Jahre und wer weiß, vielleicht hast du in drei Jahren schon zwei Kinder

    Marsh: Ich rüttel dich jetzt mal gaaanz doll durch, damit du die trüben Gedanken beiseite schiebst... :°_ Dein Pünktchen wartet nur darauf, dass ich auch anfange, damit wir dann die ss-zeit zusammen erleben können - wirst es sehen @:)


    mincepi: Na da hast du ja wirklich noch ein paar Jahre zeit... (ich hasse diesen Spruch, den musste ich mir auch oft genug anhören...) Na hab in den Staaten damals ein Austauschjahr gemacht. Wollte dann nach der Ausbildung wieder rüber - hatte auch ein Jobangebot, allerdings fehlte es an der Arbeitserlaubnis. Die standen sich alle selbst im Weg. Hab es dann aufgegeben und mir gesagt: Wer mich nicht haben will ist selbst schuld.


    hummeli: *:)@:)