• Wer muss noch aufs Üben warten?

    Hallo erstmal! *:) Wollte mich mal kurz vorstellen. Ich werde dieses Jahr 26 und habe seit Juni einen sehr ausgepraegten Kinderwunsch. Habe auch die Pille schon abgesetzt, weil mein Wunsch so stark war, dass ich die einfach nicht mehr nehmen konnte (hab mich quasi davor geekelt). Mein erster Zyklus war 30 Tage lang und nun warte ich auf den zweiten. Mein…
  • 26 Antworten

    Guten Morgen liebe Mädels

    Hoffe ihr hattet alle noch einen schönen Abend.


    Ich bin auch gespannt, was Christina zu berichten hat. Kenne sie zwar nicht, aber wenn man sich hier alles von ihr durchliest, kennt man sie wahrscheinlich doch n bisl :-x


    Marsh, du hattest FA-Termin? Erzähl! Ich hoffe, er konnte dich mal wieder etwas beruhigen. Werd mich zwecks Florida nochmal mit dir persönlich in Verbindung setzen, damit wir hier nicht den Thread damit vollschreiben ;-D


    Dini, ich finde deinen Bauch auch schön!! Und überhaupt nicht speckig!!!!! Oh man, wenn ich schon so weit wäre... %-|


    Luise, Mincepi, Erdbeere, Sophi, *:)*:)@:)@:)@:)


    Ach ich hab mal noch ne Frage an alle: Wie ist das eigentlich mit der Rödeln-Impfung? Kennt ihr das Fremdwort dafür? Bin mir nicht sicher, ob ich geimpft worden bin. Wenn ich das beim Arzt testen lasse, kostet das was?


    Also, allen einen guten Start in diesen sonnigen (zumindest bei uns im Ossi-Land :-p ) Tag.

    Elbnixe,


    Röteln ist Röteln, da gibt es kein Fremdwort für! Und wenn du eine SS planst, dann lass dir beim FA Blut abnehmen und den Antikörper-Titer bestimmen. Das kostet nix, bezahlt die GKV! :)^ Dann weißt du jetzt schon, ob ein ausreichender Schutz vorliegt!


    Bei uns ist leider kein besonders tolles Wetter! :(v:-/

    Huhu!


    oh, da werd ich ja gleich rot |-o


    Natürlich werde ich regelmäßig fotos machen. Hoffe ja bald auf eine neue Kamera, dann werden die Bilder auch besser.....mit dem Handy sind se net so toll....


    Also bei uns ists auch net so schön. Aber zumindest regnets net, wie gestern. Aber Luise, wir sind ja nicht weit auseinander, es wird bei euch genauso sein wie hier....


    Luise, Erdbeere und natürlich auch christina, wenn du wieder da bist. Welchen Kinderwagen habt ihr denn nun. Meine mich zu erinnern, dass zumindest Erdbeere und Luise einen Hartan haben, kann das sein!? Nur, welche Ausführung. Da gibts ja soviel verschiedene, wahnsinn....unterscheiden tun die sich glaub ich nur in Kleinigkeiten.


    Luise, du bist die Einzige, die ihn schon im Einsatz hat. Wie bist du zufrieden.


    Hab mir mal alle Hartan rausgeschrieben und deren Merkmale, damit ich vergleichen kann.....möchte mich einfach rechtzeitig darum kümmern, da man ja nie weiß, wie lange die Lieferzeit ist. Wann habt ihr euren denn alle bestellt!?


    achja, war übrigens gestern noch ein bissl Baby-Shoppen. Und, ich bin zu dem Entschluss gekommen, dass ich mir wohl doch sagen werden lasse, was es wird. Schatzi is ja schon soweit gewesen, dass er es wissen will. Ich wollte mich ja dann überraschen lassen. Aber nachdem ich gestern in dem Laden war, hat mich das überzeugt, denn es gibt ja wirklich so gut wie nix neutrales zum Anziehen.....

    Dini,


    ja, wir haben einen Hartan Skater S. Ich bin damit auch absolut zufrieden. Der Kinderwagen ist praktisch (lässt sich leicht zusammenklappen und im Auto verstauen), sicher und robust. Und Hartan macht mit Abstand die größten Softtaschen, es gibt eine Menge Zubehör - ich kann da echt nix gegen sagen! Es gibt auch viele andere Firmen, die Kinderwagen herstellen, aber oft sind die dann teurer und unpraktischer. Z.B. finde ich Quinny auch nicht schlecht, aber da hat man schon alleine damit zu kämpfen, dass die Hartschale schnell zu klein wird. Und wenn dein Kind mit 7 Monaten doch noch nicht sitzen kann und du aber noch keinen Sportwagenaufsatz nehmen kannst, dann haste damit ein Problem. Teutonia ist auch nicht schlecht, aber auch da ist die Softtasche recht klein. Bugaboo ist schweineteuer und erst recht unpraktisch, da braucht man sich die Wagen nur mal anschauen! :)* Nee. Ich bin echt Hartan-Verfechter. Und mit unserem KiWa war ich schon ganz viel Joggen und sogar Skaten, war alles kein Problem, sogar eine Bewährungsprobe im Wald hat er schon bestanden! :)^


    Wir haben den Kinderwagen übrigens gebraucht gekauft, bei Ebay, weil er halb so teuer war, aber genauso gut wie ein neuer. Haben nur 300 Euro bezahlt statt 600. :)*:)^

    Hallo Mädels!


    Wir hatten gestern leider absolut keinen schönen Abend! Mein Mann wollte von der Firma heimfahren, weil wir ja in den Geburtsvorbereitungskurs mussten. Auf einmal rief er mich an, dass sein Auto kaputt wäre und er nicht mehr weiterfahren konnte. Mein Dad holte ihn dann ab und schleppte ihn in die nächste Werkstatt. Wir wissen leider noch nicht, was kaputt ist, vermutlich aber ein Teil des Motors... das wäre dann ein Wahnsinn. Haben kein Geld momentan für ein neues Auto... und eine zu teure Reparatur zahlt sich bei dem Auto nicht mehr aus. Ist zwar "erst" ein 2004er Baujahr, aber ein absolutes Montagsauto das ständig in der Werkstatt steht. >:(>:(>:(


    Jetzt fährt er erstmal mit meinem Auto - ich finds halt doof, weil ich jetzt total ans Haus gebunden bin. Wohne ja ganz am Ortsrand und kann nichtmal einkaufen fahren. *seufz*

    @ Dini:

    Ich habe den Hartan Racer S - praktisch wurde er ja noch nicht erprobt, aber so bin ich schonmal total zufrieden. Vorne hat er Doppelräder die man umstellen kann (schwenkbar und fix) - das war uns fast das Wichtigste da wir mit dem Wagen sicher auf asphaltierten Straßen und auch auf Schotterwegen fahren werden. Er ist extrem leicht und extrem klein zusammenklappbar und hat einfach alles, was ein Kinderwagen nur so haben kann. Meine Eltern haben gesagt, da fehlt eigentlich nur noch der Motor... und das stimmt! :)^:)^:)^:)^

    Luise, wegen Pearl Index von NFP - das Problem dabei ist, das alle englisch- oder französischsprachigen Seiten darüber, selbst bei Wikipedia, einen PI von 1-3 bei perfektem Gebrauch und bis zu 25% bei Fehlern angeben - und da wäre ich auch nicht überzeugt.


    Habe mir jetzt trotzdem mal Natürlich und Sicher bestellt (Juhu, 12 und ein paar zerquetschte fürs Buch, das doppelte für Portokosten).


    Braucht man eigentlich unbedingt ein auf zwei Dezimalstellen genaues Thermometer? Ich habe ein normales analoges, da müsste man das ja eigentlich relativ gut selbst genau genug ablesen können, da man ja eh auf 0.05er Schritte runden muss?


    Ich habe hier nämlich schon alle Apotheken abgeklappert, und die gucken mich immer an, wie ein Auto, wenn ich nach sowas frage. :-/

    @ Mincepie:

    Ich würde mir schon ein auf 2 dezimalstellen genaues Thermometer kaufen. Ich hab den "Cyclotest Lady", der war nicht so teuer und ist perfekt! Hatten die in der Apo auch nicht, haben ihn dann aber bestellt!

    Erdbeere,


    na, das hört sich ja nicht toll an. :(v Hattet ihr nicht letztens noch so schlimme Probleme mit deinem Auto? Leider ist ja bei einem 4 Jahre alten Auo die Garantie schon erloschen! :(v Hoffentlich ist es nicht der Motor und die in der Werkststt bekommen das für weniger Geld wieder hin! :-(


    Mincepie,


    ich denke aber, ganz ehrlich, dass man auch mit 1% PI zufrieden sein kann, das ist ja dann wie ein dauerhafter Kondomgebrauch. Lies die N&S mal durch, da wurde die Sicherheit ja auch in Studien ermittelt und das wurde da auch erklärt. Ich hatte auch erst ein ganz normales Digitalthermometer mit einer Stelle nach dem Komma. Aber da ich das mit der Verhütung ernst nehme, hab ich mir ein neues gekaut. Im Gegensatz zu dir will ich nämlich definitiv nicht ss werden... Aber ein Quecksilberthermometer wird sowieso empfohlen :)*.

    Guten Morgen Mädels,


    Erdbeere,


    och nee, das ist ja ein Mist. Ich weiß genau, was du meinst. Wir haben auch schon befürchtet, dass Männes Auto nicht über den TÜV kommt, da würde sich eine Reperatur auch nicht mehr lohnen. Auch eindeutig ein Montagsauto. ;-/


    Elbnixe,


    wir haben uns einen KiWA von Piccolo gekauft.


    http://www.piccolo24.de/cms/in…=com_virtuemart&Itemid=31


    Allerdings haben wir mehr Geld bezahlt, da wir ihn im Laden gekauft haben. Da wir ihn aber noch nicht in Gebrauch haben, weiß ich nicht, wie gut er wirklich ist. Aber hat auch Schwenkräder, die feststellbar sind etc.


    Luise, Mincepie,@:)


    Ich fand NFP übrigens auch gut und werde das nach der SS bestimmt wieder machen.


    Dini,


    oh wie süß, da geht es ja erst langsam los. x:)

    huhu!

    @erbeere

    ohje, das hört sich ja nicht gut an.....das mit den Autos ist soooo ärgerlich. Hab auch erst letzte Woche 220 € für nen neuen Auspuff gelassen und da war ich noch gut dran jetzt.


    Ich hoffe für euch, dass das Problem schnell behoben werden kann und es nicht allzu teuer wird.


    Ward ihr dann gestern wieder nicht im GVK?


    hab mir jetzt mal die einzelnen KiWa genauer angeschaut und verglichen ;-) im Moment bin ich der Meinung, dass der Hartan Racer Plus was für mich wäre. Mir sind die schwenkbaren Räder auch sehr wichtig. Genauso ist mir aber auch diese Handbremse wichtig. Da ich, wie Luise ja auch, danach unbedingt wieder mit Skaten anfangen möchte, ist eine Handbremse natürlich unbedingt von Vorteil. Oder wie siehst du das Luise!? Du bist ja schon geskatet.


    Der Skater S von Luise ist zwar auch net schlecht, hat aber halt nur 3 Räder und ich hätte schon lieber 4 glaub ich. Aber das muss ich dann mal im Fachgeschäft ausprobieren....


    Danke auf jeden Fall für eure Meinungen!

    huhu sophitia!


    ich wollte das m it dem KiWa wissen ;-) aber ich hab ganz vergessen, dass du ja vielleicht auch schon einen hast ;-D


    Der sieht auch schick aus, aber hat auch keine Bremse.....mal sehen. Bei uns gibts ein riesen Fachgeschäft, da werd ich nach Fasching wohl mal hinfahren und testen ;-)

    na dann braucht man das auch nicht.....aber ich stelle mir eben grad vor, wie ich nen leichten Berg runterfahre, vorne das Baby dran und dann kann ich nicht bremsen. Ich meine, alleine ist das für mich ja kein Problem, aber da haste ja dann vorn noch Gewicht dran...... :-/