Ja, und dass Kinder einfach nicht bis 9 oder 10 Uhr schlafen, das ist ja allgemein bekannt. Von daher muss ich mich eh mit dem Gedanken abfinde, dass ich in den nächsten 10 Jahren nicht ausshlafen werde ;-).

    Morgäähn!!!


    Mann, ihr schreibt schon fleißig für die Uhrzeit ;-D;-D;-D.


    Ich stehe heute etwas neben mir. Hab voll mies geschlafen, ständig wegen dem Auto und der Kleinen im Kreis geträumt. Dann lag die Kleine noch so blöd und ich musste ständig aufs WC... dabei war die Blase ja eh leer. :-/


    Und um 7.00 Uhr wollte sie dann gar nicht mehr schlafen und hat mit sich selbst wohl eine Wette abgeschlossen, wie lange ihre Mama noch weiterschläft wenn sie ihre Lunge und ihren Magen auf 2cm zusammendrückt! %-|%-|%-|


    Mit dem Auto weiß ich nicht... er hätte uns ein Angebot für einen Megane Scenic gemacht, die großen Autos von Renault. Da bräuchte man den Kinderwagen gar nicht zusammenklappen so einen großen Kofferraum hat der. Hinten keine Rückbank sondern 3 Einzelsitze, die man auch herausnehmen könnte. Jetzt kommt jedoch das große ABER: 99er Baujahr, 120.000km, kein Isofix für die Maxi-Cosi-Halterung. Kosten würde der 4.600 Euro... 2.000 bekommen wir ja für unseren Kaputten, müssten also noch 2.600 Euro bezahlen. 1-2 Jahre würde der sicher noch halten, ist immerhin ein Diesel... wenn wir uns in der Zeit jeden Monat einen gewissen Betrag zur Seite legen, können wir uns danach vielleicht mal einen Neuwagen kaufen oder leasen...


    Naja... mal schauen... nächste Woche können wir ihn mal begutachten und Probe fahren...


    Freue mich auch schon auf Christina... hoffentlich ist Till ein Braver und lässt ihr ein wenig Zeit für einen Geburtsbericht und ein Foto ;-D

    Erdbeere,


    och du, das hört sich doch gar nicht so schlecht an!

    Zitat

    99er Baujahr, 120.000km,

    Wenn das kein Stadtauto war bisher, dann sind 120.000 km nicht viel. Wie haben unseren letzten gefahren, bis her 230.000 hatte und der Motor lief dann immer noch 1A! :)^

    Zitat

    kein Isofix für die Maxi-Cosi-Halterung.

    Was ist das denn? Ich stell den Maxi Cosi einfach auf die Rücksitzbank und schnall ihn an, vorschriftsmäßig. Fertig. Nix Isofix-Halterung. :)^ Ist doch auch kein Problem, das sond doch alles technische Gimmicks, auf die man ohne Weiteres verzichten kann! Und Platz habt ihr in der Kiste ohne Ende, das ist doch toll! :)^ Da passen mindestens drei Kinder rein! :)^;-D Ich finde, das allerwichtigste in eurem Fall sind 1., dass das Auto kein Stadtauto ist, und 2., dass das Auto Airbags hat (für die Sicherheit deines Schatzes, wenn er unterwegs ist, und 3., dass Pltz ist für Kinderwagen und den kleinen Floh. :)^ Passt doch! Und günstig ist er auch! :)*

    Guten Morgen

    man, seit ihr alle früh fit und wach :-)


    Erdbeere: Ich bin auch der Meinung, dass das Auto für eure Zwecke in Ordnung ist. Ihr könnt euch ja immernoch mal ein anderes holen, wenn es finanziell wieder anders aussieht. Und 120.000 ist nicht viel, wenn man bedenkt dass das Auto 9 Jahre alt ist. Das ist voll im Rahmen.


    Luise: Um sech??? Oh, da dreh ich mich nochmal auf die andere Seite und schlaf noch mal ne Stunde... zzz


    (bin froh dass ich erst halb neun mit Arbeiten anfangen muss). Aber spätestens wenn dein Sonnenschein dann abends länger wegwill, wird es auch länger schlafen - sprich so in 15 Jahren ;-D


    Marsh: Ich mach mir Sorgen. Bitte melde dich sofort wenn du vom Arzt wieder da bist. Aber ich denke auch, dass die Blutung nichts zu bedeuten hat, weil du ja glücklicherweise auch keine Schmerzen hattest. Also, bitte melden!!!


    Sophi, Mincepi, Aeskulapa, hummeli: *:)*:)*:)@:)@:)@:)

    Ja, finde auch dass sich das Auto verdammt gut anhört. Mag mich aber nicht zu früh freuen, wir warten noch auf nächste Woche dass wir ihn mal anschauen und Probefahren können. Es wurden mit dem Auto aber alle Service gemacht und auch der Zahnriemen wurde erst erneuert... also teure Reparaturen sollten auch nicht anstehen in nächster Zeit.


    Mein Dad hat übrigends das selbe Auto - allerdings ein 98er-Baujahr. Der hatte bis auf so normale Verschleißteile auch noch nie ein Problem damit, und hat bereits 210.000km drauf. Dürften schon gute Autos sein. Ja, und Klimaanlage hat er auch, das war uns wichtig... ein Auto ohne Klima würden wir uns nicht mehr kaufen... vor allem, wegen der Kleinen.


    Dass das Isofix nicht notwendig ist, weiß ich eh. Allerdings hatte das alte Auto eines und somit haben wir die Isofix-Halterung bereits gekauft und zuhause stehen... und die war nicht gerade billig! Da muss man dann das Maxi-Cosi nicht mehr anhängen, sondern nur noch reinstellen... das rastet dann ein und fertig. Der Mechaniker meinte aber, dass er versuchen kann das bei unserem alten Auto auszubauen und beim Neuen einzubauen. Glaube zwar nicht dass das möglich ist, aber er wird sich das anschauen.

    Guten Morgen!*:)

    Bin wieder da vom FA. Also, die Blutung ist noch einiges stärker geworden, es fühlt sich fast an wie die Mens. Obs die ist, kann mir aber niemand sagen. Der Doc hat jedenfalls gemeint, dass es normal ist und eben durch die Hormonumstellung kommt.


    Ansonsten macht er den EL-Durchlässigkeitstest nicht, weil man das anscheinend bei "gesunden" Frauen wie mir nicht macht und es auch keine Anzeichen gäbe, dass die EL nicht durchlässig sind.


    Auf alle möglichen Keime, die Entzündungen verursachen können, wurde ich ende 2005 untersucht, war alles negativ. In der zwischenzeit kann ich mir das eigentlich nirgends geholt haben.


    Heute Nachmittag krieg ich hoffentlich den HcG-Wert mitgeteilt.


    Dummerweise hab ich heute morgen noch nen SS-test gemacht. Und ich meine, da scheint ganz leicht noch ne 2. Linie durch. Kann das sein, dass die sich durch das Blut im Urin einfach etwas angefärbt hat?

    Marsh,


    das hört sich doch im Großen und Ganzen gut an! @:) Und ich denke auch, dass du deine Mens hast! :)* Nur das mit dem SST ist komisch - es gint eigentlich keine falsch positiven Tests... Bist du sichter, dass du ne 2. Linie gesehen hast - schau doch noch mal nach. Ich denke, dass du sonst immer noch hCG hast... Was hätte das denn für Konsequenzen? ???

    Ja, bin mir sicher. es ist aber nicht rosa angefärbt, sondern es sieht aus, als ob da die 2. Linie durchscheint. Als der Test eindeutig positiv war, sah das auf jeden Fall anders aus.


    wenn das so wäre, dann wär das HcG wieder gestiegen, denn beim letzten Test war eindeutig gar nichts zu sehen, da hatte ich aber auch keine blutung.

    Marsh, das ist ja momentan ein Shocker nach dem anderen bei dir :°_


    Ich würde aber mal auf Mens tippen, ist ja jetzt knapp zwei Wochen her? Das würde auch die Schleimhautfetzen erklären, die deine GM war ja eine ganze Weile der Meinung, normal schwanger zu sein - das HGC müsste nun ja weit genug unten sein, um quasi "Reset" zu drücken.


    Erdbeere, 120tkm sind wirklich nicht viel für das Alter, vorallem wenn der Zahnriemen schon erneuert wurde - das hättet ihr sonst nämlich schleunigst machen müssen, und billig ist das nicht.


    [zitat]Nun sitz ich hier, weil Madame aufstehen wollte und jetzt liegt se da und pennt [/zitat]


    Ich glaube, du musst mal deinen Schreibstil ändern, das hat bei mir kein Mitleid erweckt, sondern mich so kräftig in mich reingrinsen lassen, dass ich versehentlich gegrunzt habe und meine Kollegin mich komisch angeguckt hat |-o ;-D

    Das hätte dann die Konsequenz, dass ich ein Hammermedikament einnehmen muss, dass die Zellen zerstört. Und dann darf ich 6 Monate nicht üben. Der FA hats mir jetzt übrigens auch für 3 Monate untersagt.

    Mincepie,


    ;-D

    Zitat

    sondern mich so kräftig in mich reingrinsen lassen, dass ich versehentlich gegrunzt habe und meine Kollegin mich komisch angeguckt hat

    Tja, so ist das eben. Wer den Schaden hat, braucht für den Spott nicht zu sorgen :-/. Was soll´s - komm du erst mal in mein Alter! :-p


    Marsh,

    Zitat

    Das hätte dann die Konsequenz, dass ich ein Hammermedikament einnehmen muss, dass die Zellen zerstört. Und dann darf ich 6 Monate nicht üben. Der FA hats mir jetzt übrigens auch für 3 Monate untersagt.

    Mist. Hoffentlich nicht. Ich drück dir die Daumen - so ist deine Frist ja nun eh schon bis April verlängert. :-( Und das ist schon lang genug! :-/

    Ist vielleicht auch besser so, wenn ich bis April warte wegen Prüfungen...


    Der 2. Test war gerade 100 pro negativ, da scheint nix durch.


    Würdet ihr euch nochmal auf alle möglichen Keime untersuchen lassen? Er meinte, es wäre nicht nötig, aber wäre vielleicht besser?