hallo luise, welcome back :-D

    Zitat

    Ich meine, auch wenn er dir das vorwirft, es stimmt ja sogar, das Argument mit der biologischen Uhr.

    Mir hat diese Formulierung auch seeehr sauer aufgestoßen, irgendwie weil dieses "biologische Uhr" aus Männermund immer so als Vorwurf empfinde, gern kombiniert mit einem süffisanten Grinsen oder auch patzig wenn sie die potenziellen Väter sein sollen. Und das war bei ihm in Kombination mit super mieser Laune.


    Ich habe ihn jetzt die letzten Tage noch weiter gefragt/gebohrt und mit ihm gesprochen weil ich dieses schale, komische Gefühl aus der Welt haben wollte. Diesmal ganz. Die Stimmung war jetzt auch viel besser. Es war so dass die Gesprächsstimmung deshalb so scheiße war weil er seit Monaten drunter leidet wie ich drauf war, nicht wegen des Themas (Jaaa ich weiß schon Du und Christina hattet mich gewarnt, dass das dazu führt und ihr hattet recht). Er sage es wäre wie ein Damoklesschert über ihm gehangen seit Monaten und er hätte nicht gewusst und wann was auf ihn niederbricht (Nee, er hatte wirklich keine Ahnung). Das hatte ihn sehr an seine Ehe erinnert, immer dann fällt er gerne in eine Trotzhaltung. Apropo, das hat ihn ja vöööllig entsetzt, dass ich dachte er will seine Alte zurück. Das fand er so skuril dass er fast gelacht hat. Er hat deutlich wie nie gesagt, dass unsere Beziehung zu jedem Zeitpunkt besser war als die mit der Ex in den besten Zeiten. Puh, das war damit wenigstens auch mal klargestellt!!


    Jetzt kriege ich fast jeden Tag bei irgendeiner anderen Gelegenheit gesagt dass er nun das an mir auch besser findet, finde ich ja schon wieder süß.


    Die Formulierung der biologischen Uhr findet er ganz neutral (nicht abwertend oder vorwurfsvoll) sondern sieht mein Empfinden und mein Wunsch als ganz normal an, das hat er ja auch, hatte bei mir wohl nur (noch) nicht damit gerechnet. Ich habe ja auch erzählt, dass wir abends mal drüber gesprochen hatten, er hatte nur nicht kapiert dass ich es relativ konkret und zeitnah meinte.

    Zitat

    Stellt das eure Beziehung so nicht auch in Frage? Wie geht es denn jetzt weiter? Was ist, wenn er in 2-3 Jahren immer noch nicht soweit ist? Was hast du jetzt vor?

    Da habe ich natürlich auch viel darüber nachgedacht. Ich hatte ja sogar schon überlegt ihn zu verlassen ohne das Thema überhaupt anzusprechen, einfach weil er offensichtlich nicht "von sich aus" will. Hatte also viel Zeit drüber nachzudenken, und eigentlich war meine Entscheidung schon vor den Gesprächen gefallen. Und zwar dass ich bei ihm bleibe selbst wenn er keine Kinder mehr will, nur wenn er mich für "unwert" gehalten hätte, dass hätte ich nicht ertragen. Es ist einfach so, weil mein Kinderwunsch auch mit ihm und mit der ansonsten superschönen Beziehung zusammenhängt. Ich hatte davor auch sehr lange Beziehungen, aber nie kam der Wunsch auf. Es wäre es ja keine Entscheidung gegen ihn und damit automatisch für Kinder, denn dazu bräuchte ich ja erst einen neuen Partner.


    Ich kann mir einfach nicht vorstellen einen anderen Mann in den nächsten paar Jahren kennenzulernen ihn so zu lieben und im Schnelldurchlauf alles abzuklären und ein Kind mit ihm in die Welt zu setzten solange es noch geht.


    Also würde ich mich trennen, hätte auch kein Kind, nur den Mann den ich liebe nicht mehr.


    Mich hat nur die Art so verletzt wie er vorgegangen ist, bzw. wie ich es interpretiert habe das er es täte. Dass er das Thema aussitzen will, bis es sich erledigt hat ohne mich zu fragen was ich mir wünsche. Oder dass er das Thema schon abgehakt hat ohne es mir zu sagen. Aber so ist/war es ja nicht. Das zeigt das Beispiel mit dem Kindersitz. Er hat seine Gefühle beschrieben hat habe ich ihn auch wiedererkannt und es passte zusammen, auch das dass er noch warten will....


    Ich hoffe natürlich das sich unsere finanzielle Situation schneller verbessert, dass er sich sicherer fühlt/fühlen kann und wir schon in einem Jahr loslegen können. Das wäre auch ein guter Zeitrahmen um das drumrum abzuklären und sich "vorzufreuen". Jetzt bleibt nur die Restangst dass mein Körper nicht mitspielt. Hatte gerade mal wieder einen Kurzzyklus von 3 Wochen. Was sagt die Medizinerin, hat das was zu bedeuten?


    Mann, ich schreibe in letzter Zeit echt immer Monsterposts...


    Sorry an alle die ich vergessen habe *:)


    aber ich kann ja jetzt nicht noch mehr schreiben ;-D


    außer an marsh....bitte bleib da, ich wollte Dir nie nie niemals weh tun....

    Um Gottes Willen, aeskulapa! Dich hab ich doch damit gar nicht gemeint! @:) Das stand nur dummerweise hinter deinem Beitrag.


    Find ich super, dass du mit ihm nochmal geredet hast! :)^ Hab jetzt den suuuperlanges Posting nur schnell durchgelesen. seh ich das richtig, dass ihr schon in 1 Jahr anfangen wollt??? Das wäre ja toll! @:)


    Alinajoelle: Heißt so deine Tochter eigentlich?


    Dafür brauchst du dich ja wohl nicht zu schämen, dass du nicht weißt, wie das geht.


    Für NFP brauchst du nur ein Thermometer. Einen ES kannst du erkennen, wenn die Temperatur 0,3 bis 0,5 Grad ansteigt. Die Temperatur ist aber nicht bei jeder Frau gleich, also kann ich dir nicht sagen, was bei dir vor oder nach dem ES heißt.


    Man sollte jeden Tag ca. um die gleiche Zeit messen, morgens vor dem Aufstehen.


    So das war die Temp.auswertung mal gaaanz kurz gefasst.


    Kann dir das Buch "Natürlich und sicher" dazu empfehlen.

    Guten Morgen!


    Na, schon alle fit!?

    @aeskulapa

    hört sich doch jetzt erstmal super an, dass ihr nochmal normal über dieses Thema reden konntet!!! Und ich würde mich wahnsinnig freuen, wenn ihr vielleicht wirklich schon in einem Jahr anfangen würdet!!! Ich drück auf jeden Fall die Daumen! :)*

    @marsh

    ich wollte nur nochmal sagen, dass es mir wirklich leid tut......hab nach meinem Post selbst gemerkt, dass ich mich nicht wirklich glücklich ausgedrückt habe......ist halt auch einfach ein Unterschied, ob man was schreibt oder sagt......ich hoffe du verzeihst @:)@:)@:)


    Ich möchte eigentlich wirklich nur, dass du die Angst, dass es vielleicht wieder nicht klappt, endlich etwas verdrängst und auch siehst, dass du ne gute Chance auf ne normale SS hast :)*:)*:)*


    an den Rest: *:)*:)*:)

    Guten Morgen!

    Aeskulapa,


    na, das ist ja schön, dass ihr noch mal miteinander geredet habt!

    @ :)@:) Und ich persönlich finde auch,

    dass die Aussage mit der biologischen Uhr, auch wenn sie tatsächlich der Realität entspricht, aus dem Mund eines Mannes immer irgendwie verächtlich rüberkommt!

    Zitat

    Es ist einfach so, weil mein Kinderwunsch auch mit ihm und mit der ansonsten superschönen Beziehung zusammenhängt.

    Ja, das hab ich mir gedacht und so gehört es sich ja auch! :)* Nun, ich persönlich kann zwar einfach nicht verstehen, dass er die Gründung einer Familie von finanziellen Verhältnissen abhängig macht, aber dazu bin ich wahrscheinlich zu sehr Frau, denke, dass das nur Männer können!


    ich hoffe so sehr für euch, dass sich das alles bald in richtigen Bahnen bewegt. Und dass nicht dir finanzielle Situation deinem größten Wunsch im Wege steht! @:)

    Zitat

    Hatte gerade mal wieder einen Kurzzyklus von 3 Wochen. Was sagt die Medizinerin, hat das was zu bedeuten?

    Gute Frage, waren deine Zyklen schon immer so kurz? ??? Ich hab dazu nämlich folgendes im Netz gefunden:

    Zitat

    Vor allem am Anfang der Wechseljahre kommt es oft zu verkürzten Zyklen. Diese treten auf, wenn ein Follikel nicht ausreift und dadurch der Eisprung ausfällt oder vorzeitig stattfindet.


    Dadurch wird dann nur wenig Östrogen produziert, was zum verfrühten Einsetzen der Menstruation führt.


    Solche kurzen Zyklen dauern zwischen drei Wochen und 26 Tagen.Sie werden "Polymenorrhoe" genannt.

    Ich will dir keine Angst machen, aber ich wollte dir das jetzt auch nicht vorenthalten... :-( Hätte ich bloß nicht gestöbert... Sorry Süße... |-o


    Alinajoelle,


    Bei NFP gilt allerdings zu beachten, dass die Temperatur erst steigt, wenn der ES vorbei ist! Für Frauen mit Kinderwunsch ist in dem Fall der Schleim das wichtigste Symptom!


    :)* Schau doch mal hier, da kannst du dich auch einlesen! http://www.mynfp.net


    Erdbeere, Sophi, Dini, Christina, Mincepie *:)*:)*:)

    Guten Morgen,


    aaalos ich hbe mir eben mal so eine Temp Mess Kurve geholt, und will mal gucken,ob ichs hinkriege!


    Ja marsh. meine Süße Tochter heisst alina Joelle, wird aber nur Alina gerufen. wollte mich nicht hinter Ihrem Namen verstecken, aber beim 24 mal eingeben eines Benutzernamens hier viel mir nicht mehr allzuviel ein, alles war vergeben. :-)


    Ich habe über nacht meine Mens bekommen, ganz leicht nur aber eindeutig Blut!


    Bin froh, erstmal da ich dachte das aauert ewig nach dem absetzen der spritze ...was meint Ihr? Garnicht schlecht, oder?


    Letzte spritze war 09 Okt und hätte die nächste am 09.01 bekommen. Hab ich ja nicht, und heute Periode:-) Freu, nu kanns losgehen, mal zuerst mit dem Messen und dann mit (wie süß ihr das hier nennt "hibbeln"...


    Grüsse

    ach Du liebe Zeit meine Grammatik ist ja grausam hier...sorry, bin nicht so schreibdumm wie es aussieht nur viel zu hektisch, wenns ser Chef sieht was ich hier so nebenbei mache.....verzeiht mir, ich hoffe ihr könnt euch die fehlenden Buchstaben in den Wörtern denken, hi,hi

    Hallo Mädels

    *:)*:)


    Erstmal herzlich willkommen an unseren Neuzugang. Auch von mir wirst du nur positives hören, was ein Baby bekommen in diesem Alter angeht. Meine "Lebensplanung" sagt ja auch, dass ich möglichst zwei Kinder im geringen Abstand (3 Jahre) und dann irgendwann noch mal einen Nachzügler zum genießen haben möchte :-) Also finde ich das überhaupt nicht schlimm dass du es noch einmal probierst. Im gegenteil, ich finde es mutig! :)^


    Erdbeere: Nimm doch gleich beide Größen mit ins Krankenhaus und wenn das Baby da ist wirst du doch sehen was passt. Ich meine, Babysachen nehmen ja nun nicht soooo viel Platz weg. ;-D


    christina: Dein Till ist wirklich zum knutschen. Der ist sooo niedlich, saß auch lange vor dem Foto. Einfach zum knuddeln. Habt ihr super hinbekommen.


    at all: *:)*:)*:)@:)@:)@:)

    Hallo Elbnixe,


    danke, fürs positive statement;-D


    ich hoffe das es schnell klappt, wie so manch eine hier, ist es auch bei mir so, wenn man sich dann entschieden hat Cnach 10 Jahren) nochmal anzufangen, ist man verdammt ungeduldig, und ich weiss ja das ist falsch, aber was willste machen...man hat so ne Freude darauf im Bauch!:p> aber abwarten und:)DTee trinken!


    (und noch etwas natürlich, von nix kommt nix)

    Hi Mädels! *:)

    Dini: Ist doch kein Problem, ich war da eben etwas empfindlich! @:) Ist ja klar, dass es anders klingt, wenn man etwas sagt oder schreibt. Den Tonfall konnte man da eben nicht herauslesen.


    Luise: Jetzt machst du mir aber Angst: Meine Zyklen sind auch immer nur so 27 oder 28 Tage lang! :-o Bin ich jetzt in den Wechseljahren? Meine Mum hatte die ja so früh...


    Deshalb hab ich 's ja auch so eilig..

    Oh Marsh, jetzt mach dir nicht auch noch darüber Gedanken :-x Es wird bei dir alles in Ordnung sein, sonst würden doch auch die Ärzte was anderes sagen, oder meinst du nicht... Du wirst - sobald ich dir dann (hoffentlich) meine Schwangerschaftshormone überbringe auch sofort schwanger sein. Warte es mal ab... Wir wollten doch zusammen loslegen und darauf wartet dein Körper doch nur ;-) Nee, aber mal im Ernst, ich hab es wirklich im Gefühl dass alles bei dir in Ordnung ist... und die Zyklen sind nunmal unterschiedlich lang. Nicht jetzt noch darüber den Kopf zerbrechen, ok??!!


    Alinajoelle: Dass mit dem Ungeduldigsein verstehe ich voll und ganz. Ist bei mir nicht anders. Fange ja erst im April mit üben an und jetzt - so kurz davor - vergeht die Zeit bis dahin irgendwie gar nicht mehr. Auch ich muss aufpassen dass ichmich nicht zu sehr unter Druck setze - ich mach mir ja jetzt schon tausend Gedanken dazu... :-/ Naja, wie du gesagt hattest abwarten und Tee trinken :)D

    Na, du sowieso nicht, Erdbeere! ;-D


    Ich meinte ja nur, dass sich das vielleicht vererben könnte. Ich hatte auch mit 10 schon meine Regel! :-o


    Elbnixe: Ja, klar, mein Körper wartet auf deine Schwangerschafshormone! ;-D Nix da, deiner wartet auf meine!