Huhu!

    Ist noch jemand hier?


    Marsh,


    da brauchst du dir keine Sorgen machen, 27 oder 28 Tage sind sicher vollkommen normal! Außerdem war das bei dir schon immer so!


    Ich denke, die Rede ist da auch von Zyklen, die nur 21 Tage sind!


    Ich hatte meine Mens das erste Mal auch mit 11 Jahren! :-o:-o:-o

    Luise *:) ich bin noch da. Bin aber am Überlegen, ob ich mal kurz schlafe. Bin sooo müde.


    Nee, 3 Wochen war bei mir noch kein Zyklus. In dem Zitat stand aber bis 26 Tage und da ist es zum 27. Tag auch nicht mehr lang.


    Wie geht's dir? Was macht Annabelle? Wann gibts denn endlich das versprochene Bild???


    Jau, als ich meine erste Regel bekam, wusste ich gar nicht, was das ist. Da hab ich so :-o:-o geschaut und hab es eine ganze Weile vor meiner Mutter geheimgehalten. Hab gedacht, ich hätte Durchfall und kein Gefühl mehr dafür, wann was rauskommt. |-o

    Marsh,


    ich kram gleich mal ein neues Bild raus, ja? ;-)


    Nun, ich denke, dass mit unter 26 Tagen der Begriff "Polymenorrhoe" definiert ist, ich denke aber nicht, dass man sich Gedanken machen muss, wenn man schon immer so kurze Zyklen hat. Anders könnte es da schon aussehen, wenn man früher längere hatte und dann haben Zyklen plötzlich nur noch eine Länge von drei Wochen und weniger. Aber selbst das muss nichts zu bedeuten haben! :)*


    Elbnixe *:)*:)*:)

    Och, ich hatte auch schon an ZT 21 oder so nen ES bzw. da ging die Temp. hoch.


    Sehr süß!!! x:)x:) Coole Frisur auf dem 2. Bild! :-D Sie hat sich aber im Gesicht ganz schön verändert, oder kommt mir das nur so vor? Isst sie jetzt eigentlich besser?

    Du meinst jetzt aber nicht den letzten Zyklus mit 27 Tagen, oder? Das war ja keiner, das war ja der EL-SS-Zyklus.


    Hab zwischenzeitlich meine Kurven gar nicht online gestellt, sonst wär ich nämlich schon bei Kurve 12.

    Nein, ich meinte nicht den Zyklus mit der EL-SS. Ich hab mir halt nur deine Zyklen angeschaut, die bei http://myNFP.net drin sind... Mein längster Zyklus war ja 38 Tage :-o:-o:-o Das ist schon der Hammer, scheint aber nicht gerade eine Seltenheit zu sein, wenn ich mir die Zyklen der Mädels anschaue, die im NFP-Plauderfaden schreiben!


    Findest du, dass sie sich verändert hat? Ja, kann gut sein, ich seh sie jeden Tag, da fällt mir das ja nicht auf...

    Ich hatte mich jetzt doch noch hingelegt. Und dann waren wir noch einkaufen. Und dann fernsehen und jetzt muss ich noch lesen.


    Ja, ich find schon, aber ich kenn sie ja nur von Photos. Wie's in der "Realität" ist, weiß ich ja nicht. Sie ist schon ein richtig großes Baby geworden!

    ach ja Alinajoelle, herzlich willkommen und ich drück Dir alle zur Verfügung stehenden Daumen:)^


    Hat nicht eine der schwangeren Damen noch Viren übrig?:-D


    Wenn das bei Dir klappt bin ich superglücklich, schließlich sind wir die thread-Omas, und dann würde ich mich auch gut fühlen ;-D


    Komm denen zeigen wirs ;-)

    Hallo Mädels,


    mein Termin bei der Hebamme war nicht so super.


    Hab am CTG gehangen und hatte eine Übungswehe nach der anderen, zum Glück weiterhin nicht GMH wirksam, aber trotzdem gab es meiner Hebi und meiner FÄ zu denken. Nu muss ich schauen wie es weitergeht. Hab nu mehr Magnesium verschrieben bekommen und muss Mo wieder zum CTG und am nächsten Fr zum nächsten Ultraschall.


    Geschockt war ich über zwei Aussagen:


    1. Hebamme: Wenn es nicht weniger werden geht es ab ins KH.


    2. FÄ: So sie sind heute also 29+1, dann wil ich sie also auf jeden Fall noch über die nächsten drei Wochen bringen.


    :-o:-o:-o


    War gestern echt den Tränen nahe, aber nu hab ich mich wieder beruhigt. Noch ist ja alles in Ordnung.


    Liebe Grüße


    P.S. Also meine Zyklen waren ganz unterschiedlich, mein ES war zwischen dem 15-21. Tag und meine zweite Zyklushälfte war immer nur 10-12 Tage lang. Aber hat auch geklappt.


    :)^

    Huhu...

    Sophi,

    Zitat

    2. FÄ: So sie sind heute also 29+1, dann wil ich sie also auf jeden Fall noch über die nächsten drei Wochen bringen.

    :°_ Bitte, lass dich nicht so verrückt machen!!!! Bei mir war es dasselbe, ich hatte auch eine Wehe nach der anderen, trotzdem kam meine Kleine gerade mal 9 Tage früher! Und ich war dem Nervenzusammenbruch wirklich nahe! :°_:°_ Wichtig ist, dass du dich schonst, viel liegst - das nimmt den Druck vom Gebärmutterhals. Und dich psychisch nicht stressen lässt! Du wirst keine Frühgeburt haben!


    Lag Akasha nicht auch 3 Wochen in der Klinik und letztlich kam Dori am Termin? ???:°_ Ich bin überzeugt davon, dass alles gut wird! Schlanke Frauen haben so oft mit vielen Übungswehen zu tun! :)*@:)