• Wer muss noch aufs Üben warten?

    Hallo erstmal! *:) Wollte mich mal kurz vorstellen. Ich werde dieses Jahr 26 und habe seit Juni einen sehr ausgepraegten Kinderwunsch. Habe auch die Pille schon abgesetzt, weil mein Wunsch so stark war, dass ich die einfach nicht mehr nehmen konnte (hab mich quasi davor geekelt). Mein erster Zyklus war 30 Tage lang und nun warte ich auf den zweiten. Mein…
  • 26 Antworten

    Ähm, wollt ihr mich veräppeln oder seid ihr alle so dünn??? :-o Ich hab mal gerade meinen Bauchumfang gemessen – 98 cm. Entweder bin ich richtig fett oder mein Maßband spinnt oder ich hab falsch gemessen.


    E-I.: herzlichen Glückwunsch nachträglich zum Geburtstag! @:) @:) @:) Wann hattest du denn??? Ich hab meinen 30. gar nicht gefeiert.


    Oh ja, Mia hat bei der ersten Impfung auch so arg geweint. Die ließ sich gar nicht mehr beruhigen. Bei der 2. und 3. ging's dann besser. Bald haben wir ja wieder ne Impfung.


    J-chen: Dann leg dich doch bei deiner Mum auf die Couch oder so.


    Luise: Seid ihr schon am Bauen oder wo bist du


    Erdbeere: Hat es sich bei euch schon ein bisschen besser eingependelt?

    Wieder ein kurzes Lebenszeichen von mir!


    Eingependelt hat sich noch nichts wirklich. Sophie hat momentan ja Ferien (Kindergarten hat diese und nächst Woche bis Mittwoch geschlossen), ich bin aber im Kurs. Ihr Papa hat wohl die ganze Woche keine Zeit für sie und somit haben sich meine Eltern beide Urlaub genommen und Sophie ist jetzt am Vormittag immer bei ihnen anstatt im Kindergarten.


    Nachmittags sind wir dann ständig im Garten – das Traumwetter muss einfach ausgenutzt werden. Somit bleibt der Haushalt momentan etwas auf der Strecke und zum Lernen hab ich auch keine Lust. :-/ Abends bin ich dann irgendwie immer zu müde um noch was zu tun bzw. wenn ich noch Energie hab, so wie heute, bin ich lieber im Garten und arbeite dort weiter. :=o


    Zum Thema abnehmen: Ich hab ja auch sehr lang meine 10 Schwangerschaftskilos mit mir rumgeschleppt. Und als ich aufhörte zu Stillen und abnehmen wollte, zog mein Mann aus und da war mir nach viel, aber nicht nach abnehmen. Brauchte meine Energie einfach, eine Diät hätte mich da umgebracht. Also hab ichs aufgeschoben... doch wie ihr wisst waren die letzten fast 2 Jahre nicht immer leicht für mich, und immer wenn was war hab ich voll zum Frustessen angefangen :-(. Meine Hosen wurden immer enger, aber auf die Waage hab ich mich nicht getraut.


    Ende Jänner war ich auf der Waage, und mich hat's fast umgehaut! Also meckerts ned über irgendwelche Kilo's, ich hab mit 72 (!!!) kg (auf 165cm!!!) echt den Vogel abgeschossen! Das hatte ich im letzten SS-Drittel, mein Ausgangsgewicht vor der SS waren 58kg! Nachdem ich mich schon lange nicht mehr auf Fotos sehen kann und ich mich einfach nicht mehr wohl gefühlt habe, hab ich jetzt auch beschlossen abzunehmen. Mit Frustessen muss jetzt endgültig Schluss sein, wenn mir mein Ex-Mann schon mein Leben versaut hat, meinen Körper versaut er mir nicht auch noch! >:( Habe also ab 1.2. abgenommen und bereits -5kg *freu*. Stehe momentan bei 66,5kg – 6,5kg müssen also noch runter, dann kann' ich mich vielleicht auch wieder im Spiegel anschauen :)z


    So, also jammert's ned über zuviel Kilo's... wenn da jemand jammern darf, bin ich das! ]:D ]:D ]:D


    E-I: Voll süßer Knirps! x:) x:) x:) x:) x:)


    Alle andren: Ich lese brav mit, bin bestens im Bilde... also brav weiterschreiben :)z ... Wenns bisserl ruhiger ist oder das Wetter schlechter wird, melde ich mich wieder mal ausführlicher!


    *:) *:) *:)

    Hm, mir geht es eigentlich ganz gut. Lese bei euch ja auch immer fleißig mit.


    Wir haben jetzt unseren Bauantrag auch endlich eingereicht und warten nun auf die Genehmigung. Sonst gibt es bei mir nichts Neues. Bin noch in der Ausbildung und habe nun fast das erste Jahr hinter mir gebracht. Zeit verging irgendwie aber auch nicht. Und das wurmt mich von Tag zu Tag mehr. Naja jetzt konzentriere ich mich erst mal bzw. wir uns auf den Bau und dann ist vielleicht das nächste Lehrjahr auch schon fast geschafft und ich kann dann bald endlich auch loshibbeln. Schon blöd irgendwie. Ich sehe ja hier, dass ihr ja schon alle Muttis seit bzw. gerade schwanger oder wieder seit und bei mir passiert nichts in diese Richtung. Schon irgendwie frustrierend aber ich freue mich trotzdem für euch. Deswegen habe ich mich auch zurückgezogen aus dem Forum, weil ich ja eh nicht weis, was ich zu euren ganzen Themen um Schwangerschaft und Kinder sagen soll.


    Heute war ich arbeiten und von Ostern hatte ich nicht wirklich viel. Muss ja morgen auch wieder gehen. Werden heute noch grillen bzw. hat Männel schon den Grill an und morgen früh müssen wir beide arbeiten, von daher wünsche ich euch noch ein schönes restliches Osterfest.


    Liebe Grüße *:) *:) *:) *:) *:)

    Danke, Frohe Ostern natürlich zurück! @:)

    Marsh


    Bin richtig froh, das Tim diesen Tag dann noch gut überstanden hat! :-D


    Danke, hatte am 19.04. Geburtstag. Wollte eigentlich auch nicht feiern, aber meine Ma hat ein kleines Fest ausgerichtet und da konnte ich nicht Nein sagen. War aber richtig schön gewesen. Direckt an meinem Geburtstag habe ich nur meine Familie eingeladen zum Kaffee und Kuchen. ;-)


    Mein Bauchumfang beträgt noch 92 cm, an der dicksten Stelle und da mußte ich dann noch die Hüfte mit nehmen.


    J-chen


    Ja, Tim ist wirklich unbeschreiblich!


    Wie ergeht es dir bei diesem schönen Wetter? Macht die kleine schon anstalten sich auf den Weg zu machen, kann je jeden Augenblick los gehen, oder? Wann war noch mal Stichtag, 4.5.?


    Erdbeere


    Klasse, das du schon 6,5 Kg abnehmen konntest, ich bin nur 3 cm größer wie du und habe 65 Kg auf der Waage. Ist aber auch doof verteilt auf Bauch und Po. Trage leider Gottes bei H&M Klamotten schon größe 42 und bei Esprit 40-42! :-o Nix mehr mit 34-36 wo ich gerade mal 54 kg gewogen habe.


    Ich glaube wir tun uns nicht viel. Ist ja kein Meckern über die Figur, sondern eher eine Unzufriedenheit von mir. ;-) :)_ :)*


    Danke, der kleine war und ist ein Schatz! x:)


    Luise


    Was ist mit dir, geht es euch gut???


    Danke für den Link der Kinderwagen, ich habe mich für den anderen Buggy enschieden. Finde den besser als diesen alten gebrauchten Maxi-Taxi von Bekannten, da kann ich auch den Maxi Cosi drauf tun und für später eine Karre fürs shoppen, die nicht viel Platz einnimmt.


    Hummelli


    Viel Glück beim Bauen, du wirst alles bestimmt unter einen Hut bekommen! :)* @:)

    Danke, Frohe Ostern natürlich zurück! @:)

    Marsh


    Bin richtig froh, das Tim diesen Tag dann noch gut überstanden hat! :-D


    Danke, hatte am 19.04. Geburtstag. Wollte eigentlich auch nicht feiern, aber meine Ma hat ein kleines Fest ausgerichtet und da konnte ich nicht Nein sagen. War aber richtig schön gewesen. Direckt an meinem Geburtstag habe ich nur meine Familie eingeladen zum Kaffee und Kuchen. ;-)


    Mein Bauchumfang beträgt noch 92 cm, an der dicksten Stelle und da mußte ich dann noch die Hüfte mit nehmen.


    J-chen


    Ja, Tim ist wirklich unbeschreiblich!


    Wie ergeht es dir bei diesem schönen Wetter? Macht die kleine schon anstalten sich auf den Weg zu machen, kann je jeden Augenblick los gehen, oder? Wann war noch mal Stichtag, 4.5.?


    Erdbeere


    Klasse, das du schon 6,5 Kg abnehmen konntest, ich bin nur 3 cm größer wie du und habe 65 Kg auf der Waage. Ist aber auch doof verteilt auf Bauch und Po. Trage leider Gottes bei H&M Klamotten schon größe 42 und bei Esprit 40-42! :-o Nix mehr mit 34-36 wo ich gerade mal 54 kg gewogen habe.


    Ich glaube wir tun uns nicht viel. Ist ja kein Meckern über die Figur, sondern eher eine Unzufriedenheit von mir. ;-) :)_ :)*


    Danke, der kleine war und ist ein Schatz! x:)


    Luise


    Was ist mit dir, geht es euch gut???


    Danke für den Link der Kinderwagen, ich habe mich für den anderen Buggy enschieden. Finde den besser als diesen alten gebrauchten Maxi-Taxi von Bekannten, da kann ich auch den Maxi Cosi drauf tun und für später eine Karre fürs shoppen, die nicht viel Platz einnimmt.


    Hummelli


    Viel Glück beim Bauen, du wirst alles bestimmt unter einen Hut bekommen! :)* @:)

    Marsh, Jenny, klar können die was dagegen machen, wenn ich Urlaub nehmen will – sagen, dass es nicht passt. ;-) Und Urlaub wird beim GF beantragt, da kann man sich nichtmal eine Instanz höher beschweren. Wenn der dann rumbummelt oder meint, du wärst aber grade nicht abkömmlich, dann kannst du nicht wirklich viel mehr machen, als dumm gucken. Wie dem auch sei, er hat sich mitlerweile bequemt (nachdem wir Beide mehrmals gemeckert haben..) und am Samstag geht's eine Woche nach Griechenland. Hoffe, das Wetter spielt mit.


    E-I, 63cm mit 10 Wochen ist nicht unbedingt klein, oder? Mein Referenzobjekt hinkt ja blöderweise 30cm hinterher... ;-D Freut mich, dass Tim so unkompliziert ist – und das Gewicht renkt sich bestimmt auch noch ein, der Kurze ist ja noch nichtmal 3 Monate alt. Man sagt doch, es kommt 9 Monate und geht 9 Monate? :)*


    Erdbeere, ganz schön stressig, wa? Ist bestimmt alles eine Frage der Routine. Aber wo du es erwähnst, ich frage mich ja immer, wie das überhaupt gehen soll, wenn Krippen und Kindergärten mal eben 3 Woche im Sommer schließen und zwischen den Jahren dann auch noch. Ich kenne genug Leute, die nur 20 Tage Jahresurlaub haben, dürfen die den dann komplett für den Krippenurlaub verbraten? Und schön zur Hauptreisezeit in den Urlaub, weil's ja so günstig ist...? Finde das echt Mittelalterlich, arbeitende Paare sind mal wieder die Gelackmeierten :(v


    Hummeli, kann verstehen, dass das belastet und du dich rar machst. Aber immerhin bewegt sich sonst alles in die richtige Richtung und das Ende ist in Sicht, das macht doch Mut. Aber was ist deine neue Ausbildung noch gleich, dass du an Feiertagen arbeiten musst?

    Achja, vergessen:


    Erdbeere, toll, dass Sophie sich so toll im Kindergarten eingelebt hat. Kein Mamigarten ]:D


    Marsh, werde den Organultraschall wohl nicht machen, wüsste jedenfalls nicht wann. Meine FÄ hat den in keinem Wort erwähnt, und beim nächsten Mal dürfte es auch zu spät sein, der wird doch um die 20. SSW gemacht? Bin ab morgen 23. %-| Hätte das aber auch nur mit Überweisung gemacht, sonst ist man bestimmt wieder 250 Tacken los. Habe nicht so wirklich Lust auf diese "Habe zwar keine Indikation, aber wenn man nicht jede IGel-Leistung mitnimmt, ist man eine Rabenmutter"-Geschichte, das ist doch der pure Wahnsinn. Frage mich, wie das erst werden soll, wenn die Kinder da sind, wenn schon in der SS alle so austicken. ":/

    mince: Ich glaub in der 19.-22. SSW. Hab dafür letztes Mal über 800 Euro bezahlt. Die sind ja nicht mehr ganz sauber. :-o %:| Aber wenn man privat versichert ist, kann ja man ja alles doppelt und dreifach berechnen. :-/ Hab's zum Glück ja wieder bekommen, aber fand ich einfach nur frech, so viel für 20 min. US zu verlangen. Und da war nicht mal 3D dabei...Überleg mir, ob ich das noch mal machen lassen werde, auf jeden Fall nicht bei diesem Arzt.

    Das ist echt unverschämt...wie habe ich mir das überhaupt vorzustellen? Meine Ärztin schaut sowieso jedensmal die Organe an und kommentiert dann so tolle Sachen wie "Herzkammern sind top" oder "Blase ist schön gefüllt"; kann mir da irgendwie nicht so richtig vorstellen, was denn da nochmal so viel genauer angeschaut wird?


    Habe übrigens grade realisiert, dass ich offenbar dement bin. Bin nicht ab morgen 23. SSW, sondern 24. Solange ich nicht vergesse, wie ich heiße...


    Hast du nicht jetzt um den Dreh die 12 Wochen rum? Wann wird's denn offiziell? :-D

    Mein FA hat zum Organ-US gemeint, dass er das meiste sowieso sehen würde. Nur bestimmte Herzfehler würde er eben nicht erkennen können. Auf sowas wird da halt vermehrt geschaut. Ich weiß auch nicht genau, der hat bei mir halt alles in ganz großer Vergrößerung angeschaut und dann gemeint, es wär alles OK. Es gibt da ja auch noch so Nierenprobleme, aber bei sowas wird man da dann bestimmt hingeschickt.


    ich bin heute bei 13+2. Gesagt hab ich' gestern 2 Freundinnen, aber nur weil wir eh gerade das Thema hatten. Sonst weiß es noch niemand. Versuch das so lange wie möglich hinauszuzögern, denn die Vorwürfe meiner Mutter werden bestimmt kein Zuckerschlecken, die ich mir dann den ganzen Tag anhören darf. Wäre gut, wenn ich dann schon arbeiten wäre. leider bin ich halt zunehmend fett und meine Mutter will mich schon täglich ins Fitnessstudio schicken.

    ...Uffffff.....hoffentlich bist du umgänglicher als ich, ich wäre ihr schon zehn mal an die Gurgel gegangen ]:D Hoffentlich klappt das jetzt flott mit dem Bau, die Dame scheint ja wirklich kein Gefühl dafür zu haben, wann sie Grenzen überschreitet.

    Huhu,


    So ein doofes Wetter heute bei uns.


    Mince, ich mache nochmal eine Ausbildung als Krankenschwester. Habe ja schon eine Ausbildung, aber in der war ich nicht mehr glücklich. Also bin ich nochmal umgestiegen. Und es sind noch gute zwei Jahre. Dann nochmal ein Jahr ca. bis es losgehen kann. Da ist also noch nichts in Sichtweite.


    *:)

    Ja, ich bin leider (oder zum Glück) sehr umgänglich bzw. gutmütig und ich halt mich schon extremst zurück. andere hätten sich schon lange mit meiner Mutter komplett zerstritten. Ich bin auch schon des öfteren ausgeflippt, aber es bringt einfach nichts. Deshalb halte ich mich zurück.


    Ich glaube nicht, dass das mit dem bau schnell klappt. Und langsam glaube ich auch, dass wir bald hier ausziehen müssen in eine Wohnung. Ich halte es echt immer weniger aus. Ich hasse jeden Tag, den ich hier rumhocken muss, ohne was vorzuhaben. Es kommen jeden Tag massenhaft wirklich unverschämte Kommentare von ihr. Heute so Sachen wie: "Kannst du Mia das Essen alleine warm machen

    Ich mache Mia jeden Tag das Essen warm und füttere sie) Und "Kann man euch zwei alleine lassen???" "Pass auf, du hältst ihr den Kopf genau an die Kante hin." Wenn sie aus dem Raum geht, sagt sie zu meinem Vater (ich bin auch noch da): "Pass auf das Kind auf, wenn ich weg bin." Und dauernd solche Sachen. sie hält mich für komplett unfähig. Und ich habe nicht die leiseste Ahnung, wie sie überhaupt darauf kommt, dass ich unfähig wäre. Sie geht seit 30 Jahren nicht mehr arbeiten und hockt daheim rum und kriegt es nicht mal hin, ihren Haushalt zu machen, aber ich bin unfähig??? Wenn sie Mia schreien hört (wenn das Fenster auf ist und sie ist zufällig im Garten oder so), kommt sie hoch gerannt und will Mia mitnehmen. Denn das Kind darf nicht schreien. Und ich bin die Rabenmutter, weil ich sie ab und zu kurzzeitig mal schreien lasse bzw. ihr nicht immer ihren Willen lasse.


    Und sie findet auch überhaupt nicht, dass sie Grenzen überschreitet, denn sie darf das. Sie gibt uns ja auch schließlich viel Geld für das Haus, und das ist der Freifahrtschein für alle Bösartigkeiten. Nicht flasch verstehen, ohne meine Eltern könnten wir uns unser geplantes Haus überhaupt nicht leisten, aber ich finde, sie geht eindeutig zu weit, viel zu weit.


    Sorry für's Auskotzen. Ich bin echt froh, wenn ich hier endlich mal rauskomme. Und wenn ich dann dran denke, dass unser Baubeginn nicht mal in Sichtweite ist (wir machen damit schon rum, seit ich mit Mia schwanger war), und ich dann ab Juli wieder ein jahr zu Hause bin, wird mir echt schlecht.


    Außerdem ist Mia noch extrem bockig drauf heute und heult dauernd, wenn sie nicht machen darf, was sie will (bleibt ds jetzt so


    Wo ist denn eigenltich Luise? Und ist Christina nicht schon wieder da vom Urlaub???