• Wer muss noch warten? Lade zum Hibbeln ein

    Hallo zusammen, da wir mit unserem Dachausbau nun endlich in die "Endphase" kommen und unser Schlafzimmer bereit zum Abbau wird, darf es ab September nun ENDLICH losgehen... Mein Mann wollte immer noch warten, bis wir oben fast fertig sind, da er auch viel arbeitet und nicht so sehr in Zeitdruck geraten will...Gestern saßen wir auf unserer Terrasse und…
  • 1 Antworten

    Bitte :-)


    Hexe Huckla sagt mir nichts, hört sich aber super an :-D


    Manno, ich hab hier so viele tolle Stoffe liegen und darf mich nicht an die Nähmaschine setzen - dabei möcht ich doch so viele Sachen nähen: eine Babyhose mit Füßchen, einen Body, eine Jacke für mich, ein Oberteil für mich, einen Schal für meine Mama, 2 Oberteile für die Jungs meiner Firmpatin, eine Fleecejacke für meine beste Freundin, das Geburtstagsgeschenk für mein Patenkind

    und noch einen Haufen anderes... Das verhaute Kleid von vor Weihnachten muss ich ja auch mal anschauen, ob ich das noch größer machen kann...

    Ich habs net lassen können - und hab jetzt mal die teile fürs Babyset zugeschnitten x:) Nur die Ärmel vom Body fehlen noch, weil ich nicht weiß ob ich die aus dem gleichen Stoff machen soll oder aus dem zweiten... da muss noch die Meinung von meinem Freund her... Und die Bündchen (die ich diesmal aus Jersey (also dem Hauptstoff) machen werde, weil man zum blau von paperlove so schwer kombinieren kann) hab ich natürlich auch noch nicht zugeschnitten, da muss ich ja erst zusammengenäht haben, damit ich das abmessen und ausrechnen kann...


    Ich freu mich schon so aufs Vernähen :-D


    Aber ich hab echt lang zum Zuschneiden gebraucht, obwohl ich diesmal sogar am Tisch und nicht am Boden gearbeitet habe. Ich sollte mir echt mal eine Schneidematte und einen Rollschneider zulegen, das scheint so viel schneller zu gehen... :)^


    Und jetzt arbeite ich wieder an meiner Arbeit weiter... :-) Eine Studienkollegin und Freundin hat vorhin mal einen Teil gelesen und sie fand es sprachlich top - das ist natürlich motivierend, zumal ich ja schon ziemlich vernebelt im Hirn war, als ich das geschrieben habe ;-D


    Wie gehts euch so? Heute scheine ich ja Alleinunterhalterin zu sein ;-D


    Ich hoffe ja doch, dass ihr alle gesund seid oder wieder gesund seid!

    Mir geht es gut, nur meine Kleine ist mal wieder krank. Richtig schlapp, fiebrig, heute in den Frühen Morgenstunden hatte sie Pseudokrupp. Ich habe jetzt zum Schlafen Fiebersaft und ein Cortisonzäpfchen gegeben, da man schon hören konnte, dass keine Besserung eingetreten ist. Stattdessen kam ja noch das Fieber dazu. :(v

    Nähfee

    Oje :/ Einer meiner Brüder hatte das als Kind auch immer. War nicht schön, meine Eltern waren deshalb ein paar mal im KH mit ihm...


    Gute Besserung deiner Kleinen!!!

    hatschipu

    brauchst dich ja nicht zu entschuldigen - das war nicht anschuldigend gemeint, sondern halt einfach eine Feststellung ;-)


    Wünsch dir natürlich auch gute Besserung :)_ , ging mir ja unlängst auch so und lustig ist das nicht :(v

    Ich meinte, dass auch nicht als Entschuldigung, eher als Erklärung ;-D


    Morgen hab ich einen Arzt Termin. Kann ja kaum noch klar denken. Mir tun so die Augen weh, wenn ich nach links oder rechts gucke, kennt ihr das? {:(

    Das kenne ich nur von meiner Migräne, hatschipu.


    Mim, ich kenne das nur von meiner Großen. Die hatte das öfter. Jetzt fängt die Kleine damit an. :-( Wir haben Cortison daheim. Ich hoffe, es wird damit jetzt besser.

    hatschipu

    achso, na dann :-D


    Ja, ich hab das manchmal, wenn ich ganz schlimm kopfweh hab, gott sei dank, hab ich nur selten kopfweh.


    Ruh dich schön aus, vielleicht gehts dir morgen ja schon besser.

    Nähfee

    Oje :-( Drück die Daumen, dass es besser wird... Kann dir leider keinen Tipp geben, war damals ja selbst noch recht klein, kann mich halt nur erinnern, dass es schlimm war...


    ****


    Ich hab grad ein echt arges Video gesehen - da hat ein Journalist einen deutschen Jihadisten interviewt - umringt von IS-Kämpfern, bei denen man nur die Augen gesehen hat. Das ganze hat 8 Minuten gedauert und ich hab mich echt zwingen müssen, dass anzusehen. Wie der sich erst gefühlt haben muss, als er den interviewt hat.


    Mir fehlen gad echt die Worte. Wie kann ein Mensch sowas glauben? Wie kann der glauben, dass Sklaverei und ??Köpfen?? Fortschritt ist. Wie kann man ganz geläufig sagen, dass man alle weißß nicht wie viele Millionen Shiiten tötet, wenn sie nicht an das glauben, woran sie glauben. Als würde der nicht von Menschen sprechen, sondern von Termiten. Und dass sie so überzeigt sind, dass der Islamische Staat die Welt erobert - also ein bisschen Angst macht mir das schon - zumal eine Stadt erobert wurde mit einer kleinen Zahl an IS-Kämpfern gegen eine Übermacht...


    Und es macht mich traurig :°(

    Aah, heute ist es noch schlimmer als gestern... :-(


    mim, ich habe mich nie für Politik interessiert, aber was momentan in der Welt abgeht geht wohl an niemandem vorbei. Ich habe das Interview auch gesehen. Mir würde es echt schwer fallen mit so jemanden zu reden. Das ist wie Gespräche mit Nazis. Da kann man nur verlieren, weil die null Einsicht zeigen und man sich hinterher nur ärgert. Ich weiß auch nicht was in deren Köpfen vor sich geht. Irgendwas ist da ziemlich schief gelaufen. Was ich auch nicht verstehe, wie Leute, die in Deutschland leben und aufgewachsen sind, darauf kommen, sich den Leuten in Syrien anzuschließen.


    Da bekommt man schon Angst, wie das mal weiter gehen wird. Ich möchte nicht, dass meine Kinder in einer We aufwachsen, in der man ständig Angst vor Terroranschlägen haben muss.

    hatschipu

    Gute Besserung @:)




    Mädels, ich mache mir echt Sorgen! Heute Nacht musste ich mich um meine kranke Kleine kümmern. Sie riss mich mit ihrem Geschrei aus dem Tiefschlaf. Seitdem habe ich ganz schlimme Kreuzschmerzen, die teilweise auch in den UL ausstrahlen. :(v Googlen hat mich nur noch mehr beunruhigt. Sollte man echt lassen %-| Am liebsten würde ich zu meiner FÄ fahren und sie mal schauen lassen. Dummerweise habe ich beide Kinder daheim und die kann ich schlecht mitnehmen. Die Große bekommt ja alles mit und ich will nicht, dass sie schon was von der SS erfährt. Aber ich kann sie auch nirgendwo lassen heute und mein Mann kommt erst heute Nacht von seiner Geschäftsreise wieder :-/


    Magnesium habe ich schon genommen, heute Früh nach dem Aufstehen war es kurzzeitig besser, aber seitdem ist es wieder schlimmer geworden. Zusammen mit dem Stechen am Mumu, dass ich gestern hatte, macht mich das echt völlig kirre. Ich habe so eine Angst, dass es wieder schief geht. :°(

    hatschipu

    Ich hab mich auch nie so wirklich interessiert. Aber wie du sagst, das geht an niemanden vorbei. Ganz genau so wie dir würd es mir auch gehen, ich bewundere den Journalisten echt. Und ich verstehe auch nicht, wie Menschen die in Deutschland, Österreich, etc. aufwachsen, sich dem anschließen können - aber im Grunde ist es ähnlich wie beim NS - Propaganda - es ist ja leider bewiesen, dass die Menschen nicht aus der Geschichte lernen...


    Ja, davor hab ich auch Angst, dass unsere Kinder in so einer Welt aufwachsen müssen. Ich hoffe sehr, dass es nie soweit kommen wird.


    Weiterhin gute Besserung! :)_

    Nähfee

    Oje, das klingt aber echt nicht gut, weder das von deiner Tochter, noch deine Schmerzen. Ich kann mir vorstellen, dass du da jetzt echt gern zur FÄ fahren würdest. Hast du denn niemanden, der auf deine Töchter schauen könnte, während du bei der Ärztin bist? Eine Nachbarin oder Freundin? Oder Oma/Opa?


    :°_


    Ich drück dir ganz fest die Daumen, dass alles gut ist! :)* Mehr kann ich leider nicht tun...

    Nee, leider nicht. Meiner Kleinen geht es heute schon etwas besser. Gerade spielt sie mit ihrer großen Schwester im Garten. Die frische Luft wird ihr gut tun! :)z Vor allem scheint hier endlich mal wieder die Sonne nach diesem schrecklichen Dauerregen. Da können die zwei mal ein bisschen Vitamin D bilden.


    Leider habe ich keinen, der so spontan Zeit hätte. Mein Schwiegerpapa kann zur Zeit nicht, alle anderen sind arbeiten. Ich habe mir jetzt ein Wärmekissen gemacht und das hilft ein wenig. Ich kann mich erinnern, dass ich sowas zu Beginn der SS mit der Kleinen auch mal hatte, aber nicht ganz so heftig. Da hatte ich sogar eine minimale Blutung dazu. Trotzdem war alles gut.


    Da mir zeitgleich sogar schlecht ist, was mir ja in den anderen SS nicht so der Fall war, werde ich versuchen, ruhig zu bleiben.

    Das ist natürlich doof, dass du da niemanden hast.


    Schön, dass es der Kleinen wieder besser geht und dass sie schon draußen spielen kann. So wie du sagst, dass wird ihr sicher gut tun. Bei uns war es Gott sei Dank die letzten Tage recht schön, zwar kalt, aber meistns blauer Himmel und Sonne =)


    Ich bin mir sicher, dass alles gut ist. Dich wirds ja wahrscheinlich auch ziemlich hochgerissen haben in der Nacht, vielleicht hast du dir dabei einfach was verrissen. Ich hab das auch manchmal, dass ich mich ganz schnell irgendwie blöd bewege und dann tut mir der Rücken weh und manchmal stichts auch in der Seite ganz komisch - da wird sich dein Körper wahrscheinlich einfach gemeldet haben, dass ihm diese Bewegung nicht so ganz gepasst hat.


    aber ich versteh schon, dass man sich Sorgen macht, vor allem, nach einer FG.


    :)_


    Ich hab mir gerade eine 90x60 Schneidematte bestellt, den Rollschneider besorg ich mir dann direkt im Stoffladen. Kanns kaum erwarten :-D


    Ich glaub ich kann mich jezt wirklich zu den Hibblerinnen zählen x:) Ich bin zwar noch nicht in der fruchtbaren Phase - bin ja "erst" am ZT 15 - ES wird vermutlich in 10 Tagen sein ;-D - aber selbst wenn ich in der fruchtbaren Phase wäre, hätten wir gestern nicht verhütet x:)


    ??Mein Schatz so: Mit oder ohne Kondom. Ich: Ohne. Er: ok. Ich: Fragst gar net nach, wo ich grad bin? Er: Nö, aber wo bist denn. Ich: Tag 14 oder so. Er: Achso, das könnte also was werden? Ich so: Wsl eh noch nicht, aber wer weiß. Er: Naja, passt auch?? ;-D

    Ist besser geworden. Habe mich geschont, später musste ich dann aber die Sandkiste zuwuchten (schwerer Holzdeckel) und fegen. Komischerweise tat die Bewegung meinem Rücken ganz gut.


    Hui, das ist ja schön zu hören ;-D