• Wer muss noch warten? Lade zum Hibbeln ein

    Hallo zusammen, da wir mit unserem Dachausbau nun endlich in die "Endphase" kommen und unser Schlafzimmer bereit zum Abbau wird, darf es ab September nun ENDLICH losgehen... Mein Mann wollte immer noch warten, bis wir oben fast fertig sind, da er auch viel arbeitet und nicht so sehr in Zeitdruck geraten will...Gestern saßen wir auf unserer Terrasse und…
  • 1 Antworten

    Nähfee, warum nimmst du die beiden nicht mit zum Arzt? Hatte letztens auch meinen Sohn mit, habe ihn die paar Minuten mit Spielzeug im Warteraum gelassen. Ging nicht anders. Mit rein nehmen wollte ich ihn auch nicht, er muss ja nicht alles sehen. ;-D


    Allerdings war er nicht glücklich darüber, er wollte lieber mit herein. Musste ihm versprechen, dass er nächstes Mal mitnehme... Aber das werde ich nicht machen, wenn ich auf den Stuhl muss ;-D


    Wann hast du denn den nächsten Termin?


    mim, das ist ja süß. Meiner hätte auch verzichtet und ich habe gezögert, dann aber trotzdem das Kondom gewählt. Ich hoffe er spielt mit, wenn ich diesen Monat verzichten will...

    Nähfee

    Super, dass es besser ist. Ja, Bewegung hilft da meistens am besten, bei solchen Sachen, auch wenn man sich am liebsten nicht bewegen würde, weils anfangs so schmerzhaft ist ;-)


    Ja, ich freu mich so :-D

    hatschipu

    Stimmt - ich fands auch irgendwie voll lustig das Gespräch...


    Ich glaub schon, dass er dieses Monat dann mitspielt, meinst du denn er wird es sich plötzlich doch noch anders überlegen?


    ****


    Hab ich euch eigentlich schon erzählt, was einer meiner Brüder bem Weihnachtsessen gesagt hat? Das war echt super. Wir sitzen so dort, reden über alles mögliche und meine Brüder geben wie immer recht viel Blödsinn von sich ??sie sind zwar schon 19, aber irgendwie immer noch in der Pubertät?? Plötzlich, ohne dass wir das Thema irgendwie angeschnitten hätten, zumindest nicht zeitnahe, meint er: Hey Mim, wann kriegst du eigentlich endlich mal ein Baby. Wird ja echt schon schön langsam mal Zeit. ;-D Ich hab mich fast verschluckt...


    Ich hab heute wieder drei Maschinen Wäsche gewaschen, war noch soviel da von den Ferien, wo ich ja nichts gemacht hab, wegen krank sein. Und dann hab ich bei der ersten Partie zu viel reingemacht, dann hat sie nicht ordentlich geschleudert und alles war noch klitschnass - hab also halbiert und nochmal geschleudert. Und dann noch Bettwäsche, da ist ja die WaMa immer sofort voll, wenn man einen Überzug reingibt... Aber jetzt ist das auch mal erledigt, gutes Gefühl, wenn die Wohnung so ordentlich ist, dass man im Haushalt nichts zu tun hat ;-D


    Und ist auch ganz angenehm, abwechselnd Hausarbeit und Arbeit schreiben - nur jetzt ist es dann eben vorbei mit der Hausarbeit... Wobei, ich könnt ja dann einen Kuchen machen ]:D und den Geschirrspüler ausräumen :-D


    Seit ein paar Tagen geht bei uns in der Nähe mehrmals täglich so ein blöder Autoalarm los, der dann ungefähr 5min Lärm macht, ich denl jedesmal, dass irgendwo ein Fenster offen ist, weil ich das so gut höre. Das ist echt nervig. Sag ja nix, wenns einmal ist, aber jeden Tag und dann gleich mehrmals. Das kanns ja echt nicht sein :(v

    hatschipu,

    weil meine Kleine garantiert nicht im Wartezimmer bleibt ]:D Die Große dann auch nicht, wenn ich die Kleine mitnehme. Das gibt dann nur Theater und mit rein wollte ich auf keinen Fall. Sie sollen noch nichts wissen.


    Der nächste Termin ist am 27.01., ist also noch ein bisschen hin. Aber es ist jetzt besser geworden.

    Puh... wie ihr wisst, wollte ich eigentlich diesen Monat loslegen. Jetzt bekomme ich Zweifel. Mein Mann ist so ungefähr stressig momentan...letztes Wochenende hab ich mich schon so über ihn geärgert. Gestern kam er von der Arbeit, kam aber erst nachts hier an, weil er bei einem Freund von uns hängen geblieben ist. Heute bekommt er einen cholerischen Anfall nach dem anderen und bei mir wächst wieder der Fluchtreflex. Ich weiss nur nicht wohin. Mir geht's ja immer noch so schlecht. Warum muss dieser Kerl so unglaublich gedankenlos und unfair sein? Ich bin gerade völlig überfordert. :-(

    Oh hatschipu...


    das tut mir leid. Konntet ihr euch schon aussprechen?


    drücke dir die Daumen für ein klärendes gutes Gespräch.

    Hatschipu, Männer sind manchmal wie die Axt im Walde. Meiner hat momentan so viel Stress im Job, dass er kaum noch abschalten Kann und am WE völlig fertig ist und hier oft nur rumnörgelt. Den habe ich gestern erstmal auf den Pott gesetzt. Er war dann auch ganz kleinlaut.


    Aber das hört sich ja nach richtigem Stress an bei Euch. :°_ Meiner würde nie ohne Nachricht einfach erst nachts heimkommen. Tut mir wirklich Leid. Ich hoffe, ihr konntet das inzwischen klären! :)_

    Ja er hat sich entschuldigt. Er hat das blöde Teilnehmer für sein Online Banking nicht gefunden und wollte mir das wieder anhängen. Seinen Gutschein hat er auch nicht gefunden und hat die ganze Zeit geflucht was hier für ein Chaos herrscht. Beides hat er dann doch an we Platz gefunden, er hatte einfach nicht richtig geguckt. >:(


    Er beruhigt sich ja immer schnell wieder, denkt aber eben nie nach bevor er redet. Und ich ärgere mich dann den ganzen Tag darüber. Und dafür, dass der Haushalt nicht perfekt aussieht, wenn ich krank bin, werde ich mich nicht entschuldigen. Wenn er krank ist liegt er nur jammernd herum. Ich hab wenigstens noch die Wäsche gemacht, abgewaschen, Staub gesaugt. Das ärgert mich wirklich enorm!


    Das mit dem Später kommen, finde ich gar nicht so schlimm. Ich kenne das von ihm und bin da nicht so empfindlich. Aber wenn er dann so spät kommt, quatscht er mich dann noch ewig voll. Er weiss doch, dass ich krank bin und meinen Schlaf brauche. Das sind einfach so viele nervige Kleinigkeiten. Gestern a sagte er, dass die Wochenenden immer viel zu kurz sind. Da hab ich ihm gesagt, dass die Wochenenden für mich anstrengender sind als der Rest der Woche, eben weil er hier ist und ich ständig diese sinnlosen Diskussionen führen muss. Da war er plötzlich ganz still. Damit hat er wohl nicht gerechnet. Er hat einfach null Einfühlungsvermögen und sieht immer nur sich selbst. Das ist furchtbar anstrengend.

    Huhu! *:)


    Ihr habt ja viel geschrieben in der letzten Zeit.


    Wir waren fleißig, allerdings ??wars ein bisschen krampfig - also: wir müssen jetzt??. Dann hat noch Kind 1 was dagegen, dass es ein Geschwisterchen bekommen soll. ??Es hat uns mindestens dreimal dabei gestört??. Außerdem war mein Schleim diesmal total wenig. :-/ Also ich glaube nicht daran, dass es diesmal schon geklappt hat, ??aber ein kleines bisschen Hoffnung habe ich natürlich trotzdem??.

    hatschipu

    kann mir vorstellen, dass du da genervt bist. vor allem, wenn du krank bist, dann braucht er sich wirklich nicht aufregen, dass der Haushalt nicht ganz ordentlich ist. Weiß ja nicht, wie es bei deinem ist, aber wenn meiner krank ist, also richtig krank, dann bringt er auch nichts zusammen... Also warum solltest genau du da die Super-Frau spielen, die eigentlich ins Bett gehört und Ruhe braucht... Kann dich gut verstehen. Als ich krank war, hat mein Schatz halt ds nötigste gemacht und dann hab ich letzte Woche mal wieder so richtig alles sauber gemacht und aufgeräumt. Es geht einfach manchmal nicht und das muss verstanden werden.


    Aber gut, dass du ihm das so klipp und klar gesagt hast, vielleicht war es ihm einfach gar nicht bewusst, wie nervig und anstrengend das für dich ist und vielleicht ist er jetzt zum Überlegen gekommen...

    Hallo Verrückt

    Schön, dass du wieder da bist :-)


    Klingt wirklich so als ob es schweirig gewesen wäre... Aber ich drück trotzdem die Daumen, dass es geklappt hat :)z


    ****


    Ich hab dann erst gestern meine Arbeit fertig bekommen um 23 Uhr hab ich abgeschickt. Am Abend ists dann plötzlich echt gut gegangen - wäre mir ja lieber gewesen, wenn das schon ein paar Tage früher gewesen wäre, aber immerhin noch rechtzeitig ;-D Heute hab ich dann noch die Papierversion abgegeben. Insgesamt sind es jetzt 22 Seiten geworden. Zurück werd ich wahrscheinlich auch bald bekommen, die anderen haben ja alle vor einer Woche abgegeben und meine Kollegin konnte sich heute schon die Korrektur abholen. Naja, jetzt bin ich drinnen, ist auch gut, dann bekomm ichs vielleicht früher fertig. Hab ja so kaum mehr was auf der Uni, zweimal noch Französisch, einmal noch Englisch + eine Englischprüfung, einmal noch Seminar und eventuell noch eine Vorlesungsprüfung ja und halt das Freie Wahlfach, das mir noch fehlt. Aber der Jänner ist grad wirklich ruhig, normalerweise ist im Jänner die Hölle los ]:D


    Jetzt kann ich mich heute also endlich wieder an die Nähmaschine setzen- juhu!


    Dieses Monat hats glaub ich auch ncht geklappt bei uns - ich glaub ich hatte heute meinen Eisprung, hatte so komisches mittelschmerzartiges Ziehen, das ist normalerweise mein Es - aber meine fruchtbare Phase hat ja grad erst angefangen... das wär dann ein für meine Verhältnisse sehr kurzer Zyklus - ich hoffe also, dass das was anderes war.


    Bin schon gespannt, ob wir beim nächsten Mal verhüten oder wieder ohne x:) werden das wahrscheinlich in nächster Zeit immer spontan entscheiden. Das ist in Ordnung für mich , wenns dann klappt, dann freu ich mich und sonst halt ein neuer Versuch :-)


    So, jetzt gibts mal was zu essen und dann wird die Nähmaschine angemacht :-D

    Shit, ich habe mich bei der Kleinen angesteckt. :-(


    Kopf- und Gliederschmerzen, Schüttelfrost, Nebenhöhlen dicht und 38,8℃ Fieber. Jetzt mache ich mir natürlich Sorgen ums Baby. Von der Arbeit haben sie mich heim geschickt.

    Ach Mist, Nähfee! Das ist ja echt daneben :(v Gerade in der Schwangerschaft kann man so was ja wirklich gar nicht gebrauchen. Ob das dem Würmchen schaden könnte, weiß ich nicht, aber kann es mir eigentlich nicht vorstellen.


    Ich war heute bei der Arbeit um meinen Krankenschein abzugeben. War ganz schön schockierend. Die waren nur zu dritt, 2 Kollegen, außer mir, krank und auch die, die da waren, sahen schlimm aus. Und die Kinder sahen auch alle nicht gesund aus. Finde das unmöglich, dass meine Kollegen krank zur Arbeit müssen, weil manche Eltern ihre kranken Kinder in die Kita bringen... :(v


    Ich hab zwar ein schlechtes Gewissen, weil ich fehle, aber bin auch froh, dass ich mich auskurieren kann. Heute geht's mir auch schon viel besser. Mit meinem Sohn war der Kinderarzt auch sehr zufrieden :)^


    Verrückt: Vielleicht hat es ja doch geklappt. Wer weiß! Ich hab bei allen Schwangerschaften geahnt, dass es gerade geklappt hat. Komisch ;-D


    MIM, viel Spaß beim Nähen... ;-D

    Den Kranken gute Besserung! :)*

    @Mim90

    Super, dass du deine Arbeit noch geschafft hast.

    @me

    Heute gabs bei mir nochmal Schleim, obwohl der ES schon fast eine Woche zurückliegt. Kann das das nicht befruchtete Ei gewesen sein? Wäre schon schade. :-(