• Wer muss noch warten? Lade zum Hibbeln ein

    Hallo zusammen, da wir mit unserem Dachausbau nun endlich in die "Endphase" kommen und unser Schlafzimmer bereit zum Abbau wird, darf es ab September nun ENDLICH losgehen... Mein Mann wollte immer noch warten, bis wir oben fast fertig sind, da er auch viel arbeitet und nicht so sehr in Zeitdruck geraten will...Gestern saßen wir auf unserer Terrasse und…
  • 1 Antworten

    Eben habe ich meine Hebi erreicht und die hat mich auch nochmal beruhigt, dass meine Mädels ja auch beide klein waren und es schon mal sein kann, dass es anfangs mit der Größe nicht so passt. Sie kommt Mitte Februar mal vorbei um in den MuPa zu luschern.

    Verrückt

    Ja, ich denke auch, dass da einfach jedes Kind anders ist (und auch die Eltern natürlich)...


    Achso ;-D Kann ich verstehen, andererseits wirst du es ja irgendwann sowieso wissen... Ist sie denn mittlerweile da?


    Ich glaub nicht, dass es schon geklappt hat und aus dem Zyklus werd ich nicht klug. Eigentlich wollten wirs ja ungestresst und ruhig angehen, aber dieser nervige Zyklus treibt mich in den Wahnsinn, einfach nicht zu wissen, ob der ES schon war oder nicht... :(v


    Die Prüfung war nicht so toll... war fast das gleiche Thema wie beim letzten Mal, das war ganz gut, da ist mir nur ein Wort nicht im englischen eingefallen. Allerdings waren dann auch so sachen dabei wie Wissenschaftler an der Uni usw. und da darf man im Englischen ja net sagen Scientists - weil das nur die Naturwissenschaftler sind :(v Ich hab dann in meiner Verzweiflung scientific researchers genommen, was natürlich auch ein Blödsinn ist, academic staff wär besser gewesen. Ich hab grad echt Angst, dass das wieder danebengegangen ist, den anderen ist es nämlich auch net viel besser gegangen und nachdem genau die, die es nicht geschafft haben, die Prüfung damals nicht zurückbekommen haben, wusste auch keiner von uns, wo da das Problem lag :(v

    Nähfee

    Gut, dass die Hebamme dich beruhigen konnte! Sie hat ganz bestimmt Recht und wenn deine beiden anderen auch relativ klein waren, dann besteht bestimmt noch weniger Grund zur Sorge. Wie weit bist du eigentlich noch mal?

    me

    Mich nervt mein zyklus ja schon gewaltig und das hat auch ziemlichen Einfluss auf mein Unterbewusstsein. Ich träum jetzt nämlich jeden Tag, dass ich schwanger bin (hab ich früher manchmal, aber ganz selten und da wusste ich, dass es unwahrscheinlich ist) - das ist echt furchtbar, wenn ich dann aufwache und mich an diesen Zyklus erinnere, der einfach nichts aussagt... >:(


    Vielleicht sollte ich auch wieder Tee trinken, der hat mir letztes Jahr ganz gut geholfen meine erste Zyklushälfte zu verkürzen, immerhin bin ich jetzt schon wieder bei Tag 31 :-X

    Heute ist mein Thermometer angekommen, leider die Ovus nicht :-(


    Dabei wüsste ich gern, ob wirklich schon Mitte der Woche der ES war oder doch erst jetzt.


    Wie lange muss man denn messen bis man eine aussagekräftige Kurve hat?

    @Nähfee

    Deine Hebamme kommt zu dir? Cool, hat meine nur im Wochenbett gemacht.

    @mim

    Wegen einem fehlenden Wort kann die Prüfung gar nicht schief gehen. :)_ Ich drück dir die Daumen!


    Nervige und undurchsichtige Zyklen kenn ich! ;-D

    @hatschipu

    Hast du schon mal deinen Schleim gecheckt? Oder deinen Muttermund getastet? Schleim war bei mir um den ES immer sehr deutlich da und der Muttermund hat sich nach dem ES immer schön geschlossen.

    @me

    ??Hab dann heute doch noch mal getestet. Kein Frühtest, sondern ein richtiger. Gab einen zarten zweiten Strich.?? :-/ ??Beim letzten Mal hatte ich ebenfalls bei NMT+5 einen deutlichen zweiten Strich. Könnte sein, da der Frühtest nicht angeschlagen hat und hier der Strich nur sehr schwach war, dass das HCG nicht hoch genug ist.??

    Verrückt

    Das war leider nur ein Beispiel, war nicht nur ein Wort, sondern ein paar Mal so, aber solang ich eine vier bekomm, ist es mir Recht. Meinem gefühl nach wars auch nicht so schlecht, aber das dachte ich beim letzten Mal auch und da wars dann negativ und nachdem ich keine Ahnung hatte, was da dann nicht passt, weiß ich halt nicht, ob ich das diesmal besser gemacht habe...


    ??Hmm, vielleicht hast du das letzte Mal doch zu früh getestet? Wann war denn dein ES bzw. wie lange ist deine Hochlage jetzt? Und wann hast du das erste Mal getestet? Könnte sich dein ES eventuell verschoben haben? Ich drück auf jeden Fall die Daumen, dass der Strich noch dicker wird!?? :)*

    hatschipu

    Ich würd auch mal anfangen Schleim zu checken, der ist eigentlich sehr aussagekräftig und MuMu abtasten ist auch hilfreich, aber da tut man sich am Anfang vielleicht noch ein bisschen schwer, war zumindest bei mir so...


    Also bei der Tempi schauts so aus in der ersten Zyklushälfte bis zum ES ist die Temperatur in der Tieflage, nach dem ES steigt sie und fällt dann wieder kurz vor, während oder nach der Mens... Wenn du mitten im Zyklus anfängst zu messen und dir nicht sicher bist, ob dein ES schon war und auch deine Tieflagen- und Hochlagenwerte nicht kennst, bekommt man eigentlich keine aussagekräftige Kurve zusammen. Eben weil du nicht sagen kannst, ist das jetzt schon Hoch- oder noch Tieflage. Leichter wärs gewesen, wenn du schon den Schleim ein bisschen angeschaut hättest, dann hättest du einen Anhaltspunkt... Du kannst aber trotzdem schon mal zu messen beginnen. Wenn du dann Werte so um 36,2 herum oder niedriger misst, dann hast du vermutlich noch keinen ES gehabt - ist halt nicht ganz sicher, wenn dein Wert irgendwo bei 36,7 oder höher ist, dann könnte es schon sein, dass er war - bei mir wäre das so... Aber bei diesem Zyklus ist die Kurve im Grunde nicht zum Auswerten...


    Eine aussagekräftige Kurve hast du, wenn du Werte aus der Tieflage hast und dann nach dem ES müssen es mindestens 3 aufeinanderfolgende hohe Werte sein, die mindestens 0,2° über den letzten 6 Werten vor dem ES liegen... Und wenn man mindestens 18 hohe Werte hat, dann ist eine SS sehr sicher.


    Ich bin zum Beispiel jemand dem sehr schnell mal kalt ist und ich frier auch immer wieder mal in der Nacht - hab aber mittlerweile festgestellt, dass das nur in der Tieflage so ist, in der Hochlage muss es schon sehr kalt sein, dass mir da kalt wird...

    me

    ??Mein Freund ist so süß. Ich schau grad Full House, ein bisschen in Teenieerinnerungen schwelgen, hab ich mit meiner besten Freundin immer mal geschaut. Jedenfalls war das eine Folge, wo die mittlere aus Versehen ein Auto ins Haus reinfährt und dann weglaufen will. und am Ende sagt ihr halt der Papa, dass nichts in der Welt ihn davon abhalten könnte, seine Tochter weiter zu lieben und umarmen zu wollen, denn Autos kann man ersetzen und Wände wieder aufstellen, aber eine Stephanie judith Tanner gibts nur einmal. Und mein Freund sitzt beim Schreibtisch und hat das gehört, weil ich kurz vorher die Kopfhörer abgesteckt hab, damit er eine lustige Szene mitschauen kann, und sagt so: oooooh. Und ich: Ja, das wirst du sicher auch mal sagen. Und er: Ganz bestimmt und ich werd zum Weinen anfangen dabei. Und ich: Du weinst ja jetzt schon. Hat er wirklich. Seine unglaubhafte Ausrede: Dieses Beispiel ist so schwer, das kann ich net rechnen. hat ihm da auch nicht mehr geholfen.?? x:) x:)

    mim, das ist ja süß! Ich mag die Serie auch, kommt manchmal morgens auf sixx.


    Ich glaube wirklich, dass der es schon war. Mal schauen. Ich fang bald an zu messen usw...

    Verrückt, das klingt doch vielversprechend :)^


    Ja, sie kommt mal kurz rum, schaut sich den MuPa an und schnackt kurz. Dann kommt sie erst wieder nach der Geburt.


    Mim, ach so schrecklich schief gelaufen ist es bestimmt nicht! :)_

    Hab mir nochmal nen Test geholt und werde den am Montag machen. Mal schauen, was der zweite Strich sagt. :-/

    @mim

    Ich drück die Daumen!


    Zyklusbeginn war am 2.1.. Hatte guten (aber nicht wie sonst sehr guten) Schleim an den ZT 10-13. Tempi war wegen ??Zeitverschiebungen, spät ins Bett, Kind nachts ständig wach?? total chaotisch. Muttermund war an den Tagen offen und

    .


    Full House mochte ich auch gerne hab ich aber schon lange nicht mehr gesehen. ??Ich fand Jesse süß?? |-o

    @Nähfee

    Trinkst du Frauenmanteltee in der Schwangerschaft? Hab ja den Tee Freitag vor ner Woche schon abgesetzt.


    Du hattest doch auch Tests mit einem weniger deutlichen Strich, oder? Hattest du die reingestellt? Könnte die mal vergleichen.

    Bin ich blöd, ich habe deinen Text vorhin nicht gelesen, wow!


    Es hat wohl doch gleich geklappt, ist doch super!!!


    Am Anfang ist es doch nicht schlimm, wenn die Linie nur zart ist. Positiv ist positiv!!!


    Ist das aufregend ;-D Was sagt denn dein Mann dazu???

    @hatschipu

    Positiv war er definitiv, aber die Linie war weniger deutlich als bei Kind eins. In der Anleitung stand was von "je nach HCG-Wert mehr oder weniger deutlich" (so ungefähr). Kann halt sein, dass der Wert nicht ausreichend gestiegen ist.


    Mein Mann meint, "ist doch klar, dass meine Schwimmer das geschafft haben. Alles andere hätte mich gewundert". %-|

    Das kann sein, muss aber nicht. Weißt du, JEDE Schwangerschaft ist anders. Ich habe 2 Kinder und vom ersten Strich auf dem Test bis heute verliefen Schwangerschaft, Geburt und kindliche Entwicklung völlig unterschiedlich. Warte einfach bis nächste Woche und ich bin mir ganz sicher, dass die Linie dann schon deutlicher zu sehen ist! :|N

    Verrückt

    Wahnsinn! Aber eine Freundin von mit hat es auch bei allen 3 SS im ersten Anlauf geschafft. ;-D Was sagt der Test? *neugierig bin*

    Zitat

    Trinkst du Frauenmanteltee in der Schwangerschaft? Hab ja den Tee Freitag vor ner Woche schon abgesetzt.

    Nee, ich habe gelesen das soll man nicht. Ich nehme nur Bryo weiter.


    Ja, ich hatte die auch eingestellt, aber ob ich das noch finde? Ich schauen mal. Sie waren anfangs sehr, sehr zart - kaum sichtbar. Inzwischen denke ich, dass mein ES doch 4 Tage später war und ich nicht ES+17, sondern erst ES+13 beim Test. Das würde auch den sehr leichten Strich erklären. Ich habe aber bei allen SS immer erstmal nur einen dünnen Strich gehabt, der im laufe der Zeit (also bei weiteren Tests) stärker wurde. Das ist doch ganz normal. Nur in der letzten SS, die in einer FG endete, wurde der Strich nicht stärker - klar, weil das HCG nicht mehr angestiegen ist.