• Wer muss noch warten? Lade zum Hibbeln ein

    Hallo zusammen, da wir mit unserem Dachausbau nun endlich in die "Endphase" kommen und unser Schlafzimmer bereit zum Abbau wird, darf es ab September nun ENDLICH losgehen... Mein Mann wollte immer noch warten, bis wir oben fast fertig sind, da er auch viel arbeitet und nicht so sehr in Zeitdruck geraten will...Gestern saßen wir auf unserer Terrasse und…
  • 1 Antworten

    Ist ja ärgerlich. Dann würde ich das, was dir geraten wurde, jetzt exzessiv betreiben. Hast du mal so eine Kamilleinhallation gemacht? Man kann auch ein Tropfen japanisches Heilöl mit rein machen, aber das stinkt ziemlich extrem.


    Das mit dem Ziehen ist sicher unangenehm, vor allem wenn man nie weiß, wo es her kommt. Ich kann mich da gar nicht mehr dran erinnern, ob ich so was mal hatte.

    Ja, ich betreibe das weit. Meine Apothekerfreundin hat sich für mich nochmal informiert und mir Schüssler Salze mitgebracht, die ich wohl in der SS nehmen kann. Ich habe es ja sonst nicht so mit Homöopathie, aber da ich sonst alles ausgeschöpft habe, werde ich das mal testen.


    Ich kann mich auch nicht erinnern, dass ich das in den anderen SS so schlimm hatte.

    Nur ganz kurz, sind jetzt erst heimgekommen, waren Babybesuch bei unseren Freunden, Geschenke übergeben. War sehr nett =)


    Ich werd eh noch warten mit dem Testen, wobei ich immer mehr glaube, dass es wirklich geklappt haben könnte. Hatte heute nachmittag einen Tropfen Blut in der Unterhose - für die Mens ist es viel zu früh, die starken Schmerzen fehlten und war auch viel zu wenig... Musste dann noch ein paar Minuten im Bad warten, weil ich natürlich einen Riesengrinser im Gesicht hatte! ;-D Und dann sind wir noch stundenlang bei denen gesessen und ich wollte es doch meinem Schatz unbedingt erzählen.


    Jetzt beim Heimgehen endlich und er freut sich echt voll. Unglaublich, dass er vor ein paar Wochen noch absolut warten wollte. Aber heute war er auch gleich der erste, der den Kleinen gehalten hat und dann sind unsere anderen Freunde mit Baby gekommen und da hat er auch gleich gehuppert x:)


    Aber wie gesagt, werd mit dem Testen noch warten, denn passieren kann ja trotzdem noch was...

    Nähfee

    Schüssler Salze sind nicht Homöopathie ;-) Gute Besserung jedenfalls!!!

    Doch, in der Packungsbeilage steht was von Homöopathie... ":/


    Super, ich drücke die Daumen, Mim. :)* Klingt ja vielversprechend.

    Ups, ja du hast Recht |-o Sorry... Hoffe, es geht dir bald besser! :)_


    dankeschön - ich hab mittlerweile sogar ein bisschen Angst, dass es doch nicht geklappt hat...

    Na, im ersten Anlauf ist ja doch irgendwie ein Glückstreffer, wenn man sich die Statistik anschaut. Ich drücke aber wirklich fest die Daumen!


    Danke, hoffe ich auch. Langsam nervt es nur noch. Ich bin durch die SS eh dauermüde, dazu die Kopfschmerzen durch die dichte Kieferhöhle... %:| Ich hoffe, bald kommt der Frühling und man kann wieder mehr raus. Dieses kalte "lieber schnell aufs Sofa unter die Decke" Wetter trägt sein Übriges dazu bei, dass ich mich so fertig fühle.


    Kranksein ist doof und wenn es sich dann noch so zieht, ist das einfach nur nervig! *jammer jammer* |-o

    ja, das stimmt schon ;-D nur gibts halt jetzt einige Anzeichen, die wirklich schon eher dafür sprechen ;-)


    Dankeschön! Ich halt euch hier natürlich auf dem Laufenden...


    Mein Freund hat gestern ja gemeint, er möchte bis zur 12.Woche warten bis wir es unserer Familie erzählen, aber das halt ich glaub ich nicht durch! Und vor allem, wenn was schief geht, möcht ich auch irgendwie gerne mit meiner Mama drüber reden können...


    Ja, das kann ich mir vorstellen, kann mich noch gut erinnen an die Herbst/Wintermonate 2012, da hatte ich ja solche Probleme mit den Zähnen und die haben dann meine Ohren zugemacht und ich hatte unaufhörlich Ohrenschmerzen. Stell mir deins grad ähnlich furchtbar vor :)_ :)* :)*


    Auf den Frühling freu ich mich auch!!! Aber heute ist mal wieder die Sonne da und ich fühl mich auch nicht ganz so müde, wie in den letzten Tagen. Da war Dauergrauer Himmel und ich fühlte mich echt kaputt...

    all

    Es wird und wird nicht besser. :°( Stattdessen ist jetzt auch noch die Stelle neben der linken Augenbraue druckempfindlich. Tut richtig weh, auch, wenn ich nur leicht dagegen tippe {:( Das kann nicht "normal" sein oder? Ich habe Angst, dass die Entzündung von der Kieferhöhle in die Stirnhöhle aufgestiegen ist. :-/ Aber der HNO meinte gestern, solange ich kein Fieber hätte, wäre alles nicht so schlimm. Dummerweise habe ich aber wirklich Schmerzen (ich bin nicht zimperlich) und habe das Gefühl, es wird eher schlimmer, als besser. :°(


    Ich überlege, ob ich Morgen nochmal in die Notfallpraxis fahre. Ich muss Montag wieder arbeiten und diese Dauerkopfschmerzen machen mich echt fertig :°( :-|


    Mir fällt es gerade auch schwer, es nicht rum zu erzählen. Meiner Apothekerbekannten habe ich es gesagt, weil ich eine gute Beratung wegen der Nebenhöhlensache brauchte und sie echt kompetent ist. Meine Schwägerin weiß es, weil sie es gleich bemerkt hat und ich sie dann nicht anlügen wollte. Ansonsten weiß es noch eine Mutti aus unserer alten Med1 Novembermamas. Wir haben immer noch eine gemeinsame FB Gruppe und ich habe sie im Septembermama Faden wieder getroffen ;-) ;-D


    Jetzt bin ich 9+0, wenn bei meinem Termin in der 12. SSW (ich glaube ich bin da 11+4) alles ok ist, sagen wir es. Zweieinhalb Wochen noch...

    @hatschipu

    Ich glaube ich bin jetzt 6. Woche, dann also 7. Woche, aber so ganz sicher bin ich mir nicht. Konnte das in der ersten Schwangerschaft schon nie sagen. ;-)


    Wie war euer kinderfreier Abend? Konnte dein Mann mal etwas entspannen?


    Herbst-/Winterbabys sind doch toll! x:)

    @Nähfee

    Das klingt ja ekelhaft bei dir. Hoffentlich schleppst du das nicht noch länger mit dir herum. Gute Besserung! :)*


    Mir macht der Winter normalerweise nichts aus. Kälte ist okay, aber bei uns ist momentan ein so ganz kalter Wind, der ins Gesicht zieht. Bäh, total ungemütlich. Das Kind mag den auch nicht.

    @mim

    Das wäre ja echt toll, wenn es wirklich gleich geklappt hätte. Ich drücke ganz fest die Daumen!


    Wie lange dauert es noch, bis du testen kannst?

    @me

    Jemand will unsere Babykleidung ausleihen! :°( Ich mag die Sachen eigentlich nicht weggeben, weil sie ja dadurch nicht besser werden. Sagen wollen wir es auch erst, wenn in der 12. Woche alles gut ist. Da ist das Kind aber (fast) schon da. Wie kommen wir bloß aus dieser Nummer raus? ":/

    Sag doch, du hast schon einiges verkauft und rück nur Sachen raus, an denen du nicht allzu sehr hängst.


    Mein Nachbarkind bekommt auch oft was von uns, einiges davon habe ich selbst gebraucht von Bekannten oder Verwandten bekommen. Die guten Sachen halten das gut aus, Billigsachen brauch man ja auch nicht weiter geben, die kann sich ja jeder selbst kaufen. Meine Cousine und Schwägerin, sowie meine Stiefschwester, bekommen auch Sachen ausgeliehen. Bisher habe ich alles gut erhalten wieder bekommen. Jedem würde ich meine Sachen aber auch nicht geben ]:D Und alles geb ich auch nicht weg, an machen Sachen hänge ich einfach zu sehr x:)


    Ich war eben mit meinem Sohn joggen, hat dabei ganz irgendwie im Bauch gedrückt... ":/


    Wenn alles perfekt laufen würde, würden wir zu dritt im Oktober Faden landen ;-D


    Der kinderreiche Abend war ganz schön (vor allem der Film war wunderschön...Honig im Kopf, musste ganz schön heulen), allerdings war er ein bisschen geknickt, weil ich keine Lust auf... hatte. %-| Der tut immer als ob er nie "ran darf", das nervt :(v


    Na ja, in der 6. Woche müsste man ja schon was kleines erkennen beim Ultraschall. Ich drück die Daumen. Bei dir auch, mim. :)^

    Nähfee

    Das gibts doch nicht! Ich würd an deiner Stelle auch in die Notfallpraxis fahren... Das ist ja kein Zustand. Dass du da nicht ordentlich arbeiten kannst, ist ja logisch, normale Kopfschmerzen sind ja schon unerträglich...


    Ich hoffe jedenfalls, dass es jetzt über Nacht besser wird!

    hatschipu

    Ups, da hab ich wohl was übersehen. Warum magst du denn kein Winterbaby?

    Verrückt

    Ja, das fände ich auch sehr toll x:) Dankeschön fürs Daumendrücken. Testen kann ich am Mi. Dann sinds genau 18 Tage nach dem 1.GV in der fruchtbaren Phase und 14 Tage nach dem ersten möglichen ES ;-)


    Ich les ja schon heimlich im Oktoberfaden mit, damit ich, falls ich dann wirklich zu euch stoßen kann, schon ein bisschen einen Überblick habe... Da hab ich das auch schon gelesen mit der Kleidung... Ist echt doof. Aber ihr könntet vielleicht sagen, dass ihr schon das nächste Kind plant und deswegen wollt ihr es nicht hergeben? das wär dann ja auch nicht gelogen...


    Oder dass es gerade sowieso verliehen ist? (was halt nicht stimmt)... Echt doof :/


    Ich möchts schon gern früher sagen, zumindest den Familien... ich glaub so lange kann ich kein Geheimnis für mich behalten. Wir würden dann einfach in der letzten Ferienwoche zuerst zu meinen Schwiegereltern fahren und es da erzählen (also Schwiegereltern, Schwiegeroma (die wohnt halt auch dort) und Geschwister) und dann zu mir heim und es meinen Eltern und Brüdern erzählen... Allen anderen wollen wir es erst in der 12. oder 13.Woche erzählen... Das wär dann, wenn ich mich nicht verrechnet habe, kurz nach Ostern...

    hatschipu

    Oh, den Film möchte ich mir auch unbedingt angucken.


    Meiner ist da auch so, tut immer so, als ob wir nie was machen würden - vor allem zählt er immer nur den "richtigen" GV :(v als ob das andere nicht auch schön wäre...


    Ein Drücken im Bauch - hmmmm - hatte ich ja auch in den letzten paar Tagen. Das wär echt toll, wenn wir zu dritt im Oktoberfaden landen würden ;-D Also, ich drück uns beiden mal fest die Daumen :)^

    verrückt

    Hatschipus vorschlag finde ich auch gut - besser als meine ;-)

    Wegen dem Winterbaby...


    Eigentlich war der Hauptgrund, dass man das Neugeborene immer so dick einpacken muss und mir das einfach zu nahe an Weihnachten ist, allerdings ist das bei Oktober/ November Baby auch so, fällt mir gerade auf ;-D Ich find Frühlings- und Sommerbaby in vielerlei Hinsicht viel praktischer...


    Das Drücken im Bauch ist ja nicht das Einzige, muss ständig aufs Klo, hab viel Hunger und Durst. Aber mal gucken. Würde ja gern am Valentinstag testen, müsste auch so ungefähr NMT sein. Aber ich weiß nicht, ob ich so lange warten kann. Aber erzählen würde ich positive Ergebnisse auch nicht m so früh.

    @hatschipu

    Lügen mit schon verkauft oder so ist doof. Aber ich denke, ich werde einfach nur die Sachen weitergeben, die ich selbst gebraucht gekauft habe und die, die ich nicht so schön finde. ]:D


    Wir haben ja fast nur Billigsachen von

    . Da kosten zwei Bodys 3,99 EUR, zwei Shirts auch und zwei dünne Hosen sogar nur 2,99 EUR. Die haben genug Geld, die können sich die Sachen eigentlich auch neu kaufen.


    Klingt schön mit eurem Abend!


    A propos Winterbaby: Meine Hebamme meinte immer, dass Babys generell zu dick eingepackt werden. Wenn wir raus sind, hatte unser Kind immer einen Kurz- oder Langarmbody (je nachdem, was gerade oben im Schrank lag), einen Strampler (also Einteiler oder mit Shirt), Socken und einen Bärchenanzug x:) an. Dann lag es im Sack im Kinderwagen. Mehr nicht. Und das Kind hatte seine erste Erkältung im Sommer. Kann also nicht zu wenig gewesen sein. ;-)


    Selbst heute hat das Kind im Sack nur eine dünne Hose oder Strumpfhose (wie ich die Dinger hasse, aber wir haben sie nunmal) an. Drunter Kurz- oder Langarmbody. Obenrum ein Shirt und drüber ne Jacke. Kalt ist das Kind nie. Wenn ich sehe, dass manche Kinder in Räumen tatsächlich Strumpfhose und Hose oder gefütterte Hose anhaben, wird mir immer ganz anders. :=o


    Aus dem Krankenhaus sind wir (bei Regenwetter) mit Body, Socken, Strampler, Shirt und dünner Jacke mit Kaputze raus. Mütze weiß ich gar nicht (manche Kinder hatten am Anfang monatelang eine Mütze auf, drinnen und draußen, zum Schlafen und Trinken, immer - unser Kind nicht ":/ ). Drüber lag noch eine Kuscheldecke. Find ich jetzt auch nicht so dick.


    Dann ist es ja nur noch eine Woche bis zum Test! Ich drück die Daumen.


    Warte mit dem Testen. Bei mir war der Frühtest ja auch negativ. Nicht dass du dann umsonst enttäuscht bist (oder wie ich erstmal ne Flasche Alkohol reinkippst |-o ).

    @mim

    Das mit Kind planen ist glaube ich keine gute Ausrede. Wir würden die Sachen ja zurückbekommen. :-/


    Mittwoch ist ja schon ganz bald! :-D Hach, ist das aufregend!

    @me

    Ich möchte es ungern vor der 12. Woche verraten. Bei meiner Freundin ist die Fehlgeburt ja auch erst in der 12. Woche festgestellt worden. Irgendwann zwischen 8. und 12. Woche hat das Herzchen aufgehört zu schlagen. :°( Solange gibt es normalerweise ja keinen Check beim FA. Ich möchte nicht, dass meine Familie enttäuscht und traurig ist. Vor allem meine Oma, die nimmt so Sachen total mit. Ich kann sie nicht weinen sehen. Das ist total schlimm für mich.


    Wegen euren Anzeichen: ich hab kurz vor dem NMT total schlechte Haut bekommen (also viele Pickel). Zum Glück ist das jetzt wieder gut. Habt ihr das auch? Vermehr Hunger hatte ich auch. War beim letzten Mal nicht so (ja, ich weiß, ich soll nicht vergleichen ;-) .