• Wer muss noch warten? Lade zum Hibbeln ein

    Hallo zusammen, da wir mit unserem Dachausbau nun endlich in die "Endphase" kommen und unser Schlafzimmer bereit zum Abbau wird, darf es ab September nun ENDLICH losgehen... Mein Mann wollte immer noch warten, bis wir oben fast fertig sind, da er auch viel arbeitet und nicht so sehr in Zeitdruck geraten will...Gestern saßen wir auf unserer Terrasse und…
  • 1 Antworten


    Mein Laptop ging gestern irgendwann gar nicht mehr. Mein Mann hat dann gebastelt und jetzt läuft er etwas eingeschränkt. Mal schauen wie lange.

    @nicimausi

    Was es nicht alles gibt. ":/

    Ich färbe mir mal schnell die Haare. Nachher habe ich einen Elterntermin und wenn ich schon nicht dazu komme, sie schneiden zu lassen, muss ich zumindest diesen gruseligen Ansatz überdecken ]:D


    Oh man, ich zähle die Tage... Dienstag ist endlich der Termin! Ich habe so Panik, dass es nicht weiter gewachsen ist, weil es ja beim letzten Mal zu klein war. Dagegen komme ich mit aller Vernunft nicht an. Voll ätzend! :-/

    @Nähfee

    Du hast doch danach selbst festgestellt, dass dein ES vermutlich später war. Dann ist die Rückdatierung nur logisch. Ist bestimmt alles gut. :)_

    Morgen *:)


    Ich bin heute schon ganz ungeduldig. ES+10 und für normal müsst ich jetzt zwischn ES+10-12 die Mens bekommen. Tempi ist noch hoch bei 37°. Bisher hatte ich immer schon an ES+9 oder 10 SB bevor sie richtig begann. Die hab ich diesmal nicht ":/ ob es ein gutes Zeichen ist ??? Naja, ich freu mich mal nicht zu früh...


    kann sich noch so schnell ändern. Bin jetzt die nächsten 2 Tage echt gespannt.

    nici

    dann drück ich mal die Daumen @:)

    Nähfee

    Es ist bestimmt alles in Ordnung

    me

    wer mal wieder auf meinen Blog/Seite gucken möchte, da gibts seit gestern was neues x:) ;-) ??hatschipu hats schon gesehen - freu mich immer so über deine lieben Kommentare?? :)_


    So, ich muss mich an die Arbeit machen - die Zeit tickt und due Abgabefrist rückt immer näher - während du Nähfee den Dienstag kaum erwarten kannst, wünsch ich mir, dass er ganz langsam kommt ;-D

    @nicimausi

    Ui, da wird es ja spannend. Ich drück dir die Daumen.

    @mim

    Tolles Kleid! :)^ Und mir gefällt das Shirt ganz unten auf deiner Seite.

    Ja, ich weiß. Das käme zumindest alles auch hin mit dem wenige Tage späteren ES. Dennoch bin ich total nervös. Zum Glück ist bald WE. Wir haben viel vor, d.h. ich komme nicht so zum Grübeln.

    Hallo ihr Lieben!


    Habe momentan nicht so viel sinnvolles beizutragen, sorry.


    Nur eins, mim das Kleid ist wirklich traumhaft x:) Ich steh total auf so was!


    Ansonsten gibt's nix zu berichten... *:)

    Mir gehts so ähnlich hatschipu :-D


    Dankeschön für die Komplimente. Ja mir gefällt sowas auch echt gut - wir scheinen einen ähnlichen Geschmack zu haben :-) Das Kleid war eigentlich recht schnell genäht und geht gar nicht schwer. Also wenn du mal deine Nähmaschine angeworfen hast und ein paar kleinere Sachen aus Jersey genäht hast, dann könntest du bestimmt auch dieses Kleid nähen!


    Ich hatte heute Nacht mal wieder einen Traum, den ich nicht vergessen habe. Ich hab geträumt, dass ich Mama bin (träum ich ja öfters mal) - allerdings Mama von Zwillingen (ich glaub es waren Mädchen). ich konnte im Traum direkt die Anstrengung und den Schlafentzug spüren, der mit dem Elternwerden einhergeht. Aber die Mäuse waren so süß. Ich hab mir nur gedacht. Jetzt hab ich wirklich bei den ersten gleich Zwillinge bekommen. Ich hoffe ja, dass das in echt dann nicht so ist. Die Chance auf Zwillinge ist bei mir zwar relativ groß, aber ich möchts nicht beim ersten Kind.

    @mim

    Na hoffentlich gibts dann tatsächlich nicht gleich zwei auf einmal. ;-)


    Ich fände auch jetzt Zwillinge ziemlich doof. Schon ein neues Baby kostet Zeit und wenn Kind 1 dann die Aufmerksamkeit mit gleich zwei weiteren Kindern teilen müsste (wenn ich mir das vorstelle, zweimal trinken, zweimal wickeln, zweimal umziehen usw.), dann wäre das wahrscheinlich noch schwieriger als es so schon wird.

    Ja, das hoffe ich auch.


    Leicht ist es nicht, wenn man lange alleine war (bei kleineren gehts noch, aber ich war damals fünf) und dann kommen plötzlich zwei so kleine Babys daher, die plötzlich fast di ganze Aufmerksamkeit von Mama und Papa brauchen. Ich war schon recht lange eifersüchtig auf die beiden. Wenn wir vom alter her näher beisammen gewesen wären, wäre es womöglich anders gewesen - für die Eltern zwar anstrengender, aber ich wäre wsl nicht so eifersüchtig gewesen. Weiß zumindest von denen in der Familie, wo die Kinder recht knapp beisammen sind, dass das viel besser geklappt hat, als sie es erwartet haben.


    da ich weiß, dass ich möglicherweise mal Zwillinge bekomme, hab ich mich mit dem Gedanken schon angefreundet... Nur halt nicht beim ersten Kind ;-)

    Och nö, Zwillinge müsste ich jetzt nicht unbedingt haben. Bei uns im entfernteren Bekanntenkreis ist ein Paar mit drei Kindern gewesen, die lange überlegt haben, ob sie noch ein viertes bekommen, ob das finanziell überhaupt drin ist (war es eigentlich nicht) und, ob sie das alles wuppen. Als sie sich dafür entschieden hatten, hatte sie erst eine FG und dann kamen Zwillinge ]:D Man muss immer damit rechnen. Ich kenne einige ältere Muttis, die Zwillinge bekommen haben. Da soll die Wahrscheinlichkeit ja nochmal steigen.


    Bei uns in der Familie gibt es schon ein paar Zwillinge, aber nur väterlicherseits. Bin ganz froh drum ;-)


    Die erste Frage meines Mannes, wenn ich nach dem Feststellen einer SS beim FA war: "Ist es nur eins?" ]:D ;-)