• Wer versucht auch durch Insemination schwanger zu werden?

    Hallo Ihr Lieben ! Ich bin neu hier, und würde gerne nette Mädels kennenlernen die wie ich durch Insi versuchen schwanger zu werden. Test habe ich nächsten Freitag und bibber schon darauf hin.
  • 1 Antworten

    ich hoffe auch immer noch. Bin Zyklustag 36, sonst bin ich immer so bei 33 Tagen:-/


    Freitag hatte ich zwar getestet, war aber negativ. Hmmm, da es nicht unmöglich ist für uns auch so schwanger zu werden hibbel ich natürlich auch. Sie kommt und kommt nicht.

    Ich drücke dir die Daumen.:)^ Wenn das bei euch auch so klappen kann wieso müsst ihr dann per IUI???


    Ich kenne mich auch nicht mit Clomifen aus. Was bewirkt es denn?

    mit clomi bekommt man ein Follikel und damit einen Eisprung. Naja, das Sperma ist nicht super toll, für unsere Tochter hats aber gereicht.;-D;-D Da nun aber lange nichts passiert ist gehen wir in die nächste Runde. Wir haben also beide unsere Probleme, ich schlechte bis keine Eisprünge und mein Schatz eingeschränkte zeugungsfähigkeit.

  • Anzeige

    Ist doch echt unfair, oder? Die nicht wollen bekommen Kinder und wir haben total Probleme damit welche zu bekommen. :-(


    Ich hatte gedacht das es beim zweiten mal genau so schnell klappt wie bei unserem Sohn.Es ist zwar erst die zweite IUI aber wir sind schon seid Sep. in behandlung.Das erste mal hat man es mit Hormone und normalen Verkehr probiert. Also schon drei mal die ganze Prozedur. Im Monent bin ich total fertig weil ich glaube das es wieder nicht geklappt hat. Aber Hoffnung habe ich natürlich auch. Ich bin total im Wechselbad der Gefühle.:-/:°(

    Ich bin seit Oktober 2004 bei meinem normalen FA in Behandlung gewesen. Mit Clomifen Tabletten und normalem Sex. Dann letztes Jahr im Juli ab ins Endokrinologikum. 1000 Tests und Untersuchungen wurden dann wieder gemacht. Wieder neue Medikamente und dann normaler Sex. Wenn man das normal nennen kann. Und jetzt, weil es immer noch nicht geklappt hat die Insi, es dauert immer alles so lange. Sind auch schon wieder 1,5 Jahre fast.

    Ich glaube ich bin einfach zu ungeduldig.>:( Wenn ich so sehe wie lange du schon dabei bist, darf ich ja gar nichts sagen. :-o


    Man sieht immer nur seine eigenen Probleme.:(v


    Aber auch wir schaffen es noch einmal Schwanger zu werden. Noch Zwei Tage dann weiß ich Bescheid. Drück mir die Daumen.:-D

  • Anzeige

    Meine Mens ist da!!! Zumindest SB hab ich jetzt. Das ich nicht schwanger bin war nach dem gestrigen Test ja klar, also freu ich mich nun, denn somit gehts ja bald los mit der Insi!


    Ist doch klar das man ungeduldig ist. Und logisch drücke ich die Daumen, aber nicht das du hier gleich verschwindest wenn du schwanger bist;-)

    Nein, natürlich nicht. Ich bleibe euch treu.;-D


    Ich finde es echt Klasse jemanden gefunden zuhaben mit der man so über die ganze Sache quatschen kann. Weil der Freundeskreis


    kann sich da logischer Weise nicht so hinein versetzen.


    Dann mußt du bestimmt am Sam. hin oder? ist ja immer am 3. Tag der Blutung. Kannst mir ja schreiben ob du wie ich Gonal-f oder Puregon bekommst. Würd mich Interresieren wie unterschiedlich die Behandlung ist.


    Wie alt ist denn dein erstes Kind?


    Ich habe einen Sohn Namens Dennis er ist am 21.10.2002 geb.


    LG Sternschnuppe*:)

    meine Tochter ist am 13.06.2003 geboren und heißt Carolin (e). Das "e" wird nicht mitgesprochen.


    Ich bekomme wirklich nur Clomifen. Was ganz "harmloses". Das sind Tabletten die ich vom 3. bis zum 7. Zyklustag nehme. Dann gehe ich am 20.03. zum Ultraschall um zu sehen wann ich mir die auslösende Spritze geben muß. Ich glaube 30 Stunden später dann die Insi. Für die 15 tage nach der Insi habe ich schon ein Vaginal Gel zu Hause (Progesteron). ich hoffe das das Clomi reicht. Wäre total enttäuscht wenn ich kein schönes Foli hab. Wieviel Follis hattest du denn? Eins nur? Ich hoffe ja auf zwei. Wann erfährst du das Testergebnis? Morgen?

  • Anzeige

    Ich hatte zwei oder drei, dieÄrztin spricht nicht sehr viel mit einem. Ich dachte das jeder bei der Insi Hormone nehmen muß. Aber wenn das auch so geht ist es ja um so besser. Obwohl, ich hatte keine Nebenwirkungen. Ich muß morgen früh zur Klinik Blut abgeben und Mittags um eins bekomme ich bescheid ob ich schwanger bin. Ich hatte heute morgen ein 3 Wochen altes Baby auf dem Arm. Das war super schön. Ich auch haben will.x:):-D

    sternschnuppe

    Es gibt auch IUIs ohne Stimulation, also komplett im normalen Zyklus. Das wird meistens gemacht wenn bei der FRau alles in Ordnung ist aber der Mann etwas eingeschränkte Spermien hat.


    Für morgen drück ich Dir natürlich alle Daumen!!


    supermami


    Dann ist Deine Tochter also am Freitag den 13. geboren..


    Weiß ich ganz genau, denn an dem Tag habe ich geheiratet...um 13.13 Uhr ;-D

    Genau, Freitag der 13.!!!! Der schönste Tag in unserem Leben!!! Wie für dich wohl auch, bzw. einer der zwei schönsten Tage...


    Hach, um 13:13 Uhr, da ist ungefähr meine Fruchtblase geplatzt. Weiß ich deshalb so genau, weil wir beim essen saßen und gerade SAM auf Pro 7 angefangen hat, hihihihi. *schwärm*x:)


    Also, Clomifen ist ja auch ein Hormonpräparat. Regt ja die Follikelbildung an. Also es ist bei uns so:


    Früher hatte ich nie Eisprünge. Jedenfalls nicht ohne Clomifen. Dann im Endokrinologikum wurde dann diese Insulinresistenz festgestellt. Nehme jetzt deswegen seit September Metformin und habe dadurch doch tatsächlich auch Eisprünge. Jippieh!!!!!!!!;-D Naja, da das Sperma besser sein könnte, helfen wir jetzt nach. Und damit auch alles optimal ist bekomme ich nur zur Sicherheit noch Unterstützung mit Clomifen.

    @ firewoman,

    na? Aus dem Bett gekrochen???;-D

  • Anzeige

    *:) Eines verstehe ich jetzt nicht??? Bei mir ist doch auch alles in Ordnung, warum hat man es bei mir nicht auch erst einmal mit Clomifen versucht. Gerade das Gonal-f ist total teuer da zahle ich locker pro Versuch 350€ :°(


    Darf ich fragen was das Clomifen kostet oder wird das übernommen?

  • Anzeige