• Wo sind denn die ganzen Wartenden hin?

    Hey Mädels, kann es wirklich sein, dass schon alle am Hibbeln sind??? Gibts denn gar keine mehr die noch auf das Mutterglück warten muss?
  • 17 Antworten

    @ Dinilein

    Ich glaub es ist was anderes, wenn man selbst noch Gründe findet, warum man warten möchte.


    Bei mir war es in meiner ersten Beziehung auch immer so, dass ich eigentlich sofort wollte, mein Verstand aber immer ein "aber" gefunden hat. Da ist es einfach zu warten, wenn man selbst derjenige ist, der auch warten will. Das ist jetzt gar nicht mehr so.


    Mein Kopf sagt auch nicht, dass wir nicht lang genug zusammen sind, weil ich mir diesmal sicher bin. So sicher war ich mir noch nie in meinem Leben. Und ich bin sonst ein Kopfmensch, ich weiß auch nicht wie das passiert ist ;-D


    Ich glaub ich hab mal gelesen, dass man die rosa Brille sogar die ersten 2 Jahre noch auf hat. Und so lang wart ich bestimmt nicht, das will er zum Glück auch nicht :-)

    @Marsh

    Herzlichen Glückwunsch @:) Und ich drück dir auch die Daumen.

    Ich bin da. Und mir gehts heut richtig gut, wiß auch nicht warum. Es schüttet draußen. War grad beim DM und hab wieder lauter unnötiges Zeug gekauft.


    Wie gehts dir Frau Cool *:)

    Ja mir gehts auch gut. Bei uns scheint die Sonne und ich hab gleich Feierabend.


    Find ich schön, dass es dir gut geht Frau Steffi:)*:)^

    Danke fürs Daumendrücken! Hat geholfen! Hab ne 1,5 bekommen! (Sie haben aber extra betont, dass es kein Geburtstagsgeschenk sein sollte ;-D). die Prüfung war nicht so schlimm. War eigentlich eher ein Gepräch mit Präsentation vorher.


    Jetzt feier ich noch ein bisschen, wenn man das so nennen kann. Nachher muss ich noch Unterricht vorbereiten...>:(

    Hab ich den Anschein gemacht, als wär ich gut vorbereitet? So schlecht wie für diese Prüfung war ich noch nie für eine Prüfung vorbereitet.


    Oh Mann, ich könnte schlafen. Mir fallen fast die Augen zu. Muss aber noch 2 Stunden vorbereiten. zzz Kann mir jemand helfen??? ;-D

    Ach so! Ich hab da aber wahrscheinlich auch nur so getan, als würd ich lernen. Das waren höchstens insgesamt 10 Stunden. Dann lernst du aber so gut wie gar nix, oder? ;-D Denn meine Lernerei war echt gar nix zu dem was ich normalerweise mache. Konnte mich nicht so richtig motivieren.

    Ich lern echt meist so gut wie gar nix. Ich geh halt in die Vorlesungen. Und dann fass ich zusammen und dabei merk ich mir shcon viel und richtig lernen dann noch 2 Stunden und nochmal durchlesen.


    Naja kommt auch immer auf die Vorlesung an.

    Öhm, das Zusammenfassen hatte ich eigentlich gemeint, als ich geschrieben hab, dass ich lern. Das zählt bei mir schon zum Lernen mit. Nochmal durchgelesen hab ich mirs nur noch gestern und vorgestern...

    ok in dem Fall lernst du ca. gleich viel wie ich. Wobei ich bei den wenigsten Prüfungen auf 10 Stunden komm, aber so 6-7 denk ich meist scon.