• Wo sind denn die ganzen Wartenden hin?

    Hey Mädels, kann es wirklich sein, dass schon alle am Hibbeln sind??? Gibts denn gar keine mehr die noch auf das Mutterglück warten muss?
  • 17 Antworten

    So Mädels, ich verabschiede mich dann mal für heute!! Treffe mich gleich noch mit "meinen Jungs" um einen Prüfungsfall zu besprechen!! Und morgen werde ich wohl auch den ganzen Tag nicht online sein, da ich diverse Sachen ausser Hause zu erledigen habe... Und ja, danach steht ja dann schon das Wochenende vor der Tür... Das heisst ich wünsche euch allen einen guten Rest der Woche und schon jetzt allein ein wunderschönes Wochenende (unglaublich, das am Donnerstag Nachmittag schon zu sagen ;-)). Bin dann auf alle Fälle nächste Woche wieder online! Also, tschüss zusammen! @:):)**:)

    ich denke, dass wir auch schon ein paar Wochen vor der Hochzeit "üben" werden. Ich würde mich freuen, mit einem Ansatz von Bäuchlein meinem Schatz das "ja-Wort" zu geben. Jedoch wird unsere Hochzeit mit Polterabend und allem was dazugehört stattfinden und das hochschwanger zu organisieren und diesen Tag dann geniesen zu können stelle ich mir nicht einfach vor.


    Aber manchmal möchte ich einfach alle rationalen Gedanken über den Haufen schmeißen und wünsche mir nichts sehnlicheres als ein Kind.....

    Ich glaub ich würd es tun, weil man nie weiß, wie lang es dauert schwanger zu werden. Es ist ja nicht ungewöhnlich, dass es ein halbes Jahr oder länger dauert.

    da hast du recht.


    heute bin ich das erste Mal in diesem Forum. Vielleicht schau ich mich ein wenig um, wie schnell es bei den anderen klappt.


    In meinem Freundeskreis ist ein halbes Jahr Wartezeit keine Seltenheit

    Hallo Ricada*:), schön, dass sich noch jemand zu uns gesellt.


    Erstmal: herzlichen Glückwunsch zur Verlobung@:)


    Ich kann verstehen, dass du nicht hochschwanger heiraten willst. Man will ja auch mit allen anstoßen und gerade am Polterabend auch ein Gläschen Wein mit den Freunden trinken;-)


    Hey ich seh grad, du bist aus Offenburg. Ich bin aus der Umgebung von Emmendingen*:)

    @ Ricada

    Laut Statistik sind nach einem halben Jahr 60 % schwanger und nach einem Jahr 90-95 oder sowas, die Zahl weiß ich grad nicht mehr ganz genau.

    Cool mit einem Ansatz von Bäuchlein darf man aber auch kein Weinchen trinken ;-D


    Mir wär das total piepegal, wenn ich schwanger wär, dsas ich nichts trinken dürfte. Aber ich mag auch weder Wein noch Sekt, sondern nur Rum, vielleicht liegts daran ;-D

    @ Cooljinx

    Man kann sich gar nicht auf Statistiken verlassen, es ist ja nur ein Durchschnittswert, wie lang es bei einem selbst dauert weiß man eh nicht.


    Ich rechne damit, dass es länger dauert.


    Ich wollte damit nur sagen, dass es bei sehr sehr vielen in einem halben Jahr nicht klappt.

    Ich weiß schon ;-D aber ihr gehts ja mehr drum, dass sie nicht hochschwanger heiratet.


    Ich würd nach Möglichkeit nicht schwanger heiraten, ich hab eher Angst, dass der Stress dem Kind nicht gut tut.


    Aber ich würds machen, wenn es ne kleine Hochzeit wär, am liebsten wär mir eh nur Schatz und ich.

    Echt?:-o Also ich will schon meine Eltern, Verwandten und Freunde dabei haben. Alles andere wär für mich keine richtige Hochzeit.

    Für mich definiert sich eine Hochzeit nicht danach, wer dabei ist. Ich find das ganze Theater drum rum sehr stressig, ich wär furchtbar nervös und ich hasse es im Mittelpunkt zu stehen und von allen angeglotzt zu werden.


    Wahrscheinlich macht mein Freund da eh nicht mit, aber ich will es dann so klein wie möglich halten.