• Wo sind denn die ganzen Wartenden hin?

    Hey Mädels, kann es wirklich sein, dass schon alle am Hibbeln sind??? Gibts denn gar keine mehr die noch auf das Mutterglück warten muss?
  • 17 Antworten

    Ich flipp auch regelmäßig aus. Aber das bringt nichts.


    Ja, genau. Wir wohnen unter dem Dach in einer separaten Wohnung. Aber nach dem Ref ziehen wir da wohl auch aus.

    Dein Ref ist im Februar fertig, oder? Das kriegst noch rum. Aber ich weiß wie es ist, obwohl meine Mutter nicht so extrem ist. Aber jetzt hat sie eben gemerkt, dass ich jetzt mein eigenes Leben führe und unser Verhältnis hat sich um einiges verbessert, obwohl es vorher nie schlecht war. Vielleicht wird es bei dir auch besser. Aber ich denke es wird sich schon ändern wenn ihr verheiratet seid. Das ist dann doch schon ein großer Schritt, wenn die Tochter heiratet. Also bei meinen wäre es so..

    Muss ich mal abwarten. Glaub ich aber nicht. Meine Mutter meint sowieso, dass sie für alle verantwortlich wäre (auch für ihren Bruder) und steigert sich überall rein und kümmert sich um alles. Warum soll sie es dann gerade bei mir kapieren, wenn sie sich sogar um die Angelegenheiten ihres Bruders kümmert, wenn da irgendwas schiefläuft. Und der ist schon 50.


    Nee, das Ref ist im Juli zu Ende. Im Februar fangen die Prüfungen erst richtig an.

    @ Marsh

    Zitat

    Frag mich allerdings, was der Unterschied sein soll, wenn man 1 oder 2 Kaninchen hat?

    Tja, meinst das könnte sie vernünftig erklären? Da kam dann irgendwas mit eins passt besser in nen kleinen Käfig und ist schneller wo untergebracht, wenn man mal in Urlaub fährt. Das Kaninchen ist jetzt 6,5 Jahre und die waren einmal in Urlaub länger und da war ich dann halt 2 Wochen da und hab Blumen gegossen und Kaninchen gefüttert. Jetzt kann ich die beide in meine kleine Wohnung dann nehmen. Und darf mir anhören wie dämlich das doch wär als Studentin sich so einen Klotz ans bein zu binden wie 2 Kaninchen %-|


    Sie sieht ein, dass es vielleicht ein Fehler war nur 1 Kaninchen zu holen. Aber sie will das jetzt lieber durchziehen, schließlich lebt er ja eh nicht mehr so lang, weil er ja schon älter ist. Unglaubliche Logik, Fehler einsehen, aber trotzdem nichts ändern wollen.


    Ich bin vor 5 Jahren ausgezogen und dachte es wär besser geworden. Und jetzt sowas.

    Guten Morgen*:)

    @ Steffi:

    ich kann echt nicht verstehen warum sich deine Mutter so anstellt. Naja, vielleicht erbarmt sie sich ja doch noch *hoff*

    @ all:

    wie gehts und wie war das Wochenende???

    Guten Morgen!!!


    Na, schon alle fit!?


    Ich hab hier gerade meinen letzten Tag fürs erste *g* und wollt mich noch mal melden.

    huhu!


    wir fliegen doch am Mittwoch in Urlaub. Und das wird zugleich ja dann unser erster Übungszyklus *freu*


    Bin irgendwie zwar aufgeregt wegen Urlaub, aber dass ich beim heim kommen evtl. schon schwanger sein könnte, wenn alles so klappt mit ES und dem Rest, ist mir noch nicht so ganz bewußt....ich glaube, das kommt dann erst, wenn wir daheim sind und meine Mens nicht kommt..... :=o

    @ Cooljinx

    Mir ist total egal, ob sie sich "erbarmen" würde, ich nehm das Kaninchen mit und Ende der Diskussion. Ist halt men halbes Zimmer belegt.

    @Marshmallow

    Ich glaub da würd ich richtig ausflippen. Mir langts ja, dass meine Mutter meint mir sagen zu müssen, ich würd mir keine Gedanken um die Zukunft machen. Ich kann mir ungefähr vorstellen was passiert, wenn ich irgendwann sage, dass ich heiraten will.

    Dini, wie lang seid ihr dann im Urlaub?? Bin schon sooo gespannt ob du schwanger wieder kommst *hibbel*

    @ Steffi:

    eben, du bist erwachsen und machst das so, wie du es für richtig hälst.

    Huhu!


    bin insgesamt 15 Tage weg. wir fliegen am 3.10. und kommen am 18.10 wieder heim.


    Bin auch gespannt, obs gleich geklappt hat....

    @steffi

    das mit deiner Mum kann ich nachvollziehen. meine haben auch immer total den Stress gemacht, wenn es um meine Kaninchen ging....naja, bin mal gespannt, wie das wird, wenn ich mir mal nen Hund anschaffen will. Meine Eltern haben ja selbst einen, aber die meinen immer, dass ich einfach noch ein Kind bin und das Ganze ja nicht schaffen kann.... %-|

    Hallo zusammen, bin auch wieder mal da! *:)

    @ Dini:

    Ach ist das alles aufregend bei dir!!! Urlaub und Hibbelbeginn - was will man mehr!! x:) Ich wäre froh wenn ich schon nur eines von beidem hätte! ;-D Ich wünsche dir auf alle Fälle einen ganz tollen Urlaub und hoffe dass es mit dem schwanger werden möglichst bald klappt!! :)*:)*

    @ Ricarda:

    Ich weiss gar nicht, ob ich dich schon begrüsst habe oder nicht!? Hallo und wilkommen in unserer Runde! *:)*:)


    Zum Thema schwanger am Hochzeit möchte ich auch noch meinen Senf abgeben! ;-D Ich überlege mir oft, wie ich das machen würde.... Einerseits möchte ich erst nach der Hochzeit mit "Üben" beginnen. Ich könnte mir vorstellen, dass wenn mann am Hochzeit am Anfang der Schwangerschaft ist, man ev. starke Schwangerschaftsübelkeit oder ähnliche Beschwerden hat und das wäre dann bestimmt nicht so toll.!! Und mit einem all zu grossen Bauch möchte ich eigentlich auch nicht umbedingt heiraten... Und dann hätte ich irgendwie auch Angst, dass der ganze Hochzeitsstress dem Baby irgendwie schaden könnte. Und dann kommen noch die Flitterwochen dazu... Die würde ich eigneltechlich auch gerne noch machen und wenn man schwanger ist sollte man ja nicht fliegen wie ich gehört habe (weiss nicht ob das stimmt?). Und deshalb würde mir mein Verstand wohl sagen, dass ich bis nach der Hochzeit mit dem Hibbel-Sart warten würde. Andererseits weiss ich nicht ob ich das wirklich so durchziehen könnte weil eben, man weiss ja nicht wie schnell es klappt mit dem schwanger werden... Und eigentlich möchte ich ja so bald als möglich schwanger sein und möchte deshalb auch so bald als irgendwie möglich mit dem "Üben" beginnen. Und bestimmt wäre ich lieber an meinem Hochzeit schwanger als dass es dann nach dem Hochzeit noch eeeewigs (ich spreche nicht von ein paar Monaten sondern von einem Jahr und mehr) nicht klappt.... Nicht einfach diese Entscheidung finde ich.... :-/


    Und ja ja, das mit den Müttern ist so ne Sache.... Bei mir ist es aber zum Glück auch so, dass mein Verhältnis zu meiner Mutter seit ich von zu Hause ausgezogen bin ziemlich gut ist... Abgesehen von ein paar Ausnahmen zwischen durch mal! ;-)

    @ Marsh:

    Ou jaaaaaa! Will ein Bild von deinen Meerschweinchen sehen!!!


    x:)


    So, ich stürze mich nun wieder hinter meine Bücher..... Wünsche euch allen noch einen schönene Morgen und schon bald einen guten Appettit! :p>