• Wo sind denn die ganzen Wartenden hin?

    Hey Mädels, kann es wirklich sein, dass schon alle am Hibbeln sind??? Gibts denn gar keine mehr die noch auf das Mutterglück warten muss?
  • 17 Antworten

    Ist ja ziemlich angenehm mit euren Arbeitszeiten. Meine Arbeitszeit kann ich - da ich ja momentan 100% am lernen bin - nicht wirklich sagen. Also rein theoretisch sollte ich von morgen früh (am besten 7 uhr) bis abens spät (am besten mitternacht) und das 7 Tage die Woche lernen, denn ich sollte echt noch sooooooo viel in meinen Kopf reinhämmern und sollte deshalb rund um die Uhr dran sein.... :°(

    Syd:°_, du hast es ja bald geschafft. Und dann wird es auch besser. Habt ihr Urlaub oder irgendwas geplant, damit du hinterher mal abschalten kannst?

    Ich komm hier gar nicht mehr mit :-o


    also für die Liste:


    Die Steffi, 24 J.


    ein halbes Jahr liiert mit Freund auch 24 J.


    Warten noch wenns nach ihr geht ein halbes Jahr, wenns nach ihm geht 1-1,5 Jahre


    Wohnort: BaWü


    Beruf: noch 1 Jahr Studentin, mit bereits abgeschlossener Ausbildung zur Finanzassistentin


    Hier war irgendwo mal die Frage nach Kindern im Bekanntenkreis: meine besten Freundinnen haben mittlerweile alle Kinder. Nur die die ich vom Studium jetzt kennen noch nicht.

    Ja du hast recht, es geht ja nicht mehr sooo lange und danach wird es dafür so richtig toll!!! :-D Der Gedanke an die Zukunft und was dann alles Schönes auf mich zukommen wird (vor allem das Hibbeln!!! ;-D) ist meine grosse Motivation um das ganze Lernen durchzustehen... Nein Urlaub haben wir bis zur Prüfung keinen mehr geplant. Das liegt zeitlich nicht mehr drin. :-( Aber wir werden sicher mal noch ein Wochenende in die Berge fahren oder so. Und auch sonst haben wir hie und da etwas tolles auf dem Programm (einfach nur kleinere Sachen). Muss also doch nicht immer nur lernen - zum Glück! ;-)

    Hallo! *:)


    Mann, Mann, Mann, schreibt ihr hier viel! Ich muss eigentlich heute und musste die letzten Tage mal etwas vorankommen. Bei mir geht die Lernerei auch bald wieder los. Sys, hast dann eine Leidensgenossin. Werd wohl nicht dauernd hier was beitragen können, aber ich versuch's:


    Ich ergänz dann mal die Liste:


    Cooljinx, 24 J.


    6,5 J. liiert mit Freund 27 J.


    Warten noch ca. 1-2 Jahre


    Wohnort: Baden


    Beruf: Industriekauffrau


    Petra, 21 J.


    seit …liiert mit Freund 23 J.


    Warten noch ca. 4 Jahre


    Wohnort: Ö


    Beruf:


    Dinilein, 25 J.


    1 ¾ J. liiert mit Freund 35 J.


    Warten noch wenige Wochen.


    Wohnort: Bayern


    Beruf:Fachinformatikerin


    Syd80, (fast) 27 J.


    Bald 7 J. liiert mit Freun 28 J.


    Warten noch ca. 1.5 bis 2 Jahre


    Wohnort: Schweiz


    Beruf: Juristin / bald Notarin


    Marshmallow, noch 26 J.


    seit 2,5 Jahre mit Freund zusammen, heiraten im Oktober


    Warten: entweder so wie Dini, aber eher doch 8 MOnate


    Wohnort: Ba-Wü


    Beruf: Referendarin


    DieSteffi,



    Amelie, 24 J.


    seit 2,5 J. liiert mit Freund 28 J.


    Warten noch ca. 4 Jahre


    Wohnort: Ö


    Beruf: Bürokauffrau

    Cooljinx, 24 J.


    6,5 J. liiert mit Freund 27 J.


    Warten noch ca. 1-2 Jahre


    Wohnort: Baden


    Beruf: Industriekauffrau


    Petra, 21 J.


    seit … liiert mit Freund 23 J.


    Warten noch ca. 4 Jahre


    Wohnort: Ö


    Beruf:


    Dinilein, 25 J.


    1 ¾ J. liiert mit Freund 35 J.


    Warten noch wenige Wochen.


    Wohnort: Bayern


    Beruf:Fachinformatikerin


    Syd80, (fast) 27 J.


    Bald 7 J. liiert mit Freun 28 J.


    Warten noch ca. 1.5 bis 2 Jahre


    Wohnort: Schweiz


    Beruf: Juristin / bald Notarin


    Marshmallow, noch 26 J.


    seit 2,5 Jahre mit Freund zusammen, heiraten im Oktober


    Warten: entweder so wie Dini, aber eher doch 8 MOnate


    Wohnort: Ba-Wü


    Beruf: Referendarin


    Amelie, 24 J.


    seit 2,5 J. liiert mit Freund 28 J.


    Warten noch ca. 4 Jahre


    Wohnort: Ö


    Beruf: Bürokauffrau


    Die Steffi, 24 J.


    ein halbes Jahr liiert mit Freund auch 24 J.


    Warten noch wenns nach ihr geht ein halbes Jahr, wenns nach ihm geht 1-1,5 Jahre


    Wohnort: BaWü


    Beruf: noch 1 Jahr Studentin, mit bereits abgeschlossener Ausbildung zur Finanzassistentin


    :)^


    syd


    :°_ ja die zeit ist absehbar.


    und dann gehts los frau notarin :)^:-D

    Ich wurde vergessen, weil ich zu faul war die ganze Liste zu kopieren, also hier nochmal:


    Cooljinx, 24 J.


    6,5 J. liiert mit Freund 27 J.


    Warten noch ca. 1-2 Jahre


    Wohnort: Baden


    Beruf: Industriekauffrau


    Petra, 21 J.


    seit …liiert mit Freund 23 J.


    Warten noch ca. 4 Jahre


    Wohnort: Ö


    Beruf:


    Dinilein, 25 J.


    1 ¾ J. liiert mit Freund 35 J.


    Warten noch wenige Wochen.


    Wohnort: Bayern


    Beruf:Fachinformatikerin


    Syd80, (fast) 27 J.


    Bald 7 J. liiert mit Freun 28 J.


    Warten noch ca. 1.5 bis 2 Jahre


    Wohnort: Schweiz


    Beruf: Juristin / bald Notarin


    Marshmallow, noch 26 J.


    seit 2,5 Jahre mit Freund zusammen, heiraten im Oktober


    Warten: entweder so wie Dini, aber eher doch 8 MOnate


    Wohnort: Ba-Wü


    Beruf: Referendarin


    DieSteffi, 24 J.


    ein halbes Jahr liiert mit Freund auch 24 J.


    Warten noch: wenns nach ihr geht ein halbes Jahr, wenns nach ihm geht 1-1,5 Jahre


    Wohnort: BaWü


    Beruf: noch 1 Jahr Studentin, gelernte Finanzassistentin


    Amelie, 24 J.


    seit 2,5 J. liiert mit Freund 28 J.


    Warten noch ca. 4 Jahre


    Wohnort: Ö


    Beruf: Bürokauffrau

    Das ist gut, ich schätze, ich bin noch länger da. Wir sind ja noch nicht lang zusammen und es dauert alle noch mit zusammen ziehen, heiraten, Haus bauen ist in ganz weiter ferne. Ich wünscht ich hätte ihn früher kennengelernt, aber kann man nichts dran ändern.


    Ich hba keinen Überblick mehr, wer jetzt selbst noch warten will, oder bei wem der Partner warten will?


    Bei mir geht es mehr vom Partner aus. Aber wir reden in nem halben Jahr nochmal neu.


    Er versteht mich und will schauen, ob sich das dann nicht beschleunigen lässt auf 1 Jahr statt 1,5. Er will jetzt erst mal sehen, wie es läuft, wenn wir uns sehr oft sehen. Will ich ja auch. Nur er will noch keine klaren Aussagen machen und ich denk immer schon nach dem Motto, wenn es gut läuft, dann... weil ich davon ausgehe, dass alles gut läuft.

    Steffi

    ich würd sagen dann ergänzen wir die liste und wir müssen gucken ob wir die nicht wo speichern können :-)


    ich kann dich verstehen!!!


    ich hab mir das auch schon gedacht - hätt ich ihn früher kennengelernt - mein freund ist ja schon 28 und bis die ausbildung fertig ist is er 30 und so ...


    aber ich bin froh ihn überhaupt gefunden zu haben x:)


    klar gehst du davon aus, dass alles gut läuft, sonst wäre ja eh schon der wurm drin, aber ich kann ihn auch verstehen. ein halbes jahr ist doch noch nicht soviel.


    wohnt ihr den zusammen?


    wir sind ja auch nach einem halben jahr zusammen gezogen und es war die beste lösung, weil so wie ich finde lernt man sich dann ANDERS kennen - so wie man ja das leben dann bestreitet. weißt was ich mein :-/


    :)*

    Ich denke das ist halt auch der Unterschied allgemein zwischen Männern und Frauen. Es ist doch grundsätzlich schon eher so, dass wir Frauen gerne schon die ganze Zukunft verplanen (Familienplanung, heiraten etc.) und die Männer sind halt da etwas anders denke ich mal. Oder meint ihr nicht? Die nehmen das Ganze etwas "lockerer"... Bei mir und meinem Freund ist es auf alle Fälle auch so. Meiner sagt zwar immer, dass wir nicht mehr allzu lange warten müssen, aber auf einen festen Termin würde er sich nie einlassen.... Männer halt! ;-D

    Wir wollten eigentlich zusammen ziehen, aber das ging nicht. Ich wohn noch in einer WG und die wegen einem semester zu kündigen und mit ihm zusammen ziehen wäre extrem umständlich. In einem Semester ziehen wir eh wieder um wegen Diplomarbeit, dann hoffentlich zusammen, aber das steht auch in den Sternen :-(


    Ich hab mit meinem Ex zusammen gewohnt, ich weiß, was du meinst. Aber was soll man machen, es geht nicht anders. Und dabei wird man immer älter. Manchmal kotzt mich diese Gesellschaft so an. Nach dem Studium wird dann erwartet, dass man flexibel ist und hier arbeitet und dort hin geschickt wird. Warum kann es nicht sein wie früher, da hat man sein Leben bei einem Arbeitgeber gearbeitet und sein Haus gebaut und ist da geblieben.