• Wo sind denn die ganzen Wartenden hin?

    Hey Mädels, kann es wirklich sein, dass schon alle am Hibbeln sind??? Gibts denn gar keine mehr die noch auf das Mutterglück warten muss?
  • 17 Antworten

    Ja da hast du schon recht Marsh.... Ich werde auch immer ganz "wehmütig" wenn ich für mein Patenkind in der Babyabteilung was einkaufen gehe....

    So, ich muss mal los... Wir haben noch ne Einladung heute Abend... Und morgen werde ich wohl nicht Zeit zum Schreiben haben, da mein Programm ziemlich voll ist... Werde mich dann wohl am Mittwoch wieder melden... Wünsche euch bis dahin eine gute Zeit!! @:):)**:)

    Guten abend *:)


    Am wochenende hatte ja meine tante geburtstagsfeier war ganz nett bis auf dass sich meine mutter betrunken hat meine schwester nur rumgestänkert hat und mein bruder zwar nichts getan aber wenigstens eine ruhe gegeben hat....also durfte mich um das ganze wegräumen nach dem grillen kümmern weil der tante nicht gut war war ein bisschen krank.


    Sonntag waren wir mit unserm Nachbarskind das jetzt 1 jahr alt ist spazieren in schönbrunn im park das war schön.


    Um mich mal in die "wer muss am längsten warten" diskussion einzuklinken :-) Ich gehöre wohl auch zu denen die um den letzten platz mitspielen. Aber diese ca 4 jahre werden auch vergehen :-)

    Jetzt habe ich total vergessen euch zu erzählen was gestern abend noch passiert ist.


    Ich hab gestern wieder mim schatz über die hochzeit geredet und gemeint eigentlich könnten wir im juni wenn wir beide frei haben uns nach griechenland fahren wollen auch heiraten und auf flitterwochen fliegen. Irgendwie hat ihm die idee gefallen und ich habs eigentlich nur als scherz gemeint weil er immer gesagt hat erst frühestens wenn er fertig ist und das ist erst ende nächsten jahres. Ich war dann irgendwie total perplex weil ich den gedanken dass es so bald sein könnte echt noch nicht in erwegung gezogen habe.


    Als wir dann im bett gelegen sind vorm einschlafen hab ich mir das ganze dann nochmal überlegt was es heißen würde an aufwand die hochzeit im juni zu machen und dann haben wir beschlossen dass wir um das alles zu planen und aufeinander abzustimmen momentan echt keine zeit haben und wir haben uns die idee mit hochzeit im juni wieder aus dem kopf geschlagen wobei ich aber gemeint habe er kann mir aber trotzdem eh schon den antrag mache :-)


    Also eigentilch ist nicht wirklich was neues dabei rausgekommen außer dass ich mich echt gewundert habe dass er so bald schon heiraten würde sogar vor der grenze die er uns gesetzt hat.


    ist noch jemand zum plaudern da?

    bekomm ich vielleicht auch ein paar fotos?


    ich hab leider kein bild online könnt ihr mir eure emailadressen als pm schicken damit ich euch auch eins schicken kann?


    anscheinend ist niemand mehr da


    ich wünsche euch einen schönen abend und eine gute nacht :)*

    @ Marshmallow

    Naja da gehts immerhin um Gelassenheit. Vielleicht hilfts ja was?


    In der Babyabteilung bin ich die letzten 3 mal gelandet wo ich bei H&M war. Ich konnt irgendwie nicht anders.

    @Petra

    Du bist ja 3 Jahre jünger als ich. Also werden wir gleich alt sein ;-) Und du redest immerhin schon über die Hochzeit.


    Ich bin noch da, falls du noch da bist ;-D Ich schick dir mal ein Foto.

    hi steffi ja ich bin noch da :-)


    das ich drei jahre jünger bin macht mir das warten aber nicht leichter :-)


    das ist ja ein liebes foto :-)


    schickst du mir noch deine mailadresse damit ich dir auch eins schicken kann?

    Hast PN :-D Ja ich weiß, dass es nicht leicht ist. Es ist nie leicht.


    Es ist jetzt leichter, als zu meienr Single Zeit, als ich dachte ich finde nie den rchtigen Mann dafür und werde vielleicht nie Kinder haben. Das war eine viel schlimmere Zeit.


    Jetzt hat man halt das Gefühl, dass man es kaum abwarten kann. Und so in der fruchtbaren Zeit kann ich wirklich manchmal den ganzen Tag an nichts anderes denken. Das versteht mein Freund natürlich nicht. Richtig erklären kann mans ja irgendwie auch nicht.

    wir haben neulich drüber geredet wegen pilleabsetzten weil ich sie irgendwie nicht mehr nehmen will aber ein baby jetzt auch nicht gut wäre. Er hat gemeint es ist meine sache wenn ich mich damit nicht wohl fühle soll ich sie weg lassen. Es ist nicht so dass ich mich nicht wohl fühle aber mich würds hald echt interessieren ob sich mein körper bald wieder einstellt.


    Ich habe morgen meine erste Gebährmutterhalskrebsschutzimpfung im Krankenhaus und im nächsten halben jahr folgen nocht zwei impfungen und da soll man auf keinen fall schwanger sein bzw werden weil das irgendwie nicht gut ist.


    Also haben wir beschlossen das wir wieder übers absetzen nachdenken in einem jahr.


    Ja als single war das furtchtbar weil man sich immer sorgen gemacht hat dass man nie den richtigen mann findet und nie kinder haben wird. Die sorgen haben wir ja zum glück jetzt nicht mehr steffi :-)

    Ich würd sie an deiner Stelle rechtzeitig absetzen vor dem Hibbelstart, weil man nie wissen kann, wie lang der Körper braucht um wieder einen vernünftigen Zyklus hinzukriegen. Wenn du anfangen willst zu Hibbeln und der erste Zyklus geht 100 Tage, was ja passieren kann, ist das schon frustrierend.


    Allerdings wenn ich seh, wie mein Kinderwunsch um den Eisprung rum mein Denken bestimmt und sich gar nicht mehr verdrängen lässt, weiß nicht ob das so einfach ist damit noch 3 Jahre zu warten. Falls es dir so gehen würde wie mir.


    Ne die Sorgen haben wir jetzt nicht mehr. Jetzt sorg ich mich eher, dass ich ihm mit meinem Kinderwunsch auf die Nerven gehe.

    @ steffi

    hast mail-post :-)


    Wegen der umstellungsphase hab ich eben gesagt wir schaun in einem jahr weiter....hibbelstart ist ja eh erst in ca 4 jahren also noch jede menge zeit.


    Ich hatte davor eigentlich einen recht regelmäßigen zyklus allerdings ziemilich starke schmerzen im bauch und rücken und übelkeit die mit der pille jetzt sehr sehr schwach sind.


    Alles hat vor und nachteile :-) jetzt genieße ich mal noch mindestens 1 jahr pillenzeit mit geringen regelschmerzen.

    Ob der Zyklus vor der Pille relegmäßig war oder nicht hat nichts zu sagen, nach Absetzen kann es wenn es dumm läuft trotzdem 9 Zyklen dauern bis alles läuft wie es soll. Muss natürlich nicht aber kann.

    @ steffi

    Eben weil es eine weile dauern kann werde ich sie auch nicht erst zum hibbelstart absetzten. Mit der Impfung ist jetzt mal ein jahr sense :-)


    Ich geh jetzt duschen und ins bett


    schlaf gut träum schön