• Wo sind denn die ganzen Wartenden hin?

    Hey Mädels, kann es wirklich sein, dass schon alle am Hibbeln sind??? Gibts denn gar keine mehr die noch auf das Mutterglück warten muss?
  • 17 Antworten

    Steffi: Küche aufräumen macht auch immer er, weil ich das nicht gern mache|-o Wir haben eine Spülmaschine, da gibt es bei uns dann nichts zu spülen.

    Wir mieten ne Wohnung mit Küche, für ne Übergangswohnung kauf ich keine Küche und da er die Diplomarbeit da schreibt wo wir beide nicht ewig wohnen wollen, wirds wohl ne Übergangswohnung wieder. Aber ich guck halt nach einer wo ne Spülmaschine drin ist ;-) und sonst guck ich, ob ich eine kauf oder gebraucht krieg.


    JedenTag kochen und dann spülen ist ätzend.

    Ja das glaub ich, also wir sind ja in der Wohnung auch nur übergangsweise weil wir werden ja irgendwann mal bauen. Das kann in einem Jahr sein aber eben auch erst in 5 Jahren. Wir haben uns gleich eine gute und schöne Küche mit allem Drum und Dran gekauft. Hat 5500 gekostet. Und wenn wir da ausziehen wollen wir dass die Küche dann drin bleibt. Mal schauen ob das funktioniert. Wenn nicht, dann müssen wir sie halt anderweitig verkaufen. Wir wollten nämlich die Küche der Vormieter auch nicht haben;-). Die hat auch gar nicht gepasst weil sie sie aus der früheren Wohnung mitgenommen haben. Die wollten dann noch 3000 dafür:-o. Da hab ich mich geweigert.


    Aber vielleicht habt ihr ja Glück und es ist eine schöne drin, die noch nicht versifft ist. Weil dann würd ich die auch nicht nehmen. Man weiß ja nie wie die Leute das alles pflegen:-/

    Steffi: hab grad deine Kurve angeschaut. Die geht ja immer weiter hoch:-o Das ist doch ein gutes Zeichen, oder?:)^

    Ja er schreibt halt da Diplomarbeit und wer weiß schon wo er nachher arbeitet und ich falls ich noch nicht Nachwuchs krieg ;-) Das heißt es kann sein, dass wir nach nem halben Jahr wieder umziehen müssen.


    Ich nehm nur ne Wohnung mit EInbauküche (auch wenn sie nicht schön ist oder so), aber übernehmen würd ich sie nie. Meistens gehört die ja dem Vermieter.


    In meiner letzten Wohnung wars auch so, dass der Vormieter uns die für 2500 andrehen wollte, dabei war die scon sehr alt. Hab mich geweigert und gesagt der Vermieter soll sie dem abkaufen, ich zahl auch ein paar € mehr Miete. Sonst nehm ich die Wohnung nicht. Hat er dann gemacht ;-D


    Ist doch bescheuert Einbauküchen von Mieter zu Mieter zu verkaufen, wenn die Küche eh wo anders gar nicht rein passt.

    Eigentlich finde ich auch dass das so gehört. Aber das Haus ist sehr neu, also erst 2 Jahre alt und der Vermieter hat eben keine eingebaut. Aber ich bin sehr zufrieden mit der Küche:)^ Ist halt schon toll, wenn man sich das alles selbst aussuchen und planen kann. Hat auch richtig Spaß gemacht:)^


    Okay, dann muss ich mal die älteren von dir anschauen. Dachte das ist ein gutes Zeichen:=o

    Klar wenn man vor hat da ne Weile zu wohnen ist das toll. Im moment würd ichs aber nicht machen.


    Das mit der Temperatur kann ein Zeichen sein, wenn die in der Hochlage nochmal klettert. Aber das gibts halt auch bei nicht-schwangeren Kurven und bei mir ist die meistens so hoch geklettert. Wenn die da am Montag noch ist, dann ist es ein gutes Zeichen.

    Na dann müssen wir noch ein wenig warten...;-)


    Ja das ist halt immer so ne Sache mit den Wohnungen. Wir wollen schon noch ein wenig drinbleiben, die Wohnung ist auch total schön. 100qm, 3 Zimmer, Bad mit Dusche, Badewanne und Klo und noch mal ein Gäste WC, Abstellkammer, Keller, 2 Parkplätze. Also echt top. Das Kinderzimmer ist ja im Moment noch ein Büro. Aber die Räume sind auch sehr groß.


    Wir haben ja auch alle Möbel neu gekauft:=o

    Werden wir auch, wenn er Arbeit hat und wir in einer "richtigen" Wohnung wohnen und nicht nur Übergangsweise. Da kauf ich gar nix neu sondern nehm das was wir schon haben.

    da bin ich wieder...


    Ja gut.....faul ist meiner auch nicht....Müll + Spülmaschine und sogar das Kochen übernimmt er....


    Nur muss ich immer dafür sorgen, dass zB was im Kühlschrank ist....


    Gestern nach Feierabend rief er mich an und bat mich, Brot mitzubringen.


    Gesagt, getan.....dann kam ich zu Hause an...er war nicht da....ich wollte ein Brot essen, öffne den Kühlschrank und bemerke, dass wir keine Wurst mehr haben....musste dann Nutella essen....mag ich gern, aber ich hatte mehr Lust auf Wurst...;-)

    @ Artemis

    Hättest halt selber Wurst gekauft ;-D


    Ich seh da kein Problem. Ich bin aber auch immer Chef über Kühlschrank und Küche. Mein Schatz hätte da auch keinen Überblick. Ich machs aber gern.

    Zitat

    Hättest halt selber Wurst gekauft

    wir hatten ganz viel Wurst.....nur mein Schatz hatte wohl gestern Fressattacken....wir hatten mal ausnahmsweise leckeres Brot vom Bäcker....das hat er fast voll verzehrt und die ganze Wurst war dann natürlich auch weg....;-)


    Na ja - ich lieb ihn trotzdem!!! x:);-D