• Wo sind denn die ganzen Wartenden hin?

    Hey Mädels, kann es wirklich sein, dass schon alle am Hibbeln sind??? Gibts denn gar keine mehr die noch auf das Mutterglück warten muss?
  • 17 Antworten

    ihr seid lieb @:)


    steffi, wenn du zu wenig getrunken hast, solltest du es mit wasser statt kaffee versuchen...


    das mit dem heulen kenne ich... und ich sehe dann hinterher immer aus wie ein monster...furchtbar.


    artemis, das ist ja ärgerlich!!! wieso hast du denn das shirt nicht selbst bei edhardy bestellt? ich bekomme übermorgen meine edhardy-uhr x:) die haben wir (zusammen mit ner uhr und einem shirt für meinen bruder) auch direkt in den usa bestellt.


    cooljinx, hast du inzwischen schon nach deinem defekt gefragt?

    Ich glaub nicht, dass Kaffee bei dieser Art vonKopfweh viel hilft. Ich komm mir da immer vor, als ob's mir die


    Augen rausdrücken würde. Und das geht dann den ganzen Tag nicht mehr weg. Jedesmal danach beschließ ich, dass ich nicht mher heule.


    Was für ein Defekt?

    Naja viel trinken ist sicher nie verkehrt bei Kopfschmerzen. Hast recht ich ärger mich dann auch immer, dass ich geheult hab. Naja irgendwie hats geholfen und jetzt gehts mir bis auf die Kopfschmerzen wieder gut.

    Lolle: nein hab noch nicht gefragt, hab in letzter Zeit auch gar nicht mehr drangedacht....meine Mutter findet den Befund nicht mehr, ich werd mal beim FA vorbeifahren und ne Kopie machen....

    Nichts schlimmes Marsh;-) Es ist ein Gendefekt und ich bin deshalb Thrombosegefährdet. Ich weiß eben nur nicht mehr wie diese Mutation bei mir heißt, und Lolle kennt sich da aus und ich wollte ihr sagen was es bei mir genau ist. Deswegen muss ich dann in der Schwangerschaft diese sexy Strümpfe tragen%-|

    Ich hab die Minipille genommen und das Stäbchen..die sind irgendwie Gestagenfrei oder so. Ich kenn mich da auch nicht aus und hab mich auch nie so dafür interessiert|-o

    Östrogenfrei. Sind nur Gestagene drin, statt beides. Da ist das Thromboserisiko niedriger als bei der normalen Pille, aber auch erhöht.


    Hab auch mal die Cerazette (Minipille) genommen.

    Wie hast du denn das Stäbchen vertragen? Das soll doch nicht so toll sein.


    Wenn ich mal wieder die Pille nehmen sollte (falls ich irgendwann mal wieder Riesenpanik schwanger zu werden haben sollte), würde ich die wieder nehmen, die ich zuletzt hatte. Da hatte ich wohl keine Tage (was mich beunruhigt hat, aber wohl grundlos war, denn ich hab sie ja dann wieder bekommen), aber sonst war die eignentlich OK.

    Oh, dann ist die wohl östrogenfrei...;-D frei von irgendwas halt, soviel wusste ich noch, aber mehr auch nicht.


    Das Stäbchen hab ich gut vertragen, war eigentlich echt super. Man hat seine Tage nicht, muss an nichts denken:)^ Ich fands gut. Hätten wir noch länger mit Kindern warten wollen, hätte ich es sicherlich nochmal legen lassen, aber für ein Jahr war mir das einfach zu teuer.

    Hört sich doch ganz gut an! Das Blöde dabei ist aber, dass man es nicht so einfach alleine absetzen kann, so wie ne Pille. Muss man erst dazu zum Arzt latschen.


    Ich geh ins Bett! Gute Nacht! *:)