• Wo sind denn die ganzen Wartenden hin?

    Hey Mädels, kann es wirklich sein, dass schon alle am Hibbeln sind??? Gibts denn gar keine mehr die noch auf das Mutterglück warten muss?
  • 17 Antworten

    Amelie, bei uns wird es jetzt auch richtig heiß. Hab grad die Klimaanlage angeworfen:)^


    Syd, dann hast du dich ja am Wochenende etwas vom Lernstress erholen können:)^

    @ Amelie

    Man muss es mit Gel einschmieren einsetzenund nach dem Sex 8 Stunden drin lassen. Wenn man innerhalb dieser 8 Stunden aber wieder Sex haben will, müsste man neues Gel einführen. Scheinbar funktioniert das aber nur mit den chemischen, ich hab eh eins auf Milchsäurebasis. Jedenfalls hatte ich nochmal Sex, nachdem das Dia schon ein paar Stunden drin war.

    Hallo! *:)


    Na, wie geht' euch?


    schließt ihr schon wetten ab, wer zuerst schwanger wird? Ich würd auch auf steffi tippen... Die ist am risikobereitesten. wir gehen ja gar kein Risiko ein (obwohl mein freund immer will... :-/), außer as kOndom reißt mal.


    Bin heute auch schon an HL-tag 13, ist bei mir auch ungewöhnlich. Aber temp fällt schon wieder etwas...

    Och, steffi :°_. Das war doch nicht so ernst gemeint...


    Trotzdem gehti hr aber die meisten Risiken ein vonuns hier.

    Ne aber wenn man das jetzt 3 mal liest, dann macht es einen erst recht fertig. Das größte Risiko was ich eingehe ist, dass ich auf ein Wunder hoffeoder auf 0,8 %. Das ist doch lachhaft. Ich muss das mit den Kondomen wieder ins Auge fassen, aber das kanns ja irgendwie auch nicht sein. So hab ich mir das alles nicht vorgestellt mit dem schwanger werden :-/

    steffi süße :°_


    wir wetten doch nicht :-|

    Zitat

    Das größte Risiko was ich eingehe ist, dass ich auf ein Wunder hoffeoder auf 0,8 %. Das ist doch lachhaft. Ich muss das mit den Kondomen wieder ins Auge fassen, aber das kanns ja irgendwie auch nicht sein. So hab ich mir das alles nicht vorgestellt mit dem schwanger werden

    wie meinst du das jetzt


    ich verstehe nicht ganz was du mit die Kondome ins Auge fassen meinst ???


    *sorry vielleicht steh ich grad aufn schlauch, aber helft mir mal*

    Das ist ja das Problem. Es läuft nie so, wie ich es mir vorstell, sondern es läuft so wie er es will. Er will warten, ich muss warten. Und hoffe wegen lächerlichen 0,8 % oder bete, dass das Kondom platzt. %-|

    @ Amelie

    Ich mein extra mit Kondomen verhüten, owbohl ich sie hasse und dabei zu hoffen, dass sie reißen. Ich hab mir Kinder zeugen eigentlich so vorgestellt, dass beide nicht mehr verhüten wollen.

    Ich kann dich schon verstehen, dass du frustriert bist, das bin ich auch manchmal. Aber bei solchen Sachen kann man keinen Kompromiss finden, wenn einer von beiden einfach noch nicht soweit ist. Es würde dich ja auch nicht glücklich machen, wenn du schwanger werden würdest und wüsstest, dass es ihm eigentlich "ungelegen" kommt.

    Steffi, steiger dich da nicht so rein. Ich weiß, das ist leichter gesagt als getan und ich selbst hab mich da wahnsinnig reingesteigert. Das tut einem überhaupt nicht gut. Mittlerweile geht's bei mir wieder. Hab schon fast Panik bekommen, als meine Temp am ZT 12 noch nicht unten war.


    Ich kann dir nur sagen, die Zeit geht schneller rum als du denkst.

    Zitat

    Das ist ja das Problem. Es läuft nie so, wie ich es mir vorstell, sondern es läuft so wie er es will. Er will warten, ich muss warten. Und hoffe wegen lächerlichen 0,8 % oder bete, dass das Kondom platzt.

    STEFFI DA GEHTS DIR WIE MIR !!!!!!!!!!!


    ich muss auch WARTEN WARTEN WARTEN WARTEN ...


    wenn es nach MIR ginge ... wären wir schon beim Haus bauen und ein Kind wäre auch schon vielleicht unterwegs je nachdem aber ich denke schon.


    ABER


    ich habe vor 2 jahren gesagt, ich stehe seiner ausbildung nicht im weg - ich hab von anfang an gesagt ich lege ihm keine steine in den weg - schließlich ist die ausbildung ja später für uns als familie gut.


    ABER


    mittlerweile fällt mir das warten sehr schwer!!!!!


    wir hatten da heuer im märz mal eine große diskussion - ich war da ziemlich fertig und hab ihm klar gemacht, dass ich etwas brauche auf das ich hinarbeite ... ich bin hier hergegangen mit ihm obwohl ich mich nicht wohl fühle aber wir stehen das durch bis im märz hat er immer das DANACH SEHR OFFEN GELASSEN ...


    ich hab dann Druck gemacht und wir sind uns jetzt endlich mal so einig, dass wir dann Haus bauen ...


    ABER trotzdem hab ich oft das gefühl es reicht mir nicht. ich will ihn nicht unter druck setzen, aber die zeit läuft und läuft und läuft und läuft und ich warte und warte und warte ...


    ich warte bis ER fertig ist und bis ER will %-|


    oft frag ich mich was ich eigentlich will???


    wir sind uns einig wir wollen kinder ... also sollt ich eigentlich zufrieden sein :-)


    UPPSSS das wurd jetzt ziemlich lang sorry |-o


    was ich aber noch sagen will - wenn jetzt was passieren würde, würd ich mich nicht so schlecht fühlen wie noch vor 3 wochen, weil ich weiß das er keine panik mehr schiebt und er weiß WAS sein kann und das sagt mir ja auch - dass es für ihn kein weltuntergang wäre ... sonst wäre er jetzt nicht gelassener als ich ...