• Wo sind denn die ganzen Wartenden hin?

    Hey Mädels, kann es wirklich sein, dass schon alle am Hibbeln sind??? Gibts denn gar keine mehr die noch auf das Mutterglück warten muss?
  • 17 Antworten

    Ne nicht nach Cremes. Ich hab an seinem Kopf geschnuppert, als er sich nach hinten gelehnt hat gegen meinen Oberkörper. Kann es nicht beschreiben, irgendwie toll halt.


    Wir legen vielleicht sogar Januar los, wenn er es sich nicht wieder anders überlegt. Aber ich glaub bei ihm bricht langsam richtig der Kinderwunsch auch aus.

    Ne er war nicht dabei. Keine AHnung wo das jetzt herkommt. Vielleicht weil ich so dafür geschwärmt hab. Obwohl ne, eigentlch hat er schon immer von unseren Kindern geredet. Irgendwie wirds für ihn halt greifbarer.

    wollt nur vermelden das ich im privat (vorweihnachts-besuchsstress bin) und arbeitsstress hab.


    wünsch euch alles liebe und einen schönen montag


    bis hoffentlich bald :)*@:)*:)

    aaahhhh


    war nur letzten Freitag mal nicht hier und schon komme ich hier kaum noch ins Thema!!


    Guten Morgen erstmal!! @:)


    Trinke eben einen Kaffee und versuche mich ein bisschen reinzulesen..


    Gibt's was wichtiges, was ich wissen muss?? Irgendjemand schwanger?;-)

    mein Wochenende war ganz ok.


    Am Samstag haben wir bei meiner Schwester noch ein bisschen renoviert. Danach waren wir ganz gemütlich zu Hause.


    Und Sonntag war mein Schatz den ganzen Tag in Frankfurt (kam erst kurz vor Mitternacht zurück).


    Ich war dann mit meiner Stieftochter allein. Habe es ausgenutzt um den Weihnachtsputz mal zu machen. Jetzt haben wir ne Picobello Wohnung mit schöner Weihnachtsdeko...:-)


    Endlich etwas gemütlicher....


    Und bei dir??

    Wir haben eigentlich gar nichts gemacht. Schatzi musste am Samstag arbeiten und danach waren wir einkaufen. Sonst haben wir eigentlich nur gegammelt und einfach nix gemacht;-D

    ist doch auch mal schön...:-)


    Diese Woche hole ich noch einen Adventskranz und vielleicht noch etwas Deko, aber dann mache ich auch nichts mehr außer gammeln und die Gemütlichkeit genießen...:)^

    Wir bräuchten auch mal wieder einen Gammeltag. Irgendwie sind wir beide ein bissl im Stress zur Zeit. Wobei ich heut nicht viel zu tun hab, aber er nicht da ist, weil er auf so ne komische Tagung fährt.


    Ich muss mich nur noch bis Mittwoch in dieses doofe Thema für die DIplomarbeit einlesen.

    Diplomarbeit....man man, ich bin immer wieder froh, dass ich weder Abitur habe, noch studiert habe.


    Ist einfach nichts für mich....ich bin kein Theoretiker....eher praktisch veranlagt...;-D

    Wer sagt denn, dass eine Diplomarbeit theoretisch ist? Du arbeitest praktisch und dokumentierst das dann.


    Aber ich hab auch keinen Bock drauf %-|

    Zitat

    Wer sagt denn, dass eine Diplomarbeit theoretisch ist?

    Studieren ist aber theoretisch...:-)


    So meinte ich das.


    Ich war immer schon für mich persönlich dagegen. Wollte auch kein Abi, weil ich es nicht einsehe, Sin, Cos und Tan zu lernen, obwohl ich es NIE wieder brauche...


    Genauso wenig interessierte mich die komische Deutsche Grammatik etc...


    Ich war immer schon der Einstellung, nur das zu lernen, was ich brauche. Und für meine Karriere brauche ich sowas nicht.


    Bin da eher faul.


    Wollte einfach nur arbeiten und gutes Geld verdienen.


    Bin gelernte Bürokauffrau und verdiene jetzt genauso viel wie alle anderen hier, die Abi und studiert haben...;-D

    Studieren ist auch nur teilweise theoretisch, ich würd sagen bei uns ca. 50 % In der Praxis hab ich das meiste was ich im Studium gelernt hab auch gebraucht und angewendet.


    Ich wollte auch nie studieren, sondern lieber früh Kinder bekommen, aber wir wissen ja, dass das nicht geklappt hat ;-)


    Mich hat mein Job dann so dermaßen angekotzt, dass ich da keinen Tag länger arbeiten wollte und sonst gab es keine Chancen was gescheites mit der Ausbildung anzufangen, was mir besser gefallen hätte.


    Ich hatte nie vor nach der Ausbildung zu studieren.

    So, jetzt komm ich auch wieder dazu hier reinzuschauen*:)


    Zum Abi und Studium: ich denke, das muss jeder für sich selbst entscheiden. Man kann schlecht sagen, ein Studium ist Pflicht, wenn man einen Beruf erlernen will, bei dem das gar nicht nötig ist. Ich finde es auch echt sch***, wenn Leute verurteilt werden, nur weil sie kein Abi und deswegen auch nicht studiert haben, so wie es bei Amelie mal war:(v