• Wo sind denn die ganzen Wartenden hin?

    Hey Mädels, kann es wirklich sein, dass schon alle am Hibbeln sind??? Gibts denn gar keine mehr die noch auf das Mutterglück warten muss?
  • 17 Antworten

    Ne ich auch nicht. Ich weiß ja auch nicht wann er fragen könnte und wie und überhaupt. Aber theoretisch müsste er es ja demnächst vorhaben.

    Oh, danke, dass ihr alle an mich gedacht habt! @:)


    Bei uns wird das hoffentlich auch das letzte weihnachten ohne Kind. Und das erste als Ehepaar. Ich merk da aber betimmt keinen Unterschied. :-p Letztes Jahr kurz vor Weihnachten hab ich den Antrag bekommen. Oh Gott, da fällt mir ein, ich weiß das Datum gar nicht mehr... |-o:-o

    Na, diesen Zyklus zumindest nochmal. (Ich glaub aber eh nicht, dass es klappt). Danach weiß ich noch nicht. auf der Liste steht glaub ich nichts aufschlussreiches drin. :-/


    Und ihr hibbelt jetzt ab januar, ist das fest???

    Das ist jetzt schon seit über ner Woche fest und er hat nicht wieder SChlafstörungen deswegen gekriegt und freut sich scheinbar richtig drauf. Also ich denke es bleibt jetzt bei Januar.

    Bin auch wieder da *:)

    Steffi: irgendwie hatte ich den Eindruck, dass du etwas weniger hier bist, aber vielleicht täusch ich mich ja auch. Bin zur Zeit etwas schräg drauf, weiß auch nicht was mit mir los ist:-/


    Ist doch supi, dass es bei Januar bleibt. Ist ja nur noch ein Monat:)^


    Für uns ist es auch das vorletzte Weihnachten ohne Kind. Nächstes Jahr wollen wir ja schon schwanger sein;-D Hoffentlich klappt das auch.


    Steffi: habt ihr denn schon ne Wohnung in Aussicht???

    Stimmt es ist nur noch ein Monat :-o Wie toll, es klingt auch viel weiter weg. So wie März ;-D


    Ne wir haben noch nicht mal eine Wohnung gesucht. Da wären wir auch arg früh dran jetzt. Wir haben ja nch nicht mal die Verträge für die DA unterschrieben.

    Und da hast du deine Wohnung schon gekündigt?:-o Respekt! So mutig wär ich nicht. Da hätte ich glaub ich zuviel Angst, dass man nix passendes findet. Aber gut, so müsst ihr euch was suchen und könnt es nicht ewig rauszögern:)^


    Find ich gut.


    Ja ein Monat geht schnell rum, ich merk das immer an meinen Ordnern im Büro;-D

    Ja ich muss doch meine Wohnung kündigen. Ich kann ja keinen Monat doppelt zahlen. Dass ich hier ausziehe steht ja so oder so fest. Diplomarbeit hin oder her.


    Du kannst ja nicht erst die Wohnung kündigen, wenn du was neues hast. Die Wohnungen sind auch nicht mehr als 3 Monate früher frei.

    Ja hast recht, ich kenn das so halt gar nicht, weil wir ja vorher bei unseren Eltern gewohnt haben und da konnte ich ja meine Wohnung räumen wie es mir gefiel;-)


    Und doppelt zahlen geht halt gar nicht.

    Eben also bleibt nichts anderes übrig. Also brauchst da keinen respekt haben, das muss leider so sein ;-)


    Ich hasse umziehen, hoffe ich muss das nicht mehr so oft haben den Stress. Ich freu mich aufs zusammen wohnen, aber der Umzug dürft schon vorbei sein.

    Ach du wirst sehen, umziehen macht auch Spaß. Ich dachte dort auch, oje wärs doch nur schon rum, aber dann war es eigentlich ganz witzig..


    ;-)

    Ich dachte du bist erst einmal umgezogen? Ich bin schon ein paar mal umgezogen und Spaß gemacht hat es bis auf das erste mal nicht.

    Mir hat das auch keinen Spaß gemacht. Ausziehen vielleicht noch ein bisschen. aber als ich wieder daheim eingezogen bin, hat man so viel Zeug angehäuft, das jetzt nur noch im Keller rumliegt und mit dem man nichts anfangen kann.

    Ich weiß noch was das letztes mal für ein Drama war. Wir waren nur zu 5. und davon nur 2 Männer. Das eine war mein Vater mit Knieverletziung der nicht viel heben durfte und das andere ein Kumpel. Ich hab so viel schweren Scheiß geschleppt, die massiven Holzschränke, Sofa, Bett, Küchenschränke. Und die scheiß alten Schränke, da weiß man nie ob man sie nochmal zusammengebaut kriegt, oder ob was auseinander fällt. Waschmaschine, Gefrierschrank, Kühlschrank. Das war die Hölle. Und immer geht irgendwas kaputt.