• Wo sind denn die ganzen Wartenden hin?

    Hey Mädels, kann es wirklich sein, dass schon alle am Hibbeln sind??? Gibts denn gar keine mehr die noch auf das Mutterglück warten muss?
  • 17 Antworten

    Hallo Lolle*:) Ist stressig auf Arbeit, gell?


    Steffi: das ist eine gute Anleitung. Ich find nur immer, wenn man es zum ersten mal macht, ist es so kompliziert die Anweisungen zu verstehen. Hab ich jetzt schon von vielen gehört. Aber danach ist es total easy:)^

    Hi! *:)


    Bin auch kaputt! Bin so froh, wenn Wochenende ist! Muss bis morgen mir noch ne tolle Stunde überlegen. Dummerweise fällt mir nix ein.


    Ich kann übrigens werde häkeln noch stricken. Und werds wohl auch nicht mehr anfangen. Wenn ich mal Zeit hab schau ich lieber TV oder les ein Buch, bevor ich stricke. Ist bei mir wahrscheinlich eh alle Mühe verloren, mír das noch beizubringen.

    @ Marsh

    Ich stricke immer beim Fernsehen, das kann man ja wunderbar kombinieren. Gleichzeitig lesen ist leider schwierig ;-D


    Ich hab stricken in der Grundschule gelernt und meine Schwester häkeln. Das hat irgendwie immer mal abgewechselt ;-D Gabs das bei euch nicht?

    @Lolle

    Was denn los, war was besonderes? Oder einfach nur so kaputt, wegen Arbeit? :°_

    Doch, doch, in der Grundschule hab ich auch häkeln gelernt. Aber danach hab ich's nie wieder gemacht. |-o Also kann ich's nimmer. Stricken hab ich nicht gelernt.

    Ich habs in der Grundschule gelernt und dann erst wieder gestrickt mit 15 oder so. Aber da konnt ichs noch. Und dann nicht mehr bis jetzt und jetzt konnt ichs auch noch aus dem Kopf sogar ohne nachschauen ;-D


    Aber halt nur rechte und linke Maschen, mehr kann ich auch nicht. SOwas kann man ja auch ganz schnell.

    die arbeit war einfach stressig. ich hoffe immer noch, dass ich nächste woche mo und di frei kriege.


    häkeln und stricken hab ich mal gelernt... aber von können kann keine rede sein...


    marsh, ich lese auch gerne! was liest du denn so?

    Cool: In Bio.


    Lolle: Wenn ich mal Zeit hab zum Lesen, dann les ich gern englische Romane, also nichts zu tiefschürfendes, sondern eher Unterhaltung. Das letzte Buch, das ich gelesen hab, war von Cecelia Ahern, davor eins von Marian Keyes und davor Harry Potter.


    Und was liest du so?

    Marian Keyes hab ich mal was gelesen, aber das hat mir gar nicht zugesagt, ich komm grad nicht auf den Titel :-/


    Ich les immer so viel parallel, im Moment der kleine Hobbit, Rumo, Erzählungen von Kafka und einen Paul Auster hatte ich auch noch angefangen. Und Landleben, aber glaub das les ich auch nicht mehr fertig.

    och, auch so "unterhaltende" bücher. kennst du die highland-saga von diana gabaldon? schottland, 18. jahrhundert *schwärm*


    davon komme ich nie mehr los. habe auf deutsch alle bände mehrfach gelesen und gestern den ersten band auf englisch angefangen.


    harry potter mag ich auch. nur der letzte band fehlt noch.


    ansonsten fand ich "sakrileg" super und mag krimis von elizabeth george und charlotte link.


    ach... wenn ich alle bücher aufzählen müsste ... ;-D

    Steffi: Oh, du liest aber ganz schön anspruchsvolle Literatur in deiner Freizeit! Was von Paul Auster hab ich hier auch noch rumfahren, habs aber noch nicht gelesen. Musste im Studium immer so anspruchsvolle Sachen lesen, deshalb mach ich das privat nicht mehr. ;-D Muss ich mein Gehirn zu sehr anstrengen. Hab genug von James Joyce oder Shakespeare.


    Lolle: Highland Saga kenn ich nicht. Hört sich aber gut an. Wie viele Bände gibts da???


    Von Harry Potter hab ich auch den letzten Band noch nicht gelesen. Da warte ich, bis der als Taschenbuch rauskommt.

    @ Marsh:

    also solange hätte ich auf den Harry Potter nicht warten können:-o;-D Der kam bei mir mit der Mitternachtszustellung;-)

    @ Lolle:

    die Highland Saga will ich auch unbedingt lesen. Kannst du die Bände der Reihenfolge nach auflisten???