• Wo sind denn die ganzen Wartenden hin?

    Hey Mädels, kann es wirklich sein, dass schon alle am Hibbeln sind??? Gibts denn gar keine mehr die noch auf das Mutterglück warten muss?
  • 17 Antworten

    @ Lolle

    Es gibt kein generelles "zu wenig". Offiziell reicht es sogar wenn man eine Stunde geschlafen hat. Nur bei mir hat der Wert keinen Wert (;-D) wenn ich am Tag davor 5 Bacardi getrunken hab und dann nur 4 Stunden schlaf (drum mess ich da erst gar nicht) und sogar nach dem Konzert ohne Alkohol und mit 5 Stunden Schlaf war der Wert erhöht. Man sollte sich sowas einfach notieren und dann gucken ob der aus der Tieflage raussticht.

    Zitat

    wir werden wohl im nächsten april zum BACKSTREET BOYS-konzert gehen! *aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaah*

    Das ist echt witzig. Mein allererstes Konzert war ein Backstreet Boys Konzert. Damals war ich 14, das ist also gut 10 Jahre her ;-D

    Zitat

    Vielleicht redet sie öfter englisch als holländisch? keine Ahnung. Ich fand, Norman hat das besser hingekriegt.

    fand ich auch.

    Zitat

    Das ist echt witzig. Mein allererstes Konzert war ein Backstreet Boys Konzert. Damals war ich 14, das ist also gut 10 Jahre her

    ja, damals waren wir auch schon auf zwei konzerten. dann 2005 nochmal. mein allererstes konzert war damals eins der kelly family ;-D

    Für die Kelly Familiy würd ich mich aber schämen. Die hab ich gehasst und find die Musik immer noch grauslich.


    Ich kann mich noch erinnern, dass ich mit der Freundin für die ich jetzt die Babysocken strick auf dem BSB Konzert war. Wir haben uns dann gestritten wer mehr in Nick verliebt ist ;-D

    steffi, bin echt schon total gespannt auf das buch und das messen und was ich so für hoch- und tieflagen habe...


    ich hoffe wirklich, dass ich die eisprünge da habe, wo sie (zeitlich) hingehören... einen mittelschmerz hab ich nämlich nie.

    Zitat

    Für die Kelly Familiy würd ich mich aber schämen. Die hab ich gehasst und find die Musik immer noch grauslich

    da war ich ZWÖLF und wusste nicht, was ich tat... ;-D ;-D


    ja ja.. der nick. den fand ich früher total uninteressant. meine schwester allerdings hatte ihr halbes zimmer mit postern von nick tapeziert (die ist auch dein jahrgang, steffi)

    Mit 12 ca. hab ich glaub meine erste CD gekauft. Das war Ace of Base.


    Dass du keinen Mittelschmerz hast heißt nix, ich hab den auch nicht immer und trotzdem nen Eisprung.

    auf dem letzten konzert standen wir ganz vorne im abgesperrten bereich. wir waren erst kurz vor einlass an der halle und haben uns einfach zufällig an der richtigen seite angestellt. soviel glück werden wir diesmal dann wohl nicht haben... aber die halle ist die selbe wie beim letzten mal.


    jedenfalls gig es beim letzten mal ganz gesittet zu (nicht so wie früher :-o ;-D )

    Zitat

    Mit 12 ca. hab ich glaub meine erste CD gekauft. Das war Ace of Base

    das waren noch zeiten ;-D


    ich hab mit 12 gerne die new kids in the block gehört.

    heute mag ich ganz verschiedene musikrichtungen... hiphop und r&b zum tanzen und ansonsten so die charts rauf und runter, gerne auch so "angerockte" sachen. UND evanescence mag ich auch.

    New Kids on the Block kannt ich, aber hab ich nicht mehr gehört, das war so kurz vor meiner Zeit.


    Heute mag ich eher Rock, Metal, Ska, Punk... bloß keine Hip Hop ;-D


    Ciao Lolle *:)

    Lolle, warum denn ein Skorpion-Kind? Waage-Kinder sind doch viel toller! :-p


    Bist du wieder den Hund auspressen?


    Mein erstes Konzert war: Jetzt haltet euch fest: Caught in the Act! *kotzindieEcke* ;-D Die fand ich aber nicht toll, und ich war auch in keinen von denen verliebt. Bin nur meiner Freundin zu liebe mitgegangen. Ich glaub, bei dem Konzert war auch noch DJ Bobo dabei.


    Später war ich dann noch auf nem Bon Jovi-Konzert. Das fand ich super! :)^ Da war ich so 15. Danach war ich auf keinem Konzert mehr. *schäm*


    So, bin dann weg!


    Gute Nacht! *:)zzz

    @ Marsh:

    *SCHREI* Caught in the Act war auch mein erstes Konzert|-o;-D Fand sie aber auch nicht so prickelnd. Überhaupt hat mir keine der Boybands wirklich gefallen. Ich war immer Roxette Fan und ich hör sie heute auch noch sehr gerne;-D


    Kelly Family mochte ich auch nie:-p


    Aber ich hör jetzt eigentlich auch alles.


    So wünsche euch eine gute Nacht@:)*:)