• Wo sind denn die ganzen Wartenden hin?

    Hey Mädels, kann es wirklich sein, dass schon alle am Hibbeln sind??? Gibts denn gar keine mehr die noch auf das Mutterglück warten muss?
  • 17 Antworten

    hi ihr schnuffis! da musste ich jetzt aber viel lesen!!!


    artemis, du sagst:

    Zitat

    Ich sage ihm oft, dass anscheinend NUR ICH kämpfe

    von hier aus betrachtet kannst du das "anscheinend" getrost streichen... warum er gar nicht für eure beziehung (bzw im moment alles GEGEN eure beziehung) tut, sei dahingestellt... aber willst du dein leben SO verbringen?


    ich denke auch, dass zählt, was er laut ausspricht. also, dass er kein kind will. das liegt auch gar nicht daran, dass er keins mit DIR will... er will einfach keine verantwortung (mehr) tragen. es ist ihm jetzt schon alles zuviel. er scheint momentan nichtmal kraft für dich zu haben. und aus dem loch KANNST du ihn nicht herausholen. denn es liegt nicht an dir, dass er da drin ist! es hat nichts mit dir zu tun, also kannst du es nicht ändern. mit der erwartungshaltung, ihn selbst da raus holen zu können, überforderst du dich... und ihn. denn er denkt, er müsse sich für dich verbiegen (was ja stimmt), damit du glücklich sein kannst. ich denke fast, dass er seinen kiwu in der letzten zeit so oft betont hat um dich glücklich lächeln zu sehen... und um es sich selbst einzureden. das problem ist, dass dein glückliches lächeln ihm gezeigt hat, wie wichtig dir ein kind wirklich ist. er hat es jetzt begriffen, denke ich. wenn ein partner kiwu hat und der andere nicht, ist das auch nicht "nur ein problem", sondern die anforderung an mindestens einen von beiden, sein wohlgefühl aufzugeben. weisst du, ich denke leider, dass er wirklich kein kind mit dir will. er will halt DICH und hat versucht, sich das zu ermöglichen, indem er versucht hat, ein baby zu wollen. es tut mir sehr leid... und ich wünsche dir, dass alles gut wird!!! aber ich selbst hätte da wenig hoffnung. wenn er sogar von sterilisation gesprochen hat... das ist schon heftig.


    im übrigen schriebst du, dass du dir vorstellst, du hättest einen neuen und würdest ein kind bekommen und DANN deinen jetzigen freund treffen... denkst du wirklich, dass du IHN noch lieben würdest, wenn du mit einem anderen mann ein kind bekommen hättest? die entscheidung für ein baby setzt doch schon liebe voraus. und neue liebe verdrängt alte liebe. das, was für den expartner übrig bleibt, wenn man neu liebt, ist eine erinnerung an liebe. nicht mehr und nicht weniger. und wenn das nicht so wäre...wenn du deinen jetzigen auch dann noch lieben würdest, dann hättest du sicher kein kind mit einem anderen. verstehst du, was ich meine?

    wenn ich das nochmal durchlese, kommt mir mein text ziemlich hart vor... das tut mir leid. kommt wohl durch meine persönlichen erfahrungen... :-/

    Hi Lolle! *:)


    artemis: Seh ich fast genauso wie Lolle. Und ich spreche da auch aus Erfahrung. Während man noch kämpft will man die Wahrheit einfach nicht wahrhaben. Da wir deinen Freund aber nicht kennen, können wir nicht so pauschal ein Urteil abgeben. Es hört sich für uns nur so an, was du schreibst.


    Cooljinx: Ich denk, mein ES war schon. Hoffe, dass die Temp jetzt weiter hochgeht. Ich denk aber wieder nicht, dass es geklappt hat. Hab mich dafür nicht genug entspannt. da bin ich eh schlecht drin. Wenn ich was will, dann will ich es sofort.

    Marsh du hast es die ganze Zeit vor dir her geschoben und jetzt soll es sofort klappen? Was ist denn jetzt anders?

    Zitat

    Irgendwann vielleicht, ich will aber jetzt

    ja doch... vielleicht hat es ja geklappt!!! sei doch nicht so pessimistisch, schnuffi.

    Steffi: Wie, was ist anders?


    Lolle: Ich bin aber der Pessimist in Person! ;-D Ich merk das, dass das ewig dauert, bis es mal klappt.

    Na es ist ein paar Wochen her, da hast du noch verhütet und gejammert du willst auch aber darfst noch nicht, wegen Ref und keine Ahnung. Und jetzt auf einmal willst du und es soll sofort klappen und du hast keine Geduld.


    Ich denk auch, dass es länger dauern könnte, ich stell mich einfach auf ein halbes Jahr ein. Wobei das noch schön kurz wär, je nach Zyklenlänge.

    So ist das eben bei mir. Anders ist eigentlich nix. Nur dass ich das Ref noch gut zu Ende bringen könnte, vorausgestzt ich schaff die Prüfungen, was ja nicht so klar ist. jetzt hab ich mich eben mal getraut und dann soll's auch klappen. Einmal gepoppt, nie mehr gestoppt, weißt du. Und dass meine Freundin jetzt schwanger ist, macht's nicht besser.

    Zitat

    Einmal gepoppt, nie mehr gestoppt, weißt du.

    ;-D;-D;-D


    Find ich aber super, dann hibbeln wir vielleicht zusammen. Wobei ich ja eher versuche nicht zu hibbeln. Ich bin mir aber sicher, dass du mit deinen Zyklen schneller schwanger wirst. Mein aktueller macht noch keine ANstalten kürzer zu werden :-/

    Fänd ich auch super, wenn wir zusammen "hibbeln"! :)^ ich will ja eigentlich auch nicht hibbeln, aber irgendwie tut man das dann wohl doch. Du, da bin ich mir nicht so sicher, ob das bei mir schneller geht. Vielleicht hab ich ja ne Gelbkörperschwäche, weil meine HL immer so kurz sind. Oder es ist sonst irgendwas. Da steckt man nicht drin.

    Naja hibbeln tut man eher in Hochlage und ich weiß ja gar nicht wann ich in der Hochlage bin. Drum wird sich das in Grenzen halten.


    Du hast keine Gelbkörperschwäche, das sieht man doch an den Kurven. GKS hat man bei 9 Tagen oder kürzer HL.

    Es sind aber auch nur 10 meistens. Das ist ja nicht viel mehr.


    Ist vielleicht gar nicht so blöd, das Temp. messen, wegzulassen. Könnt ich mir auch mal überlegen. Ich find's aber so spannend und mach das gern. Bin vielleicht ein bisschen daneben, wenn mir das Spaß macht. :=o

    10 ist genug ;-) Am Anfang hats mir auch noch Spaß gemacht, das kann ich schon nachvollziehen. Würd ich nicht immer so lang warten, würds mir wahrscheinlich immer noch Spaß machen.