• Wo sind denn die ganzen Wartenden hin?

    Hey Mädels, kann es wirklich sein, dass schon alle am Hibbeln sind??? Gibts denn gar keine mehr die noch auf das Mutterglück warten muss?
  • 17 Antworten

    so ich verabschiede mich mal. Ich bin jetzt irgendwie richtig müdezzz

    @ Steffi:

    nicht den Kopf hängen lassen, dieses Tief kennen wir alle und das geht auch wieder vorbei. Vielleicht geht es dir besser wenn du wieder in deinen eigenen vier Wänden bist und ihn öfter um dich hast:)^


    Also ihr Süßen, schlaft gut und bis morgen@:)*:)

    steffi

    glaubst also das er vom herz her auch jetzt ein kind will aber aufgrund von vorstellungen seines näheren umfelds - lieber noch 1,5 jahre warten will???

    @ Amelie

    Ja so hört es sich an. Er hat grad schon wieder was von Kindern geschrieben im ICQ. Dabei hab ich Donnerstag noch gesagt, ich halt das nicht aus, wenn er dauernd davon redet, wie soll ich da an was anderes denken.

    steffi

    da ist es natürlich schwer ... aber ich versteh nicht warum er angst seine eigenen wünsche durchzusetzen u eher nach den vorstellungen anderer lebt :-/

    Ich weiß es nicht. Er kommt aus nem erzkatholischen Kaff, seine Eltern sind bzw. waren streng katholisch. Er will auch kirchlich heiraten und meint, da wo er herkommt ist man nicht richtig verheiratet, wenn man nur standesamtlich heiratet. Ich glaub asd ist bei ihm einfach richtig drin.

    Ach ja bei seiner mutter wär ich auch unten durch, wenn ich jetzt schwanger wär. Die würde sagen "wie geht das denn, ich seid doch nicht verheiratet" :-/


    Wär mir ja auch egal. Aber ihm wohl nicht.


    naja ich geh auch mal schlafen. Gute Nacht *:)

    GUTEN MORGEN

    *:)


    Gestern Abend gabs noch ziemlich viele Tränen :°(


    Aber geschlafen hab ich dann ganz gut wobei ich öfters aufgewacht bin, weils bei uns SOOOOO heftig geregnet hat.


    Und du???

    Ach Mädls *seufz*

    eh das übliche :-|


    Irgendwie hatte ich das Bedürfnis aufgrund unserer gestrigen Diskussion mit meinem Freund nochmal darüber zu reden und aktuell hat mich abends meine Mama angerufen mit der ich dann sehr gestritten hab :°(:(v - anfangs nach dem ausziehen wurde die beziehung zueinander besser und jetzt hab ich das gefühl wir entfernen uns :(v ich wohn einfach sehr weit weg und kann nicht einfach mal schnell rüber fahren :-|


    jedenfalls hab ich das dann auch mit meinem freund besprochen und ihm tut es auch weh zu sehen wie ich darunter leide den anschluss zu verlieren, weil wir hier wohnen. :-|


    dann kam natürlich das thema zukunft - haus bauen - kind etc.


    und schnell wurde wieder klar wie weit unsere wünsche zeitlich gesehen noch auseinanderliegen :°(:°(:°(


    nach vielen worten waren wir beide todunglücklich und irgendwie ist es immer wieder eine diskussion, weil ich es einfach nicht schaffe mich damit abzufinden, dass wir erst in 2 jahren wieder drüber reden %-|


    er ist einfach der typ der heute über das morgen spricht und nicht über das übermorgen und ich spreche auch schon mal über nächste woche :-|


    *das jetzt nur mal ganz hart gesagt*


    aber egal mädls ich muss da durch ... wir müssen es ja alle :-|


    noch dazu kam, dass er mir gestern gesagt hat, dass er gerne noch länger als 2 jahre hier bleiben will und sich auch hier eine arbeit suchen will, aber ich weiß das ich irgendwann nicht mehr kann :(v


    ich hoffe das ist ihm bewusst ... er hat gestern auch wieder aussagen getätigt die mir gestern abend sehr weh getan haben und heute wo ich wieder nen kopf hab, kann ich ihn verstehen.


    ja ja die schönste beziehung kann schwierig sein :°(


    *so und jetzt muss ich endlich meinen kopf nach oben richten und aufhören mich zu bemitleiden und endlich mal glücklich sein das ich gesund bin und das es mir eigentlich an nichts fehlt*

    Steffi

    Mein Freund macht ja ne Zusatzausbildung die in 2 Jahren endet, daraufhin wird er sich einen neuen Job in dieser Richtung suchen u so wies aussieht hat er hier mehr Chancen einen guten Job zu finden. Jedenfalls meinte er weiters, er will sich dann noch Einarbeiten und die Wohnung hier noch genießen und er fühlt sich ja wohl hier.


    ER ER ER immer ER ...


    das einzige POSITIVE von gestern abend er hat mir glaublich versichert sich defintiv vorstellen zu können, an meinem heimatort haus zu bauen :-D


    aber stattdessen mich darüber zu freuen - bin ich schon wieder traurig weil ich ja viell. noch 10 jahre drauf warten muss :-|