• Wo sind denn die ganzen Wartenden hin?

    Hey Mädels, kann es wirklich sein, dass schon alle am Hibbeln sind??? Gibts denn gar keine mehr die noch auf das Mutterglück warten muss?
  • 17 Antworten

    @ Lolle

    Sie hat aber ja nicht nur geblutet, die Temperatur ist auch runter. Da kann man eine Schwangerschaft ausschließen.

    Danke!


    Also nochmal, um eventuelle Verwirrungen zu beseitigen. Der Doc, der mich untersucht hat, hat erst nach der US-Untersuchung Blut abgenommen. Und der hat gedacht, ich bin nicht schwanger, weil der Urintest im KH negativ war.


    Das Ergebnis des Bluttests hab ich erst am Telefon 2 Stunden später erfahren.


    Carry: das war ein 20er Test, den ich gemacht hab. Und der ist richtig positiv gewesen. Nee, hab ihn nicht dabei gehabt, aber der könnte mir das ja auch so glauben. Ich kann doch 2 Striche von einem unterscheiden.

    Steffi: Das ist ja das Komische! Ich versteh das nicht. Zyste ist keine geplatzt, das hat der Doc auch ausgeschlossen.


    Ich hab immer noch so braune Schmierblutungen.

    Zitat

    Sie hat aber ja nicht nur geblutet, die Temperatur ist auch runter. Da kann man eine Schwangerschaft ausschließen.

    das verstehe ich ja... aber wo kommt das hcg dann her? oder geht die tempi bei ner eileiterss auch runter?

    Carry: Ja, ich hab noch Tests da. Ich werd auch morgen früh noch einen machen.


    Könnte es evtl. sein, dass das befruchtete Ei sich gar nicht richtig eingenistet hatte und gestern abgegangen ist? Vielleicht deshalb die niedrige Temp.?

    Ich weiß es eben nicht, ob die Temp bei einer Eilieterschwangerschaft runter gehen kann. Da ist ja normal alles so wie bei einer normalen Schwangerschaft - am Anfang zumindest. Ich hab auch gegooglet und nichts gefunden. Vielleicht bin ich ja auch zu blöd dazu. Wollt ihr mal suchen???:-x

    Steffi: Ja, da hab ich mich auch mal angemeldet. Wär vielleicht eine Idee, da mal nachzufragen. Hoffe, da antwortet auch jemand schnell.

    als ich heute früh aufgestanden bin, hatte ich übrigens eine geschwollene rechte gesichtshälfte, starke schmerzen im kiefer und kriegte den mund nicht mehr auf... ich glaube, mein gesichtsnerv ist gereizt :-/ dann hab ich 2 paracetamol genommen, die mich total umgehauen haben. jetzt geht es wieder einigermaßen. aber wenn ich den unterkiefer bewege, fühlt es sich noch komisch an. jetzt muss ich heparin spritzen, weil ich den ganzen tag herumgelegen hab >:(

    Was ist denn da los bei uns? Ich habs gar nicht erzählt ich hab den ganz komischen Hautausschlag mit roten Flecken. Hab recherchiert und es ist ziemlich sicher Röschenflechte, Becshreibung passt zu meinen Flecken. Kann man wohl nicht behandeln und geht nach einigen WOchen wieder weg. Aber das schaut komisch aus und ch hatte sowas noch nie :-/


    Hab ich ganz vergessen, weil es verglichen mit Marhmallows Blutung mir so unwichtig vorkam.

    oh, steffi, das klingt ja auch blöd. aber irgendwie ist der wurm drin... komisch. ich hab den halben vormittag geheult. einfach so. dabei bin ich sonst nicht so ne mimose.

    Naja noch hab ich so nen großen roten Fleck auf der Schulter der ausschaut wie ganz arg trockene Haut bzw. mittlerweile ist es nur noch so ein Kringel und in der Mitte normal. Und so ein Cent Stück große Flecken, 2 am Hals und einen auf dem Bauch.


    Aber wenn ich mir die Bilder im Internet anschau, ich hoff das wird nicht noch so schlimm :-o


    Man kann nichts dagegen machen. Und da steht 6-8 Wochen in Ausnahmefällen bis zu nem halben Jahr :-o


    Ich bin mir ganz sicher, dass es das ist, auf Grund der Beschreibung, aber ich geh trotzdem noch zum Hautarzt. Sollte eh mal meine ganzen Leberflecken angucken lassen :-/