• Wo sind denn die ganzen Wartenden hin?

    Hey Mädels, kann es wirklich sein, dass schon alle am Hibbeln sind??? Gibts denn gar keine mehr die noch auf das Mutterglück warten muss?
  • 17 Antworten

    Wie machen die denn das wenn sie den Eileiter nicht rausnehmen? Schneiden sie den auf? Und funktioniert der Eileiter danach noch?

    wie die das machen, weiss ich nicht. das ei absaugen vielleicht? wenn der eileiter erhalten bleibt, müsste er auch danach noch funktionieren. wenn er kaputt geht, wird er ja entfernt.

    Absaugen? Durch die Gebärmutter? Könnte funktionieren...


    Oh Gott, arme Marsh, das muss alles furchtbar für sie sein. Jetzt wo sie gerade angefangen hat zu üben passiert sowas.


    Hoffentlich verkraftet Marsh das alles gut.

    das hoffe ich auch... sie sprach ja gleich von künstlicher befruchtung und adoption... :-/ ich hoffe, dass die ärzte gut sind und ihr erklären, dass das jetzt gar nichts heisst.

    Meine Mutter konnte mich ja auch ohne Probleme bekommen, selbst nur mit einem Eileiter. Klar, es ist sicher nicht bei allen so, aber es heißt doch, dass der andere Eileiter die Arbeit des anderen übernimmt oder? D.h. selbst mit nur einem EL hat man jeden Zyklus einen ES...

    ich hab auch mal so darüber nachgedacht... mit meiner "neuen" spirale hab ich ja erstmalig auch ein solches risiko... davor hatte ich sex nur unter pilleneinwirkung oder mit der mirena-spirale... die haben ja den schleim verdickt und keine spermien durchgelassen.


    ich hoffe wirklich, dass mir das nicht auch noch irgendwann blüht. mal eben eine op ist ja nicht drin...

    ne, es ist nicht gesagt, dass man mit einem eileiter jeden monat einen es hat! eine kollegin von mir hat jahre gebraucht, um schwanger zu werden, weil sie nur alle paar monate einen es hatte (da war ein el verklebt)


    meine freundin hat ja seit kurzem auch nur noch einen eierstock... man hat ihr versichert, dass sie damit auch noch schwanger werden kann. aber von problemlos war leider nicht die rede...

    es ist natürlich auch nicht gesagt, DASS es probleme gibt!!! ganz klar.


    so, muss jetzt merlin entleeren und dann heia machen (oder schon wieder harry potter lesen)


    hab meine punkte heute wieder eingehalten *stolzaufmichbin*

    Jetzt malen wir mal den Teufel nicht an die Wand. Marsh hat sicher Glück und der EL wird gerettet:)* Ich hoff es so sehr.


    Supi Lolle, dass du heute wieder so fleißig warst.:)^

    Ich denk auch an Marsh :)*


    Hab nun meinen Eltern erzählt, dass wir verlobt sind. Die Rekation meiner Mutter war nur "aha" und ein komischer Blick und mein Vater sagte "aha? Antrag? Macht man das heutzutage so? Naja überleg es dir gut".

    Zitat

    Naja überleg es dir gut

    das ist ja ne tolle Reaktion%-|


    Die nehmen das immer noch nicht ernst oder?


    Freut sich wenigstens deine Schwester?

    Bei Mutter dauerts vielleicht noch ne Weile bis sie es realisiert.


    Ich erinner mich als ich mit 17 gesagt hab: Mutter ich geh zum Frauenarzt und lass mir die Pille verschreiben.


    Eine Woche später sagt sie: ja heißt das, du willst Sex haben?


    Meine Schwester freut sich.

    ;-D Fragt sie dich dann in einer Woche: "heißt das du willst heiraten?";-D


    Schön, dass sich deine Schwester freut. Nimmst du sie als Trauzeugin?