• Wo sind denn die ganzen Wartenden hin?

    Hey Mädels, kann es wirklich sein, dass schon alle am Hibbeln sind??? Gibts denn gar keine mehr die noch auf das Mutterglück warten muss?
  • 17 Antworten

    ;-D vergessen ist gut.


    meine schwester ist auch vegetarierein (isst aber fisch)


    ich könnte das nicht. ich ess gar nicht oft fleisch oder wurst (bin ein ausgesprochener beilagen-esser). aber so gaaaaaar nicht wäre auch nix für mich.

    naja... ich würd sie nicht gleich NICHT vegetarier nennen, weil sie alle paar wochen mal etwas fisch isst. klar ist fisch kein gemüse... aber wir sind immer froh, dass sie überhaupt isst.

    @ Lolle

    Ein Vegetarier ist übersetzt ein Gemüseesser. Fischesser die kein Fleisch essen nennt man glaub Pescetarier.


    Ein paar mal pro Woche Fisch ist auch Fisch ;-D Und Fische sind Tiere und definitiv kein Gemüse und damit ist sie kein Vegetarier.


    Man ist schließlich auch keiner, wenn man nur ab und zu Fleisch isst.


    Ich hab da nichts dagegen, ich mags nur nicht, wenn man das so nennt. Irgendwie gehen immer alle davon aus Vegetarier würden Fisch essen und wundern sich, warum ich keinen ess.

    @Cool

    0,2 ist ja kein großer Sprung. Ich finds normal.

    gute frage... hm... hatte sie ja erst kurz vor weihnachten. dauert also noch. aber vielleicht messe ich einfach mal so???

    nicht ein paar mal pro woche fisch sondern ein paar mal im jahr.


    klar ist ein vegetarier ein gemüseesser.. aber brot oder nudeln oder eier/milch sind ja auch kein gemüse...


    streng genommen dürfte sich dann ja nur der mensch vegetarier nennen, der wirklich nur gemüse isst.

    da würde ja selbst nutella aus dem rahmen fallen ;-D


    ne, so eng seh ich das nicht. ich seh schon genug andere sachen eng.

    Ich hab mich halt gewundert, weil ich irgendwie immer dachte, dass so ein Sprung von 0,2 schon so erhöht ist für ES und so. Da sieht man mal wie wenig Ahnung ich hab;-D

    Ach einmal im Jahr. ok das ist genehmigt ;-) Allerdings wunderts mich, warum dann einmal im Jahr? Warum nicht einmal im Jahr Fleisch?


    Also das Prinzip von den meisten Vegetariern ist wohl keine Tiere zu essen. Und wenn mir jemand erzählt, er isst kein Fleisch aber Fisch, dann macht das doch nur Sinn wenn es um gesundheitliche Gründe oder Geschmacksfragen geht.