• Wo sind denn die ganzen Wartenden hin?

    Hey Mädels, kann es wirklich sein, dass schon alle am Hibbeln sind??? Gibts denn gar keine mehr die noch auf das Mutterglück warten muss?
  • 17 Antworten

    Ich drück dir auf jeden Fall die Daumen, dass du bald schwanger wirst. Am besten natürlich diesen Zyklus:)*


    Denk nicht so negativ, es klappt sicher bald. Wie lange hibbelst du nochmal?

    Guten Morgen...

    ..

    Backaepfle:

    Ich habe da damals keine Ruecksicht genommen. Man weiss ja eh nie wann es schnaggelt. Aber davon mal abgesehen habe ich eh nur alle paar Monate getrunken. Falls ueberhaupt...


    :=o:=o:=o


    War nie so der Trink-Party-Mensch...


    Nur mit dem Rauchen habe ich "sofort" als die Planung begann aufgehoert.


    Im April bin ich schon 2 Jahre Zigarettenfrei...


    ;-D;-D;-D


    **auf mich stolz bin**

    Guten Morgen.


    Carry, hast du vorher viel geraucht? Und war es schwer für dich aufzuhören? Ich rauch ja schon viel und will dann aufhören wenn es bei uns sowei ist.

    Sehr viel geraucht habe ich nicht. Ich kam mit einem Paeckchen wochenlang aus.


    Nur wenn ich bei meiner besten Freundin war, hatte ich manchmal an 1 1/2 Tagen ein ganzes Paeckchen vernichtet...


    Ich fands aufhoeren gar nicht so schlimm. Muss aber zugeben das ich nun hin und wieder eine Zigarette vermisse. Aber anfangen werd ich nicht mehr...

    Bei mir ist es ein Päckchen am Tag. Ich hoffe nur ich schaffe es, aber es haben soviele geschafft, da krieg ich das doch bestimmt auch hin. Hoffentlich.


    Meine Freundin hat im September 06 ein Baby bekommen und hat aufgehört. Sie hat jetzt bis Weihnachten gestillt und probierte es danach mal zu rauchen. Sie sagt es schmeckt gar nicht.

    Na klar schaffst du das.....


    Hast doch einen richtig schoenen Grund mit aufzuhoeren... Das macht es gleich viel einfacher...


    Finde ich zumindest.


    :)^:)^

    guten morgen, schnuffis!


    marsh, du HAST schon einen grund, aufzuhören *schimpf*


    nimmst es wohl immer noch nicht ernst, was?


    war gerade schon wieder auf der waage. habe seit gestern 700 gramm abgenommen.

    @ Carry

    Ich hab recherchiert. Ab ca. 14 Tage nach der Befruchtung sollte man nichts mehr trinken. Also ist HL-Tag 13 evtl. schon weiter nach der Befruchtung. Das kann man ja nicht ignorieren.

    meiner mutter wurde in der ss mit meiner schwester sogar von arzt geraten, ab und zu ein glas altbier zu trinken, um einen entwässernden effekt zu erzielen (sie hatte große wassereinlagerungen und tabletten kommen in der ss ja kaum in frage)


    besteht ein unterschied zwischen "etwas trinken" und "sich betrinken"?


    ich weiss nicht... ich trinke so selten mal was, dass es mir in der ss kaum schwerfallen wird, ebenfalls nichts zu trinken...

    Lolle: ich glaube du meinst mich und nicht Marsh;-)


    Also mit dem Trinken hätte ich auch kein Problem. Ich trinke so selten was. Und ich vertrage auch nichts%-|

    *vordenkopfhau* klar mein ich dich, cool. vor lauter "wasistnumitmarsh" schon ganz bekloppt.


    ne, ich vetrag auch gar nix.

    @ Lolle

    Alkohol auch in kleinen Mengen kann sich negativ auswirken aufs Kind. Heutzutage rät man sowas nicht mehr.


    Ich hab jetzt gedacht ich hätte keine neuen roten Flecken mehr und das würd ab jetzt vielleicht nur noch besser werden. Und jetzt rasier ich mich grad unter der Dusche unterm rechten Arm und seh drei neue Flecken auf meiner rechten Brust :-(