• Wo sind denn die ganzen Wartenden hin?

    Hey Mädels, kann es wirklich sein, dass schon alle am Hibbeln sind??? Gibts denn gar keine mehr die noch auf das Mutterglück warten muss?
  • 17 Antworten

    Wieso sollte man nicht in der Übungsphase trinken, wenn es nicht schadet? Vorher trinkt man ja auch, wenn man möchte, man muss sein Leben nicht umstellen. Ich ess auch nicht nur noch gesund und trink keinen Kaffee mehr, das kommt alles noch früh genug :-)


    Ich werd bald wenn ich schwanger bin 1,5 Jahre ca. keinen Tropfen trinken dürfen. Da muss man´s nicht schon vorher anfangen.


    Außerdem besauf ich mich doch eh nicht, ich trink halt ein paar Gläschen, das war nicht so ernst gemeint :-p


    Aber wenn ich schon nicht schwanger bin, irgendwas positives muss es doch geben. :-(


    Die Flecken wurden jetzt nicht mehr und die ersten 3 wurden heller.

    Ich seh das jetzt nicht als so schlimm an, wenn man beim Üben ab und zu noch was trinkt. Besaufen sollte man sich eben nicht, aber wo ist das Problem? Am Zyklusanfang kann man doch was trinken. Nach dem Es würd ich es persönlich lassen.


    Was waren das jetzt für Flecken?

    Zitat

    ber wenn ich schon nicht schwanger bin, irgendwas positives muss es doch geben.


    Die Flecken wurden jetzt nicht mehr und die ersten 3 wurden heller.

    ob alkohol was positives ist darüber lässt sich defintiv streiten :-p


    wenn se heller werden, dass hört sich so an als ob sie weggehen und ist ja super das nicht mehr werden :)^:)*

    Alkohol hat sicherlich ein gewisses Gefährungspotenzial, mein Vater ist Alkoholiker ich glaub ich was wovon ich rede, aber wenn man damit umgehen kann ist es ab und zu ein Stückchen Lebensqualität ein Gläschen zu trinken, wenn mans mag und das schadet sicher nicht.


    Die Dosis macht das Gift.


    Aber da es absolut nicht nötig ist, in der KiWu Zeit zu verzichten und es auch nichts bringt, weder zum schwanger werden, noch dem Kind schaden kann, dann gibts doch keinen Grund in der Zeit seine Lebensgewohnheiten zu ändern. Die Zeit kann ja theoretisch ewig dauern.


    man sollte überhaupt versuchen so wenig wie möglich sein Leben auf den Kinderwunsch auszurichten, wenn man eh schon dazu neigt sich verrückt zu machen.

    @Marshmallow

    Der Arzttermin beim Hautarzt kommt erst noch, ich bin mir sicher, dass das diese Röschenflechte ist, die durch Stress kommt.

    steffi

    wie gesagt das sieht jeder anders.


    aber grad du, die sich eh soviel gedanken über kiwu macht ist es sicher nicht schlecht wenn du da nicht zusätzlich noch umstellst :)*


    aber mens is noch nicht da, oder?

    Ja ich sollt mich ablenken. Ich werd den nächsten Zyklus erstmal nicht mehr messen und dann nur sporadisch, freu mich auch schon drauf. Dann werd ich eh aufgrund von Zyklusunwissen später im Zyklus gar nix mehr trinken ;-)


    Ne das ist ja das komische, Mens ist noch nicht da und Tempoeratur ganz weit unten. Ich fühl mich auch nicht nach Mens.

    marsh, weg sind die kopfschmerzen nicht... es ist so ein dumpfes gefühl übrig geblieben. ich hoffe, dass sie morgen früh weg sind.


    die hundebabies sind jack-russell-terrier wie mein wauzi. x:)


    hab eben eine nachbarin getroffen... sie erzählte, dass ihre schwester (die ein 10 monate altes baby hat) in 5 monaten noch ein baby bekommt... wenn ich jetzt gemein wäre, würde ich sagen: "mit den doofen ist gott"... aber ich bin ja nicht gemein...

    Lolle: Dann kannst du ja noch ein paar Welpen adoptieren.


    Ja, das denk ich auch. Die, die sich gar keine Gedanken machen, bei denen klappt alles. Und bei mir gar nix. Ich weiß ja nicht, ob ich die Hoffnung auf ein Baby aufgeben muss oder nicht. Könnte auf jeden Fall schon gut sein.

    Weiß ich nicht. Ich weiß ja nicht, wie meine Eileiter von innen aussehen. Es wär einfacher, wenn mir jemand sagen würde, es geht auf normalem Wege nicht. Aber diese Bangerei und Hofferei kann einen doch irgendwann wahnsinnig machen. Und ich krieg ja schon nach dem ersten ÜZ einen Schlag ins Gesicht.