• Wo sind denn die ganzen Wartenden hin?

    Hey Mädels, kann es wirklich sein, dass schon alle am Hibbeln sind??? Gibts denn gar keine mehr die noch auf das Mutterglück warten muss?
  • 17 Antworten

    Unsere Wohnung ist zu klein! :(v Da ist kein Platz für einen Käfig oder Katzenklo oder Körbchen. Dazu müssen wir erstmal in eine größere Wohnung ziehen, was wir aber eigentlich erst machen wollten, wenn wir ein Baby haben.


    Hab gestern mit Männe noch über die Geldsache geredet. Es hat sich herausgestellt, dass er jeden monat 300 Euro auf unser gemeinsames Konto überweist. Im Endeffekt kommt da dann ja mehr von mir drauf als von ihm, weil er das ja mehr bekommt, was ich weniger bekomme. Hab ihm gesagt, dass das ja unfair ist. Jetzt hat er gemeint, er wollte da ja sowieso bald mehr drauftun. Es wäre alles noch nicht so richtig angelaufen. Und natürlich ist alles unser gemeinsames Geld! Kann ja sein, aber trotzdem muss ich ihn immer fragen, wenn mir das Geld ausgeht. Muss ja gerade tonnenweise Arztrechnungen bezahlen.

    marsh, gut dass du mit ihm darüber gesprochen hast.


    selbstmord gilt bei heath ledger übrigens inzwischen als ausgeschlossen.


    steffi, das tut mir leid für deine schwester und die arme kleine ratte... meine polly ruft ihren rocky heute dauernd... das tut mir so leid.

    Ja ich hab geheult, obwohl es nicht mal mein Tier war. Sie war mir schon ans Herz gewachsen, bevor ich die kannte fand ich Ratten noch eklig :°(


    Diese Prüfungen sind schlecht für mein Liebesleben :(v Ich hab gestern von mittags bis nachts um halb eins an meiner blöden Präsentation gearbeitet und heut auch schon wieder seit 11.

    Steffi: aber nach den Prüfungen gehts auch wieder aufwärts;-)


    Marsh: find es auch gut, dass du ihn drauf angesprochen hast. Aber so überzeugt hört sich das nicht an:-/


    Deutschland hat grad gegen Frankreich verloren:-(

    Und wie doof das ist. Wir können es aber noch schaffen, aber dafür müssen wir morgen gewinnen und irgendwer muss verlieren (weiß nicht mehr wer).


    Seit der WM schauen wir sehr gern Handball:-D. Interessiert hat es mich schon immer, denn ein Ex-Freund von mir hat Handball gespielt und sogar ziemlich gut, er war in der Jugendnationalmannschaft.


    Der ist inzwischen Papa:=o;-D

    Ich find das auch so spannend und es macht richtig Spaß es anzuschauen. Ich war dann total geschockt, als diese Dopingvorwürfe laut wurden. Konnte es gar nicht fassen, geschweige denn glauben.

    Also, Sport schau ich mir überhautp nicht an im TV. Interessiert mich null.


    Cool: Na ja, weil ich auch noch nicht wirklich überzeugt bin. Jetzt verdien ich endlich mal Geld und dann wird auch gleich so viel abgezogen. Es ist eben schon anders, wenn man das Geld auf sein eigenes Konto bekommt. Dann ist es auch wirklich meins und muss mich nicht dauernd absprechen.


    Muss mich vielleicht einfach noch dran gewöhnen.

    Natürlich muss man sich dran gewöhnen, dass man das verdiente Geld nicht mehr ganz für sich allein hat, aber so ist das eben in einer Beziehung/Ehe. Es ist aber eine Unverschämtheit, dass er das Geld nur als seins ansieht und du betteln musst. Dass man für sich etwas sparen will, kann ich ja verstehen, aber das Wohlergehen der "Gemeinschaft" steht eben an erster Stelle und da gehört auch das Bezahlen der Arztrechnungen dazu. Schließlich ist es ja nicht nur deine "Schuld", dass du in letzter Zeit so oft beim Arzt warst. Auch wenn er jetzt vielleicht mehr Geld auf das gemeinsame Konto einzahlen will, scheint er es nicht einzusehen und das kann ich nicht nachvollziehen. Aber das müsst ihr miteinander irgendwie ausdiskutieren. Hoffentlich findet ihr eine Lösung, mit der ihr beide zufrieden seid:)*


    Ich geh jetzt mal ins Bett.


    Gute Nacht ihr Süßen@:)

    Ich hab keine Lust mehr, ich mach den Mist jetzt seit 11. Bin jetzt glaub fast fertig. Hätte nicht gedacht, dass das so viel Arbeit ist.


    Das ihr da so Probleme mit dem Geld habt, bin ja mal gespannt wie das bei uns wird, aber mit meinem Ex war das überhaupt kein Problem.