• Wo sind denn die ganzen Wartenden hin?

    Hey Mädels, kann es wirklich sein, dass schon alle am Hibbeln sind??? Gibts denn gar keine mehr die noch auf das Mutterglück warten muss?
  • 17 Antworten

    nein, haben ihn noch nicht. er ist am 28.12.07 geboren, also in etwa acht wochen alt. meine eltern lernen ihn heute abend kennen. einziehen soll er erst am sonntag. (wobei vorher besser wäre... die momentane besiterin hat sich das schlüsselbein gebrochen)


    ich hab vorhin schon nach einer hundebox geguckt, wie merlin eine hat. gab es aber hier nicht mehr. dann muss ich morgen nochmal schauen.

    Cool: nee, die Gespräche sind teilweise morgens, teilweise nachmittags.


    Lolle: Das sagt gar nichts aus, ob sie mich eingeladen haben oder nicht. Sie müssen jeden einladen, der auf die Ausschreibung passen würde.

    Das sind Beamten, die haben ihre Vorschriften, weißt du. ;-D Ich wusste das bis vor kurzem auch nicht.


    Ich hab um 5 schon ein Gespräch. Muss mich jetzt mal fertig machen. Ihr dürft mal Daumen drücken. Ich hab ja keine Ahnung, was ich da sagen soll. Hab mich gar nicht vorbereitet.|-o

    So, bin wieder da. Das war irgendwie wie ein Prüfungsgespräch. Was halten Sie hier von, was davon? Irgendwelche Aussagen in den Raum werfen und warten, wie ich drauf reeagier. Wenn das so weitergeht...


    Ja, wir haben hier einige Gymnasien in der Umgebung, ca. 8.


    Aleonor: :-o Na, die ist aber auch selbst schuld. Wer ist denn bitte so blöd?

    Och, wenn du dich hier mal so umguckst fallen mir da so einige Kandidaten ein die alle Glück haben das Deutschland kein katholisch dominiertes Land ist.

    Echt nich?


    Naja, so Sachen wie Abtreibung, Pille Danach, Spirale sind in einigen Latein-Amerikanischen Ländern arg verpönt. Aus religiösen Motiven.


    Und wenn das hierzulande ähnlich gehandhabt werden würde wären einige Damen hier ganz arg am Arsch.

    Wie kann man denn so bekloppt sein, und sich in dem Alter drei mal schwängern lassen:-o


    Aleonor: es gab doch mal sogar den Fall, wo ein 11-jähriges Mädchen vergewaltigt worden ist und dann schwanger war. Es hieß sie und das Kind würden die Geburt nicht überleben und ihr Vater hat sie in die USA gebracht, weil in dem Land ne Abtreibung nicht genehmigt wurde. Danach musste er in den Knast, weil er das Kind getötet hatte. Sowas kann ich echt nicht verstehen.


    Marshi: und was hattest du für nen Eindruck? Lief es gut? Wie haben sie auf dich reagiert?