• Wo sind denn die ganzen Wartenden hin?

    Hey Mädels, kann es wirklich sein, dass schon alle am Hibbeln sind??? Gibts denn gar keine mehr die noch auf das Mutterglück warten muss?
  • 17 Antworten
    Zitat

    Aber ganz abgesehen davon haette ich es ohne PDA nicht ueberlebt...


    *gg*


    Ich bin da auch eher ein totaler Jammerlappen.

    Ich möchte eigentlich ohne PDA auskommen. Ich hoffe, dass ich das auchs schaffe. Aber meine Freundin meinte schon, sie glaubt dass ich nen Kaiserschnitt bekomme. Sie hält mich auch für nen Jammerlappen;-D


    Wir haben auch keine Bäckerei mehr. Die hat vor ein paar Wochen zugemacht. Aber da fahre ich schnell in Edeka und hol dort beim Bäcker was. Ich finds vor allem toll, dass die auch Sonntags offen haben. Man hat ja nicht immer Lust auf die aufgebackenen Brötchen.

    Das ist ja praktisch....


    Damals als wir noch in DE gewohnt haben haben wir direkt neben einem EDEKA gewohnt das war super...


    Aber hier in England ist das alles Mist.


    Ich wollte eigentlich gleich in den Tesco fahren (das ist wie Walmart) aber Melissa ist soooo mies gelaunt das ich mich gar nicht ans Autofahren traue...


    Bei dem gekreische setz ich das Auto wahrscheinlich gegen einen Baum. Also warte ich auf bessere Tage.... Oder ich fahr heutnachmittag wenn mein Mann zuhause ist und sie nehmen kann. So bekomme ich ein wenig ICH Zeit komplett ohne Baby


    :-D:-D:-D

    hallo, schnuffis!!!


    carry, wie ist das eigentlich mit der pda? wird da alles taub? also die beine und so? oder wird das dosiert gegeben?

    Tesco find ich toll! x:)x:)x:) Da gibts so leckeren Käsekuchen!


    Cool: Was, euer Edeka hat sonntags auf? Seit wann geht denn sowas?


    Lolle: Wie PDA? Hab ich da was verpasst? ;-D

    Lolle


    Das war erst eine Spritze in den Ruecken die sofort wirkte ...


    Der kleine Schlauch blieb zwischen den Wirbeln und so konnte immer wieder was nachdosiert werden.


    Ich habe keinerlei Schmerzen mehr gehabt. War eine Supersache. So kam ich auch endlich zum Trinken und Rindsbruehe essen.


    War schon super. Wenn das alles nur nicht so lange gedauert haette....


    Zum Schluss ist nur der Schlauch der PDA etwas verrutscht und ich hatte ein Gefuehl im rechten Bein als sei das super angeschwollen.... Aber das kam daher das die ganze Betaeubung auf einmal nach rechts lief anstatt mittig...


    Aber das war alles halb so schlimm gewesen. Dumm war nur das ich deshalb die Geburt des Kopfes so fuehlte als ob ich keine PDA haette.


    Naja..


    Ich wuerds trotzdem jederzeit wieder machen.


    ;-)


    Marshmallow


    Ich find Tesco auch cool. Vor allem weil die 7 Tage die Wochen 24 Stunden am Tag auf haben


    ;-D;-D;-D


    Den Vanillekaesekuchen verkneif ich mir seit Anfang des Jahres. Bin ja auch Diaet.

    marsh, nääää!!!


    wir haben uns nur darüber unterhalten (letzten in der firma), wie so ne pda eigentlich funktioniert. meine mutter meinte später, dass es den "sakralblock" von früher so nicht mehr gebe und dass ne pda nur noch nach bedarf dosiert würde, ihrer meinung nach. deshalb frag ich jetzt.


    ich will eigentlich gar keine pda haben.


    carry, das war ja dann voll blöd, dass das zeug nicht dahin gelaufen ist, wo es sollte. da hätt ich schon keinen bock drauf.

    Ich weiss aber jetzt schon das ich bei der naechsten Geburt wieder eine PDA will. Ich hatte danach wirklich null schmerzen.... Es ging mir super...


    Haette mich das CTG nicht immer dran erinnert das ich doch in den Wehen gelegen habe haette ich es echt vergessen


    |-o|-o|-o

    Noch zum Thema PDA: Die kann man schon so dosieren, wie man's gerade braucht. Ich denk mal (hoffe), dass man sich damit scho noch bewegen kann, aber vielleicht kann man das auch so einstellen, dass das nicht mehr geht'Es werden ja auch OPs mit ner PDA gemacht. :-/

    Die bleiben wohl so lange taub, wie das Zeug da reingeleitet wird. Da läuft ja ständig was rein.


    Ist das dann so ein Gefühl wie wenn einem das bein eingeschlafen ist? Mir passiert das öfter nachts, dass mir ein Arm total einschläft. Der liegt dann meistens oben und ich such dann erst mal morgens ne Weile meinen Arm...:=o Der ist dann total taub und ich kann den auch nicht mehr bewegen, bis da wieder Blut reingelaufen ist...

    Zitat

    Es werden ja auch OPs mit ner PDA gemacht

    ja, DAFÜR wird aber der sakralblock genommen. da ist alles taub. und es dauert lange, bis das gefühl wieder da ist. man darf auch eeewig nicht aufstehen.


    und dieses "eingeschlafene" gefühl ist für mich horrormäßig.

    wir waren heute früh beim "frühlingsfest" vom wohnwagenverleih und mussten uns aufregen... denn der wowa, den wir für ende mai gemietet haben, ist immer noch gar nicht da. und dieser obervermieter da ist ein echtes a....loch. der grinst noch und sagt: "wenn wir den kriegen, versuchen wir sowieso, den zu verkaufen. dann kriegen sie was anderes."


    was anderes, was nur 1200kg wiegt, haben die aber gar nicht. und mehr dürfen wir definitiv nicht ziehen!!!


    danach waren wir bei meinen eltern, mittag essen und jamie knuddeln. als wir wieder zu hause waren, hab ich DREI stunden geschlafen :-o


    jetzt eben hab ich für die drei übrig gebliebenen welpen nen text verfasst, den ich morgen im zooladen aufhängen werde. die frau ist einfach zu nix fähig. :-/