• Wo sind denn die ganzen Wartenden hin?

    Hey Mädels, kann es wirklich sein, dass schon alle am Hibbeln sind??? Gibts denn gar keine mehr die noch auf das Mutterglück warten muss?
  • 17 Antworten

    Ich mach mir auch gleich noch ne Tasse.


    Koennte mich reinsetzen und wahrscheinlich immernoch im Sitzen einschlafen.


    Bei der Nacht und dem Wetter hier wundert mich das aber auch nicht wirklich.


    Da kommt dann auch noch die Fruehjahrmuedikeit hinzu.. Und schon ist man im Koma


    :=o:=o:=o:=o

    Das Wetter its heut schön hier. Kopfweh ist jetzt auch weg. Hab aber auch ganz beschissen geschlafen, bin ein paar mal aufgewacht zwischendurch. Ich glaub ich brauch eh mehr Schlaf als andere.

    steffi, habs auch gegoogelt. kann ganz schön viel, das blümchen.


    dass es den beinen hilft, ist ja schonmal gut... denn es ist gaaaaaaaaaar nicht gut, wenn die beine vom sitzen schnell weh tun :-/

    Vor allem wenn man nen Job hat, wo man nur am Schreibtisch sitzt. Ich hätte gern so nen großen Ball zum drauf sitzen, aber das würd hier komisch aussehen ;-D

    das hat eine kollegin von mir jetzt... so nen ball. wegen ihres rückens, glaube ich.


    ja, ich hab ja auch so nen bürojob... und das ist für mich eigentlich völlig kontraindiziert. aber wie gesagt... wenn es irgendwie geht, will ich nach der geburt des potentiellen kindes eh nicht zurück ins büro.


    schatz hat ürbigens gestern zu einem möglichen namen für eine mögliche tochter zum ersten mal nicht das gesicht verzogen ;-D

    Auf so nem Ball bewegt man sich glaub auch mehr, also allein schon um zu sitzen und nicht umzufallen. Und das gibt ja ein bisschen nach, vielleicht quetscht das die Beine nicht so.


    Ich hab das auch nicht schon immer, glaub das hat irgendwann während dem Studium angefangen. Damals mit Pille, da wars ganz schlimm. Danach gings dann besser. Aber im Praxissemester ist es mir dann wieder aufgefallen.


    wie ist der Name denn?

    Find ich hübsch, wär aber nix für mich, kann nicht sagen warum. Aber meine Namen mag auch keiner, alle sagen die wären altmodisch.

    Hab ich das noch nicht? Also der erste Junge heißt Anton, das ist beschlossene Sache. Den Mädchennamen darf ich aussuchen und mir ist bisher Maria oder Josepha eingefallen. Gerade letzteren finden alle altbacken. Johanna fänd ich auch noch gut.

    ne, ich wusste deine wunschnamen noch nicht!


    gibt es denn einen speziellen grund, warum es alte deutsche namen sein sollen? zum beispiel anton? wollt ihr die kinder dann auch so rufen oder wird "verniedlicht"?

    Anton hieß Schatzis Vater. Maria meine Oma. Davon abgesehen find ich die Namen auch schön, hätten sie Manfred und Margarethe geheißen, hätten wir die Namen nicht in Betracht gezogen ;-D


    Josepha hat keinen Hintergrund, find ich einfach so schön.


    Ich möcht den Anton dann schon auch so rufen. Find den Namen süß (denk da an Pünktchen und Anton) für ein Kind, aber auch für erwachsene Männer noch tragbar.

    an pünktchen und anton hab ich auch gleich denken müssen :-D


    eine maria kannte ich mal, die hat sich zeitlebens mary rufen lassen :-/

    steffi: Ich brauch auch mehr schlaf als andere. Und seit ich mit freund zusammenwohne ist mein biorhythmus völlig im Arsch. Vorher war ich so um 10 im bett und bin von selbst zwiscchen 8 und 9 aufgewacht. Jetzt binich immer erst um halb 1 im bett. Und wenn mein wecker nicht klingelt, dann penn ich auch locker bis 11.


    Das nervt voll, wenn man soviel schlaf braucht... :-/


    Ich find anton voll süß...


    Ich hab auch schon namen. Sag sie aber nicht;-D;-D

    Ich darf gar nicht sagen waqnn ich aufwachen würde ;-D


    ich hab 3 Tage letzte Woche gearbeitet und je nur max. 7 Stunden geschlafen. Von Freitag auf Samstag hab ich es doch tatsächlich auf 14 Stunden gebracht ;-D