• Wo sind denn die ganzen Wartenden hin?

    Hey Mädels, kann es wirklich sein, dass schon alle am Hibbeln sind??? Gibts denn gar keine mehr die noch auf das Mutterglück warten muss?
  • 17 Antworten

    @ steffi

    hm, hat sich also noch nichts weiter getan....schon komisch. ich drück auf jeden Fall die Daumen, dass bald deine SPe zurück kommen und du schnell schwanger wirst, wobei wenn ihr im Sommer jetzt erst noch heiratet ist es doch schöner, wenn es erst danach klappt, dann hast du keinen Babybauch und kannst noch ausgelassen feiern ;-)

    @marsh

    ja, malediven.....war echt ein Traum, den wir uns eben vor einem Baby noch erfüllen wollten, haben auch da dann die verhütung weggelassen und einen Tag nach dem Heimflug war wohl der besagte Tag "X" *g*


    Im anderen Thread bei Christina und Co hatte ich damals glaub ich Fotos vom Urlaub reingestellt.....

    Zitat

    Du erinnerst mich irgendwie an Renée Zellweger

    findest du!? hm, selbst sieht man sich ja immer anderst, aber wenn du meinst.....bist aber die erste, die da ne Ähnlichkeit feststellt..... ;-D

    Dini: Ja, ich glaub, die hab ich gesehen. Ich finde schon, dass da zumindest auf den Bilder eine gewisse Ähnlichkeit besteht. In live kenn ich dich ja nicht. Du hast mich an jemanden erinnert und jetzt ist mir eingefallen an wen.

    Huhu Mädels*:)


    Dini: schon 23SSW:-o Wow, wie die Zeit vergeht... Hast du auch ein Bauchbild???


    Marsh: Glückwunsch zur bestandenen Prüfung@:)@:) auch wenn du selbst nicht zufrieden bist.


    Hast du eigentlich mal wegen der Verbeamtung an Privatschulen gefragt?


    Steffi: ich drück dir sooo fest die Daumen, dass das Mittel von der Ärztin anschlägt und dein ES kommt:)*. Ich kann mir gut vorstellen, wie frustrierend das sein muss darauf zu warten und endlich zu dürfen und es tut sich einfach nichts:°_


    Ich hab mal Syd vor ein paar Wochen ne PN geschrieben und gefragt wie die Prüfungen waren, aber sie hat sich nicht gemeldet. Schade eigentlich...


    Bei uns im Büro ist soviel los. Jetzt ist klar, dass ich in die Buchhaltung wechsle, aber meine vorigen Aufgaben behalte ich natürlich weiterhin. Ist jetzt halt alles etwas stressig:=o

    Cool: *:) Danke! @:) Du wechselst in die Buchhaltung, d.h. du hast jetzt 2 Jobs sozusagen?


    Ja, ich hab gefragt, und man wird da wohl genau so verbeamtet. Allerdings tritt das dann wohl erst "richtig in Kraft", wenn man wieder beim Staat ist nach der Beurlaubung. Und dazu wäre es gut, wenn man gute Noten hätte, was ich nicht gerade von mir behaupten kann. Und da 2012 1000 Stellen in Ba-wü gestrichen werden, sieht es nicht so rosig für mich aus. Deshalb weiß ich jetzt immer noch nicht, was ich machen soll. Erstmal wär das wohl kein Nachteil, der kann sich aber später ergeben.


    Hier scheint gerade die Sonne und es stürmt. Vorhin war voll die Sturmflut. Komisches wetter...

    Marsh: sagen wir mal, ich hab jetzt einandhalb Jobs. Sie ergänzen sich ganz gut, da ich ja vorher das einkommende Geld aus dem Ausland verwaltet habe. Das passt gut zur Buchhaltung und es macht richtig Spaß auch wenn es jetzt natürlich etwas stressiger ist.


    Dann wirst du also auf einer Privatschule auch verbeamtet, nur dass du dich erst Beamte nennen darfst wenn du beim Staat arbeitest?? Hab ich das richtig verstanden?


    Und von den anderen Schulen hast du noch nichts gehört? Wie lange hast du denn Zeit dich für die Stelle zu entscheiden?

    Irgendwie so in der Art, ja. Ganz kapiert hab ichs immer noch nicht. Ich weiß es nicht, wie lange ich noch Zeit hab. Ich will eben versuchen, noch etwas Zeit rauszuschinden. Nee, von den anderen Schulen hab ich noch nix gehört.

    Wär halt schon besser, wenn du gleich beim Staat wärst. Obwohl, eine Privatschule stell ich mir irgendwie auch schön vor. Die haben sicherlich schon ne ganz andere Ausstattung, gerade für die Biologie:-/

    Hoffentlich bekommst du noch ne Zusage von ner anderen Schule, damit du ne Alternative hast. Für was würdest du dich denn entscheiden?? Privat oder Staat???


    Wo ist denn der Rest heute?

    Wenn ich noch was anderes sicher hätte, würde ich wohl doch eher zum Staat gehen. Mal schauen, ob ich das in nächster Zeit noch rausfinden kann.


    keine Ahnung, wo alle sind. Lolle ist in Schwäbisch Gmünd, aber sonst??? Ich schau jetzt gleich das Erziehungscamp an. Find ich total lustig, wie die so drauf sind. Oder doch lieber High School Musical?

    Ich hab seit ein paar Tagen so komisches Ziehen da unten. Und schlecht ist mirs auch ab und zu. Gestern nach einem Kaffee war mirs so sterbens schlecht. Keine Ahnung, ob ich jemals wieder Kaffee trink. Dabei haben wir doch eine tolle Nespresso-Maschine.


    Ich hoffe mal, das heißt jetzt nichts und es ist nur die bevorstehende Mens.

    Und ich würde mich glaub ich auch für den Staat entscheiden. Der Job ist dann doch einfach etwas sicherer, oder? Wie ist das denn dann bei der Privatschule, wenn du schwanger wirst?

    ja, klar, der Job beim Staat ist etwas sicherer. Deshalb würde ich da gerne noch warten, ob dabei evtl. etwas rauskommt (was ich ja eher nicht glaube). Tja, das mit dem schwanger werden ist eben auch so ne Sache bei der Privatschule. Da ist es dann eben wie in der freien Wirtschaft.


    Nääää, ich bin doch nicht schwanger. Wir hatten einmal |-o ohne Kondom, aber nur ganz kurz, da kann ja gar nix passiert sein.