• Wo sind denn die ganzen Wartenden hin?

    Hey Mädels, kann es wirklich sein, dass schon alle am Hibbeln sind??? Gibts denn gar keine mehr die noch auf das Mutterglück warten muss?
  • 17 Antworten

    Marsh: klar wird er enttäuscht sein, vor allem wenn er dringend jemanden sucht, aber dir deswegen in die Prüfungen zu pfuschen, das kann ich mir echt nicht vorstellen. Du hattest halt ein besseres Angebot, fertig.


    Und wie soll er denn dir die Prüfungen vermasseln wenn er es wirklich wollen würde. Ist er einer der Prüfer? Das würde dann schon etwas komisch aussehen, wenn seine Note arg von den anderen abweicht..

    Was macht ihr denn alle so an Ostern? Ich werde lernen...zzz


    Ich hab doch ne Freundin, die schwanger ist, jetzt in der 26. Woche. Sie hatte jetzt ein paar Mal vorzeitige Wehen und darf jetzt bis zur Geburt nur noch liegen! :-o Das stell ich mir ganz schön öde vor.

    Man ich bekomme auch nur noch schlechte Nachrichten.


    Habe eben mit meinem Mann reden koennen, habe ich mich gefreut wie bloede.


    Und da eroeffnete er mir das es sein kann das er wahrscheinlich bis zum 10. April bleiben muss und nicht am 07. Heim kommt. Was fuer mich schon schlimm genug ist.


    Aber das eigentliche Problem ist das wir endlich einen Notfalltermin bei der deutschen Botschaft bekommen haben.


    Wegen dem Kinderausweiss und der Ausreise am 13. spaetestens 16. April.


    Nun ratet mal an welchem Datum dieser Termin ist? Ja richtig am 10. April


    Nun werd ich den Termin verschieben muessen und hoffen das es doch noch mit DE klappt. Aber ich glaub schon nicht mehr dran....


    :°(:°(:°(

    Das ist ja doof, Carry! :°_ Wo ist denn dein Mann? Kann er nicht einfach am 9. abends heimkommen, wenn er einen wichtigen Termin hat?

    Wenn das so einfach waer. Mein Mann arbeitet bei der US Air Force. Da kann man nichts machen. Da wird nach deren Pfeiffe getanzt.


    Wo er genau hin ist darf ich leider nicht sagen.


    TOP SECRET %-|%-|%-|


    Das Militaer getue geht mir mittlerweile so auf den Keks.

    Ach so, top secret ;-). Na ja, hab gedacht, es gäbe bei denen vielleicht auch Ausnahmen, wenn was wichtiges ist. Kenn mich in der US Army nicht so aus. Dann bist du Ostern allein??? Das ist ja blöd.

    Ja leider.


    :°(:°(:°(


    Das ist allerdings noch das kleinste Problem. Mich kotzt es echt an das man mit dem Militaer echt nichts planen sollte. Die aendern immer wieder ihre Meinung... Da koennt ich echt...


    Ich habe so ne Wut im Bauch...


    Da plant man Monatelang, erlangt sogar einen Notfalltermin bei der Botschaft (was schon schwer genug war, Formsachenmaesig) und dan sowas.

    Bin doch nochmal hier :-)

    @Avanti

    4 Dioptrien nennst du viel? Ich hab -8 ;-D

    @Carry

    das ist ja blöd :°_


    Hab jetzt nicht alles durchgelesen. Ostern werden wir nen gemütlichen machen, Sonntag Kirche, dann mit Oma Mittag essen.


    Und Abends Bauernfest ;-D

    marshi, herzlichen glückwunsch zur entscheidung!!!


    ja, dass kaum einer lange bleibt, wenn die am nächsten tag arbeiten müssen, stimmt. aber ich fürchte, dass auch kaum jemand lange bliebe, wenn wir am wochenende heiraten. "die kinder" müssen ja ins bett blablabla.


    ausserdem mögen unsere familien sich nicht. dürfte eh ne zähe veranstaltung werden...


    avanti, ach so. deutschen hiphop. ich mag lieber amerikanischen, aber deutscher geht auch (ausser "bettina" :-p )


    ostersonntag sind wir bei meinen eltern zum brunch, montag bei schatzis mutter. ostersamstag bei schatzis papa zum osterfeuer.

    carry, das ist ja alles voll sch**** :°_


    schatz meinte vorhin, dass wir das baby auch auf der hochzeitsreise "machen" könnten ;-D

    Oh Marsh hat ztugesagt. Glückwunsch :)^

    @Lolle

    finds nicht doof an nem Mittwoch zu heiraten. Wir heiraten an nem Freitag Vormittag wohl standesamtlich, ist ja auch nicht viel "besser".

    nach dem freitag haben aber die meisten leute frei... nach unserem mittwoch nicht. ich wär halt für den 27.5., weil das ja unser ursprüngliches datum war... ansonsten find ich den wochentag auch nicht sooo gelungen. wobei das halt eh alles keine partytiere sind...


    manche von denen werden nichtmal begeistert sein, dass wir überhaupt heiraten...


    ich würd gern vormittags mit ganz wenig leuten zum standesamt und am nachmittag in die kirche und von da aus zum saal (oder wo immer wir auch feiern).


    was davon realisierbar wäre.. keine ahnung

    naja das kommt dtrauf an ob ihr abends ne riesen Party schmeißen wollt. Wenn nicht machts ja nichts.


    Wieso sollt das nicht realisierbar sein? Meinst weil beides an einem Tag? Das machen glaub viele.

    ja, ich weiss nur nicht, ob wir nen termin beim standesamt gegen mittag kriegen und ob der pastor ne trauung auch um 16h macht...


    ne riesenparty wirds nicht. ca 30-35 leute sind für ne hochzeit nicht soooo viel, finde ich.


    und solche "typischen" spiele mag ich nicht.