• Wo sind denn die ganzen Wartenden hin?

    Hey Mädels, kann es wirklich sein, dass schon alle am Hibbeln sind??? Gibts denn gar keine mehr die noch auf das Mutterglück warten muss?
  • 17 Antworten

    Oh, Steffi, das wäre wirklich blöd, wenn du das alles hinschmeißen würdest. Nur noch ein halbes Jahr, dann hast dus geschafft. Ich würde auch am liebsten alles hinschmeißen. Hab ja morgen schon wieder die nächste Prüfung, wo ich wieder voll abkacken kann. Die prüfen da nur Sachen ab, die ich nicht kann und wo ich finde, dass das blöd ist, das abzuprüfen. Das einzige Kriterium ist, wie präsentiert man sich. Und da bin ich einfach schlecht.

    Wahrscheinlich hast du schon recht. Aber dieses halbe Jahr kommt mir sehr lang vor. Dann soll ich auch noch am Wochenende an der projektarbeit arbeiten. Und ich werd bestimmt eh verlängern müssen für die Diplomarbeit.

    Ich hab grad festgestellt, ich hab heut wenigstens mein "Gehalt" gekriegt. Im Verwendungszweck steht "Aufwandsentschädigung" ;-D

    ja, ich bin ganz schön oft "dran"... {:( das nervt sowas von doll...


    steffi, du schaffst das schon! und vielleicht bist du bald schon schwanger (oder jetzt schon??? war da nicht was?) und bekommst dadurch neuen antrieb, diesen lebensabschnitt abzuschließen.

    Ja das wär zu schön. Wobei es auch passieren könnte, dass ich dann nur noch das Baby im Kopf hab und deswegen abgelenkt bin.


    Ich könnt theoretisch schwanger sein, also ich bin zumindest in der Hochlage.

    boah, ne. ich hab den bazillen extra gesagt, dass sie dir fern bleiben müssen... die doofen teile hören einfach nicht auf mich.

    Ich drück auch die Daumen! :)^


    Eigentlich könnten wir ja jetzt zusammen hibbeln, aber da ich nicht hibbeln will, sondern eher Angst hab, ist das wohl hinfällig. Hibbel ich eben für dich.


    Ich hab irgendwie das Gefühl, als ob was im EL steckt. Einbildung?

    marsh, das bildest du dir ein!


    Ich war jetzt mal unterwegs um zu gucken, wie lang ich für den weg zur arbeit überhaupt brauche: 45 min. da waren aber 0 min auf die u-bahn warte drin... egal, ich reche lieber großzügig.


    wie lange sind eure arbeitswege so? Ich bin ja verwöhnt aus meinem Umfeld, mein vater hat so einen kilometer (und fährt jeden Tag mit dem auto zur Arbeit:-/) und mein freund fährt so 5 minuten mitm fahhrad. Ich glaub, im sommer steig ich auch auf fahrrad um. dann könnte man sich auch Sport extra sparen, wenn man schon jeden Tag ne gute Stunde Fahrrad hin und her fährt....