grins Melli ;-)


    bei uns ist übrigens genau deshalb ab dem 15.12. urlaubssperre bis ins neue jahr ;-)


    und generell haben wir die regel wer kinder hat hat eher weihnachten frei und die singles sylvester... es sei denn man will unbedingt anders...


    oder ich hab z.b sylvester nd aber werde am 26. auch nen nd machen... das hat für mich mit weihnachten auch nicht mehr viel zu tun... die 3 std ;-)

    Also gut, dann habe ich also keine Ahnung, nur weil ich jetzt nicht mehr in der Pflege arbeite. Genau... So lange ist es noch nicht her und so alt bin ich noch nicht, dass ich es vergessen hätte. Aber das ist hier im Forum so üblich, dass Einige der Meinung sind, beurteilen zu können, wieviel Ahnung andere Leute von etwas haben...


    Wir drehen uns im Kreis und reden aneinander vorbei. Du meinst, ich verstehe euch nicht, ok. Genauso gut kann ich sagen, du verstehst nicht, was ich meine und sagen will...


    Übrigens du wiederholst dich auch und auch das wird nicht besser, je öfter man es wiederholt...


    Naja, vielleicht sind Einige hier nur frustriert, weil sie selbst arbeiten müssen und gönnen deswegen dem Mädel, das ganz am Anfang der Ausbildung steht, nicht noch ein paar freie Tage, bevor es für den Rest seines Lebens jedes Jahr Weihnachten oder Silvester wird arbeiten müssen...


    Warum geht ihr eigentlich nicht auf den Beitrag von miss moneypenny ein?


    ??Und übrigens, es heißt Silvester, nicht Sylvester...??

    Zitat

    Naja, vielleicht sind Einige hier nur frustriert, weil sie selbst arbeiten müssen und gönnen deswegen dem Mädel, das ganz am Anfang der Ausbildung steht, nicht noch ein paar freie Tage, bevor es für den Rest seines Lebens jedes Jahr Weihnachten oder Silvester wird arbeiten müssen...

    noch ein Kommentar, der so viel Hand und Fuß hat wie freiwillig und gerne zu arbeiten zzz


    Zum Thema gönnen: allen die hier arbeiten müssen (ich nicht) ist das Mädel unterm Strich scheißegal. Des weiteren ist es die Entscheidung besagten Mädels, bis ans Lebensende in der Pflege zu bleiben. Ob sie das tut oder jetzt doch lieber Physikerin werden will, ist ihre Entscheidung undicht Problem.

    Ich kenn mich mit den gesetzen für unter 18 jährige schlicht nicht aus... (ist meistens ja auch nur 1 jahr überhaupt thema)


    Wenn das zitierte Gesetz stimmt, kann die Tochter also in ihrem Lernhaus druck machen... stress und am besten noch Papi vorschicken... oder sie nimmt es ein Jahr hin das sie einen Tag mehr arbeitet und hat dafür den Rest der Ausbildung mehr Ruhe... ich würde mir das überlegen, egal was das Gesetz da sagt.


    Auf der anderen Seite bin ich schon dafür das Kliniken und Heime die Gesetze auch beachten... also sollte man wohl doch in den sauren Apfel beißen und stress machen?

    Zitat

    noch ein Kommentar, der so viel Hand und Fuß hat wie freiwillig und gerne zu arbeiten zzz

    Ja, hat genauso viel Hand und Fuß, wie die Behauptung, dass ich keine Ahnung habe, nur weil ich jetzt nicht mehr in dem Job arbeite zzz .

    Nö ich bin nicht frustriert. Ich hab Weihnachten frei und mich Silvester und Neujahr zum Nachtdienst gemeldet. Musste mich auch keiner zu zwingen ;-D Mache ich ganz freiwillig und freue mich über die schöne Zulage und die 4 Tage frei die ich danach habe ;-D