Ja, das die Räume jeweils, beim anderen Handeln verschlossen sind ist mir auch klar. Ich dachte jetzt eher daran, dass das unter der Geburt und im Stress "vergessen" wird... aber marysue hat ja die Erklärung. BBC ist echt immer gut dokumentiert und auch bewiesen.

    dumme frge... warum werde ich immer im urlaub krank. habe seit gestern urlaub und promt fiber bekommen, kopf gliederschmerzen, krankheitsgefühl. passiert mir erst seit ich meine ausbildung im krankenhaus angefangen habe.

    Entweder ist dein Verhalten streng mit Murphys Gesetzen verknüpft *grins*


    Oder du nimmst den antroposophischen Ansatz, dass im Urlaub der Stress von einem abfällt und so das Immunsystem auch schwächer wird, bzw man mehr Zeit hat krank zu werden...


    Aber Gegenfrage: Warum werd ich immer im Praxiseinsatz krank?


    1 Jahr um, noch keinen ganzen Schultaggefehlt,


    aber schon knapp 100 Stunden in der Praxis, so dass ich da schon über dem "Soll" bin... seufz. Und das obwohl ich mit Utecaria und einmal mit Bronchitis und ner Nebenhöhlenvereiterung über Ostern schon arbeiten war.

    mein kindlein hat das auch hin und wieder- es is echt ätzend. meine mutter war mal über n halbes jahr krank damit, die hatte bald nix mehr, was sie vertrug, heut kannse wieder alles essen- versteh einer die welt


    nochmal zu meiner frage: der mann kriegt also über port fresubin oder sowas


    was schreib ich auf beim anhängen und abmachen?


    anlegen der parenteralen ernährungsinfusion? kllingt das nich vollkommen daneben?

    Ich hab auch eine im Kurs die hats chronisch und hatte letztens sogar nen anaphylaktischen Schock... jetzt isst sie ein paar WOchen nur Möhren, Bananen und Reis... und dann immer ein Lebensmittel dazu damit sie weiß woran es liegt... seufz... die arme.


    Ich hab auch viele Obst, Nuss etc Allergien, aber da schwillt mir "nur" immer der Hals zu... keine Hautreaktionen.:-D

    Zitat

    Aber Gegenfrage: Warum werd ich immer im Praxiseinsatz krank?

    psychosomatisch? kann auch sein das du bei deinen einsätzen vermehrt mit den keimen in berührung kommst.


    meinr frau meint im urlaub würde ich mir zeit nehmen um krank zu sein, was ich sonst nich tue.

    @ Azrael:

    Das meinte ich ja eben auch... der Körper hat mehr Zeit, ohne Stress fährt er das Immunsystem etwas runter und zapp hat man was...


    Bei mir ist es hauptsächlich auf den Kinderstationen gewesen und da ging alles um... Noro, Rota usw... und das nimmt man gern mal mit ;-)


    Ich find 12 Tage auch nicht so viel.. .waren eben 3 mal 4, aber ist für die Ausbildung schon "zu" viel... seufz

    diese reglung mit den pflichtstunden ist schon hart. einer bei uns hat sich das kreutzband zerlegt. im wurde geraten seine ausbildung abzubrechen, als praktikant etwa ein halbes jahr im haus zu bleiben und dann im im mittelkurs wieder einzusteigen. wollte er nicht, hat anstatt seinen urlaub geopfert um die stunden nchzuholen.

    So einen haben wir nun auch... Miniskus kaputt und Kreuzband durch. Im Urlaub passiert, da wurde der Miniskus operiert, jetzt hat sie 4 wochen keine Praxis gemacht, humpelt jetzt durch die Schule, muss die letzte woche urlaub nehmen um sich das Kreuzband operieren zu lassen, wird dann noch mehr stunden fehlen und darf nun 2 jahre nix mehr fehlen in der praxis... und selbst das ist kulanz, denn 4 wochen sind ja schon 22 mal 7 also 154 die es jetzt schon sind und sicher nochmal 70... da kratzt man schnell an den 250 und wenn sie jetzt schon welche gefehlt hat, was ich nicht weiß... wirds eng.

    Zitat

    habe noch zwei wochen urlaub ab jetzt... ws die sache für mich ärgerlich macht.

    Also, auch, wenn du im Urlaub krank bist kannst du dich ohne schlechtes Gewissen krankschreiben lassen.


    Ich habe das nicht gemacht, obwohl ich sehr krank war ( Gastritis und Nierenkoliken). Gedankt hat mir das keiner- im Gegenteil: Als ich einen Vertrag mit weniger Stunden wollte ( ich war bis dato 15 Jahre in dem Haus) stellte sich ausgerechnet die Pflegedienstleitung quer. Mit der Verwaltung war ich klar. Als ich daraufhin kündigte versuchte mich der PDL noch mit den Worten zu ködern:" Ausgerechnet du. Mit dir hatten wir doch noch nie Ärger.">:(


    Habs aber durchgezogen und bin trotzdem gegangen.