aaaalso, wenn sonst keiner verfügbar ist... gehts ja eh net anders.die kassen wissen da wohl soviel wie wir...hm... ich würd mich mal beim betriebsrat erkundigen,ob der nicht ein paar anlaufstellen kennt.


    meines wissens läufts wie bei nem normalen zugang.nur eben das wechseln ist ärztliche tätigkeit die deligierbar ist.


    bin gespannt was rauskommt.

    hatte eine seeeehr guten start, weil ich nämlich vom nachtdienst her frei habe]:D]:D besser kann´s nicht sein. aber ansonsten: auto hat kein tüv bekommen:(v wie ist denn deine neue kollegin von der zeitarbeitsfirma drauf? stresst sie??*:)

    Na wie gehts euch denn so? Ich muss noch 3 Tage früh... dann hab ich endlich Wochenende. Aber natürlich nur 2 Tage, eben 6 Tage woche... ich kann nix dafür mich schlauchen die 12 Tage am stück in der Ambulanten Pflege... hätte heute nur schlafen können (hab ich teilweise auch |-o) und ich bin gedanklich schon bei den nächsten 12 und wie ich das aushalten soll.. ächz. Dabei ist die Arbeit nicht mal körperlich schwer... wir sind in der Tour dann ja immer zu zweit... es ist mehr der Rhythmus der mich dieses Mal umhaut.. und auch das man eben bei vielen Patienten zu zweit überflüssig ist...

    ich klink mich hier nun auch mal ein, auch wenn ich "nur" ne heilerziehungspflegerin bin;-) darf ich???


    das was du schreibst, beetlejuice21, kann ich voll nachvollziehen! hab innerhalb der ausbildung ein 4wöchiges praktikum in der ambulanten pflege gemacht und es war sooo anstrengend! nicht die pflege ansich....sondern dieses ewige auto fahren....rein ins auto....fahren...raus aus dem auto...

    Und ich sehne mich so nach meinem freien Wochenend-Tag, also dem X Tag oder wie auch immer... oder wenigstens ein 3tägiges Wochenende... die zwei Tage werden so schnell um sein..gibts gar nicht ;o)


    Und da bringt mir auch die halbe stunde pro tag weniger nix...

    @ sperminchen

    *:)@:)Willkommen,

    Zitat

    ich klink mich hier nun auch mal ein, auch wenn ich "nur" ne heilerziehungspflegerin bin ;-) darf ich

    warum sollst du denn nicht ?


    denke mal man kann sich hier auch "fachübergreifend" austauschen;-)

    @ beetle

    wohl war (das mit den 12 Tagen), hatte das mal in einem Heim bei 35h Woche,


    %-|:(v%-|{:(da kann man beim bessten Willen nicht abschalten:|N

    Ich hab einfach das Problem das ich körperlich "platt" bin....


    Und ich übertreibe nicht.


    Letzte Nacht hab ich von 9 bis um 4:40 geschlafen.. nur einmal wach gewesen und zwar ganz kurz und um 9 hab ich die Augen nicht mehr aufhalten können. Eben hab ich mich um 2 kurz hingelegt ... jaja... ich bin um 4 vom Telefon geweckt worden. Danach wollte ich wach bleiben.. unmöglich... hab bis 18uhr weitergeschlafen und ich fühl mich so als könnte ich bis 4:40 weiter schlafen... lach


    Aber bis 9 werd ich mich nun wach halten.


    Ist doch nicht normal !?!?! Klar, mal ne Stunde nachmittags die gönn ich mir häufiger, wieso auch nicht... aber so hatte ich es seit dem ersten Einsatz nicht mehr... ich kapier es auch nicht, denn sooo anstrengend ist es ja nun auch nicht, auch wenn ich heute von 6 bis 13 uhr ohne Pause gefahren bin aber ja zu zweit.