Zitat

    Bitte nicht als Angriff werten, jeder hat seine Laster. Aber kann mir ein Lächeln nicht wirklich verkneifen wenn ich seh wie frisch operierte Personen mit Infusionsständer zu Tür hechten um ne Zigarette zu schmachten

    Bei der Pflege sind die aber nichtmal unbeliebt ;-) Die schwingen wenigstens zeitnah den Hintern wieder aus dem Bett und liegen nicht noch tagelang wehleidig rum ]:D ;-)


    Als jemand, der schon viele, viele, viele Menschen durch die Gegend geschoben hat, kann ich dir sagen, dass ich das wirklich nicht weiter dramatisch finde. Über die meisten Menschen denke ich mal genau gar nichts, peinlich finde ich das erst recht nicht. Und der Großteil dieser Menschen ich größer/schwerer als ich. Solange ich die nicht auf die Zugspitze schieben muss, stört mich das nicht. Es ist Teil des Jobs, den ich mache und ich denke da gar nicht groß nach. Die Bäckereifachverkäuferin denkt ja auch nicht über jedes Brötchen nach, dass sie so verkauft und beuteilt jeden Kunden danach, was er so kauft. Die verkauft und fertig.


    Ich schiebe Patienten von A nach B und fertig. Völlig wertneutral.


    Wir handhaben das im Krankentransport meistens so, dass eigentlich jeder laufen darf, der das möchste. Solange er dann dazu auch in der Lage ist. Aber wir sind eben immer dabei und der Rollstuhl auch. Da könnte man sich bei Bedarf dann zügig hinsetzen bzw. sich von uns unter die Arme greifen lassen. Diese Möglichkeit hat man halt im KH nicht immer, wenn man da allein zu den Untersuchungen wandert.

    @ licht

    Zitat

    Ich finde es übrigens ganz lustig, dass Du Dir darüber Gedanken machst, denn aus irgendeinem Grund sind mir diese Rollstuhlfahrten auch nach so langer Zeit noch im Gedächtnis geblieben.

    Ist schon irgendwie Komisch das ganze ;-D

    @ Liverpool

    Zitat

    Bei der Pflege sind die aber nichtmal unbeliebt ;-) Die schwingen wenigstens zeitnah den Hintern wieder aus dem Bett und liegen nicht noch tagelang wehleidig rum ]:D ;-)

    Echt? Hätte gedacht die sind eher unbeliebt weil die dann ständig gesucht werden müssen wenn was is :D


    Ich hab Allgemein irgendwie immer das Problem das ich nichts darf ;-D


    Wenn ich lieb frage ob ich mit Besuch vor die Tür kann -> Herr ... ihr Herz ist ja laut den Werten ziemlich belastet, das lassen wir mal besser.


    Wenn ich aufm Gang mal 1x am Tag paar Min laufen möchte -> Herr ... wir gehen aber jetzt wieder ins Bett ne?


    Da krieg ich als junger Mensch der noch keine 30 ist leichte Verzweifler bei .. :D

    Zitat

    Als jemand, der schon viele, viele, viele Menschen durch die Gegend geschoben hat, kann ich dir sagen, dass ich das wirklich nicht weiter dramatisch finde. Über die meisten Menschen denke ich mal genau gar nichts, peinlich finde ich das erst recht nicht. Und der Großteil dieser Menschen ich größer/schwerer als ich. Solange ich die nicht auf die Zugspitze schieben muss, stört mich das nicht.

    Ah ok, ja ich denke da ist wirklich das Problem das man sich selbst da zu negative Gedanken macht, muss da echt lockerer werden und mal diese negative Gedanken verdrängen.


    Normal bin ich auch mega Selbstbewusst .. Aber wie gesagt, bei Ärzten und Schwestern hab ich so nen mega Respekt, da ordne ich mich schon unter.


    Hab echt sehr großen Respekt vor euer Berufsstand. :)^