Lilafarbener Urin?

    Hallo Ihr.


    Vor ein paar Tagen ist mein Grossonkel gestorben. Er hatte vor ca. 10 Jahren einen schlimmen Schlaganfall und lag seitdem nur im Bett. Eigentlich waere er schneller gestorben, wenn ihm die Schwestern nicht immer regelmaessig die Medikamente und Essen eingezwungen haetten. Er waere vielleicht auch friedlicher gestorben. Worauf ich hinaus will.....


    Als ihn meine Tante tot im Bett fand hatt sie einen grossen lilafarbenen Urinfleck auf dem Bettlaken entdeckt. Warum war er LiLa?


    Gruesse Melli

  • 6 Antworten

    Hallo Mellimaus!

    Ich arbeite als Krankenschwester und vor nicht allzu langer Zeit hatten wir auch einen Fall mit lila Urin, allerdings hatten wir dann festgestellt (nach dem wir die Dame einmalkathetert hatten), das der Urin erst nach ca. 2 min. lila wurde, also quasi oxidierte.


    Es wurde dann ein Medikament abgesetzt und schliesslich kehrte der Urin wieder zu seiner ursprünglichen Farbe zurück.


    Wir nehmen an, das es wohl eine Wechselwirkung zwischen diesem Medikament und einem anderen gab.


    Vielleicht war das bei deinem Großonkel auch der Fall.


    Liebe Grüße,


    liberte