Als ich im Krankenhaus war (vor ca. 15 Jahren) hatte mir die Schwester ein normales Fieberthermometer gebracht, das steckte in einer Plastikhülle.


    Dann musste die Schwester aber schnell weg und hat mir gesagt, dass ich messen soll, sie käme sofort wieder.


    Also hab ich das Thermometer aus der Hülle genommen und dann im Mund Fieber gemessen.


    Die Schwester kam zurück, während ich das Thermometer noch im Mund hatte und hat sich etwas erschrocken :-o


    Denn ich hätte mit Hülle messen müssen (waren Einweghüllen zur Nutzung, ich dachte sie wäre nur für den Schutz des Thermometers bei der Lagerung gewesen).


    Habe das Ganze aber überlebt, wobei ich mir direkt gefühlte 10 Minuten den Mund sauber gemacht habe....