2 mm Scherbe im Fuß laut MRT, aber in OP heute nichts gefunden

    Hallo Leute,

    Ich bin Sonntag in eine Scherbe getreten, das hat ordentlich geblutet.


    Notaufnahme Krankenhaus A.

    Wunde gespült, desinfiziert, erc

    Röntgen: kleiner Splitter in Ferse

    Entfernt

    Geklebt, verbunden


    Montag

    Anruf aus Krankenhaus A. Von Nummer Durchwahl XX: Bitte machen Sie noch ein MRT um sicherzugehen

    Dienstag

    MRT in Radiologischer Allianz gemacht, Bild zeigt Fremdkörper, 8 mm tief, max 2 mm groß. Direkt Termin im Krankenhaus A. Unter Nummer Durchwahl XX.

    Mittwoch (heute)

    Ich komm an, bin nicht im System.

    Naja, dann doch ins System gekommen

    Operation unter Vollnarkose, 1 Stunde

    -> viel Novalgin, wohl krasser Blutdruckabfall hab ich so aus ner Unterhaltung neben mir beim aufwachen gehört. Hab danach auch Sauerstoff bekommen durch die Nase

    -> Fremdkörper: Nicht gefunden (suche vergebens)

    -> ich weiß nicht, ob die die CD mit den Aufnahmen ausm MRT und den Befund gecheckt haben. Ich hab denen das gegeben.

    Die Organisation wirkte aber insgesamt etwas wild und Leute wussten teilweise von nichts ("oh warum stehen Sie denn hier nicht drin", das kam zwei mal, dass ich nicht im System war mit Termin)


    Das macht mir Angst, wegen Eiter, Sepsis und multiresistenter Keime :(

  • 9 Antworten

    Hallo,


    Hatte laut MRT eine angerissene Sehne, bei der OP hat man gesehen, das sie nicht gerissen war.


    Vll ist das bei dir mit der Scherbe auch so

    Wenn eine Scherbe drin ist kann es auch sein, dass sie einfach raus eitert.

    Ein Freund von mir war im Krankenhaus nach einem Arbeitsunfall,

    die Hand war voller Splitter, einige wurden nicht entdeckt und sind später raus geeitert.

    Was soll das mit Krankenhaus A wenn es gar kein Krankenhaus B zur Differenzierung gibt. ???Zum besseren Verständnis ist dies nicht nötig. Auch warum hier Durchwahl XX erwähnt wird erschließt sich mir nicht.


    Zum Thema, tja tut mir leid ist ne blöde Situation. Angst vor MRSA müsstest du bei jedem KH Aufenthalt haben, das hat soweit ich weiß weniger mit ner OP zu tun.

    Plüschbiest schrieb:

    Wenn eine Scherbe drin ist kann es auch sein, dass sie einfach raus eitert.

    Ein Freund von mir war im Krankenhaus nach einem Arbeitsunfall,

    die Hand war voller Splitter, einige wurden nicht entdeckt und sind später raus geeitert.

    Aus 8 mm Tiefe? Da hat der Splitter aber zu ackern, bis er bis oben durchgeeitert ist.

    Wie tief das genau war, kann ich nicht sagen.

    Es waren mehrere Glassplitter die aber offensichtlich nicht einfach zu finden waren. Sonst hätte man sie ja nicht übersehen.

    Plüschbiest schrieb:

    Wie tief das genau war, kann ich nicht sagen.

    Es waren mehrere Glassplitter die aber offensichtlich nicht einfach zu finden waren. Sonst hätte man sie ja nicht übersehen.

    Manche übersehen auch Dinge, die direkt vor der Nase liegen....

    Hallo Leute,

    ging mir was den Fuß angeht soweit gut die letzten Wochen. Das mit dem MRT Bild wurde mir erklärt: die subtotal gerissene Sehne war so ein bisschen weggeklappt und hat das Bild ergeben und die Interpretation war wohl Fremdkörper und damit "falsch".

    Kann man ja vielleicht nochmal im MRT überprüfen irgendwann.


    Nächstes Problem: Füße kribbeln und ich hab geraucht

    Jetzt habe ich in beiden Füßen seit ein paar Stunden Gefühlsstörungen. Parästhesien? Es fühlt sich ein bisschen an, wie wenn der Fuß aufwacht, nachdem er eingeschlafen ist.

    Aber eben beide Füße pieken und kribbeln die ganze zeit.


    Leider hab ich dieses Jahr wieder zu rauchen angefangen und auch nach der OP geraucht bis jetzt. Es ging mir nicht gut, toxische Beziehung beendet, in dem Kontext kam es überhaupt zu dem Unfall ...

    Und Zigaretten machen es natürlich nicht besser, aber lassen konnte ich es auch nicht.


    Jetzt mach ich mir sorgen, dass die Durchblutung gestört ist. Kann aber auch sein, dass ich durch den Crohn und schlechte Ernährung + Rauchen wieder einen Mangel habe. Ich kenn das ja eigentlich, auch schon restless legs gehabt. Aber dieses kribbeln jetzt ist neu und macht mir erst mal Angst :(


    Frohe Weihnachten 🎄